Mängel, die die Welt nicht versteht

,
Mechatronik - Schwerpunkt Maschinen- und Anlagetechnik (Staatlich geprüft)
2.0

Das Studienmaterial ist teilweise absolut veraltet.
Die ersten Seminare waren absolute Zeitverschwendung (mit Ausnahme von 2 Fächern), gut wurde es erst in Alsfeld.
Die Kommunikation zwischen der Schule und der SGD ist schrecklich.
Die Studienbetreuung gibt sich zwar mühe, Fragen zu beantworten, allerdings ist das nicht immer von Erfolg gekrönt.
Am Anfang hieß es, man könne jedes Seminar selbst buchen und dann wählen, wann es dem Studierenden passt, in der Realität sieht es jedoch anders aus... Ab dem 4.ten Seminar ist man in einem Zyklus.
Ab hier kann man kein Seminar mehr anderweitig wählen.
Die Noten der Schule erfährt man von der SGD teilweise erst 3-4 Monate später.
Bei Seminaränderungen bekommt man nicht einmal Bescheid!
Wenn man nicht überall selbst nachfragen würde, hätte man die Kosten der Unterkunft und die Fahrt dort hin völlig umsonst getätigt.

  • man ist flexibler von der Zeit um zuhause zu lernen
  • es dauert sehr lange, die ersten Prüfungen kommen erst ab Monat 30- bei anderen Instituten wird das anders gehandhabt, schlechte Organisation,
  • Studieninhalte
    3.0
  • Studienmaterial
    2.0
  • Betreuung
    3.0
  • Online Campus
    1.0
  • Seminare
    3.0
  • Preis-/Leistung
    2.0
  • Digitales Lernen
    1.0
  • Flexibilität
    1.0
Stefanie
Alter 26-30
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 14.06.2017

Kommentar des Instituts

Guten Tag Stefanie,

vielen Dank für Ihr Feedback zum Lehrgang. Schon seit vielen Jahren bereiten wir Mechatroniktechniker erfolgreich auf die staatliche Prüfung vor.
Ich bedaure daher sehr, dass Sie in einigen Punkten nicht zufrieden sind und der Ablauf des Lehrgangs nicht Ihren Vorstellungen entspricht.

Das Lehrmaterial wird, in enger Abstimmung mit der Prüfschule, regelmäßig aktualisiert und auf die Prüfung abgestimmt. Da die staatlichen Rahmenstoffpläne über viele Jahre ihre Gültigkeit haben, entspricht das geforderte Prüfungswissen an einigen Stellen sicher nicht immer dem aktuellen Stand des Wissens, das ist richtig.
In den ersten Seminaren können die im Fernunterricht erworbenen Kenntnisse wiederholt und vertieft werden, das gibt Sicherheit im Umgang mit dem Lernstoff. In der Seminarbroschüre beschreiben wir die Inhalte der Seminare und stellen dar, welche Seminare oder Seminarstunden wahlweise angeboten werden.
Hinsichtlich der Vorbereitung auf die staatliche Prüfung pflegen wir mit der prüfenden Schule in Alsfeld einen regelmäßigen Austausch. Ich freue mich, wenn Sie mir in dem Zusammenhang vielleicht konkretere Informationen zur Verfügung stellen könnten.
Bis zum 30. Studienmonat, also bis zum 5. Seminar, besteht die Möglichkeit den Ablauf des Lehrgangs und die Teilnahme an den Seminaren ganz individuell zu gestalten. Erst mit Eintritt in das Seminar 6 muss der Lehrgangsverlauf linear sein. Das ist keine Idee der SGD, sondern hat mit dem Beginn der Projektarbeit und der anschließenden Verlaufsbewertung für die staatliche Prüfung zu tun. Es ist also eine Anforderung der staatlichen Prüfungsordnung, die sich nicht umgehen lässt. Wir stellen die Termine daher sehr frühzeitig zur Verfügung, damit der Ablauf gut geplant werden kann.
Unsere Seminartermine werden immer aktuell in unserem Online-Campus veröffentlicht. Angemeldete Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden bei Terminverschiebungen grundsätzlich schriftlich von der Seminarabteilung informiert. Wenn es hier zu einer Panne gekommen sein sollte, bitte ich um Entschuldigung und wäre Ihnen für eine genauere Information dankbar.
Da die ersten Seminare wahlfrei sind, haben wir die großen Übungsprüfungen in den hinteren Teil des Lehrgangs verlagert, was auch hinsichtlich der Prüfungsvorbereitung Sinn macht. Die Prüfung zum SGD-Zertifikat sehen wir dabei als Generalprobe für die staatliche Prüfung. Ansonsten setzen wir im Lehrgangsverlauf auf die benoteten Einsendeaufgaben, die zu den Lernheften bearbeitet werden und Ihnen ein Feedback zum gerade bearbeiteten Thema geben.
Gut kann ich verstehen, dass Sie die Prüfungsergebnisse der Übungsklausuren natürlich möglichst schnell erfahren möchten. Ich bedaure sehr, wenn es hier durch das große Prüfungsaufkommen zu Verzögerungen gekommen ist. Wir versenden die Notenmitteilungen der Schule selbstverständlich direkt nach deren Erhalt.
 
Ich danke Ihnen noch einmal für das Feedback und freue mich, wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen. Sie erreichen mich unter Tel.: 06157/806-734 oder per E-Mail: oliver.schuettler@sgd.de.
 
Oliver Schüttler, Leiter Studienservice
Stefanie
Alter 26-30
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 14.06.2017

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Julia , 12.12.2018 - Mechatronik - Schwerpunkt Maschinen- und Anlagetechnik (Staatlich geprüft)
Tobias , 26.11.2018 - Mechatronik - Schwerpunkt Maschinen- und Anlagetechnik (Staatlich geprüft)
Florian , 22.12.2017 - Mechatronik - Schwerpunkt Maschinen- und Anlagetechnik (Staatlich geprüft)
Peter , 21.12.2017 - Mechatronik - Schwerpunkt Maschinen- und Anlagetechnik (Staatlich geprüft)
Julia , 21.12.2017 - Mechatronik - Schwerpunkt Maschinen- und Anlagetechnik (Staatlich geprüft)