COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Techniker der Fachrichtung Mechatronik, Schwerpunkt Maschinen- und Anlagentechnik (Staatlich geprüft)

  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Rabatte & Förderungen
    • Gutschein im Wert von 100,– €¹ für ADAC-Clubmitglieder, BSW-BonusClub-Mitglieder
    • 10% Gebührenersparnis für: Arbeitsuchende, Azubis, Studenten, Schwerbehinderte, Rentner und Pensionäre, Teilnehmer und Absolventen der Wilhelm Büchner Hochschule
    • 20 % Rabatt für Mütter und Väter in der Elternzeit 
    • 15 % Rabatt für Sportler an deutschen Olympiastützpunkten 
    • Ab 15 % Rabatt bei Sammelanmeldungen von Arbeitskollegen
    • 20 % Rabatt für sgd-Absolventen
    • 20 % Rabatt für Mitglieder, Mitarbeiter und ehrenamtlich Engagierte von ausgewählten Verbände.

    Fördermöglichkeiten: Bildungsgutschein nach AZAV, Aufstiegs-BAföG, Bildungsprämie, Förderprograme der Bundesländer, Qualifizierungschancengesetz, Kindergeld, Schüler-BAföG, Weiterbildungsstipendium, Bildungsurlaub, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, Kostenübernahme durch Arbeitgeber 

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.5
  • Studienmaterial
    3.5
  • Betreuung
    4.0
  • Online Campus
    4.5
  • Seminare
    5.0
  • Preis-/Leistung
    3.0
  • Digitales Lernen
    3.0
  • Flexibilität
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 2 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Fernstudiengang hat insgesamt 67 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 2 von 17

im Großen und Ganzen gut

Julia, 21.12.2017
Techniker der Fachrichtung Mechatronik, Schwerpunkt Maschinen- und Anlagentechnik (Staatlich geprüft)
Bericht archiviert
Die Lerninhalte sind sehr gut- so wie es sein sollte. Das einzige, was öfter vorkommt, je weiter man mit dem Studium kommt ist, dass die Einsendeaufgaben sehr vom Heftinhalt variiert. Es fällt dann einfach sehr schwer, die Aufgaben selbstständig zu lösen. Natürlich funktioniert hier die Rückmeldung an den Tutor, aber das nimmt eben (Warte-) Zeit in Anspruch. Es ist trotzdem ein gutes Studium- verständlich, gut portioniert und betreut. Besonders gut gefällt mir, dass von null an alles erklärt wird. Für den Berufstätigen in der Branche nicht unbedingt schlecht, um die Basics nochmal aufzufrischen.
Bewertung lesen
Julia
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 21.12.2017

Nicht für jederman geeignet

Tibor, 21.12.2017
Techniker der Fachrichtung Mechatronik, Schwerpunkt Maschinen- und Anlagentechnik (Staatlich geprüft)
Bericht archiviert
An und für sich muss sich jeder im klaren sein das ein fernstudium auch selbstständiges lernen bedeutet.
Das ist nicht für jeden gedacht.
Es bietet vorteile da man sich selbst organisieren kann und man hat gewisse freiheiten. Der nachteil ist halt das man alleine ist. Auch wenn es fernlehrer gibt die man anschreiben und anrufen kann kann das manchmal lange dauern.
Was die SGD angeht ist diese fernschule ein gesundes mittelmaß. Preis leistung hält sich die waage. Aber auch die sgd hat noch viel potential.
Positiv die organisation. Also man kann sich melden egal wie und es wird einem geholfen. Egal in welcher sache.
Das ist sehr gut da man sich auf das konzentrieren kann was wichtig ist.
Was nicht so gut läuft ist die kommunikation mit der staatlichen schule. Die sgd nimmt ja keine staatlichen prüfungen ab.
Negativ ist auch das die seminare bei der sgd nicht wirklich einen mehrwert haben. Man lernt halt seine studiengruppe kennen. Das sind halt die leidensgenossen mit denen man zum schluss ja auch eine projektarbeit macht.
Wenn man dann hingegen die seminare beurteilt die in der staatlichen techniker schule ist das eine ganz andere welt. Man wird extrem mit wissen voll gestopft. Hat aber den vorteil (und das finde ich sehr gut) dass man prüfungsorientiert lernt. Alle lehrer sind quasi fixiert auf die prüfung.
Alles in allem ist die SGD nicht übel. Man könnte sich über kleinigkeiten aufregen aber das macht keinen sinn.
Man wird relativ gut betreut. Die leute sind nett und freundlich (leider nicht bei allen instituten).
Ich selbst beansichtige noch einen lehrgang bei der sgd zu machen.
Bewertung lesen
Tibor
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 21.12.2017

Mängel, die die Welt nicht versteht

Stefanie, 14.06.2017
Techniker der Fachrichtung Mechatronik, Schwerpunkt Maschinen- und Anlagentechnik (Staatlich geprüft)
Bericht archiviert
Das Studienmaterial ist teilweise absolut veraltet.
Die ersten Seminare waren absolute Zeitverschwendung (mit Ausnahme von 2 Fächern), gut wurde es erst in Alsfeld.
Die Kommunikation zwischen der Schule und der SGD ist schrecklich.
Die Studienbetreuung gibt sich zwar mühe, Fragen zu beantworten, allerdings ist das nicht immer von Erfolg gekrönt.
Am Anfang hieß es, man könne jedes Seminar selbst buchen und dann wählen, wann es dem Studierenden passt, in der Realität sieht es jedoch anders aus... Ab dem 4.ten Seminar ist man in einem Zyklus.
Ab hier kann man kein Seminar mehr anderweitig wählen.
Die Noten der Schule erfährt man von der SGD teilweise erst 3-4 Monate später.
Bei Seminaränderungen bekommt man nicht einmal Bescheid!
Wenn man nicht überall selbst nachfragen würde, hätte man die Kosten der Unterkunft und die Fahrt dort hin völlig umsonst getätigt.
Bewertung lesen
Stefanie
Alter 26-30
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 14.06.2017

Empfehlenswert

Peter, 19.05.2017
Techniker der Fachrichtung Mechatronik, Schwerpunkt Maschinen- und Anlagentechnik (Staatlich geprüft)
Bericht archiviert
Das Studium hat mir in meiner beruflichen Entwicklung sehr weitergeholfen. Die Inhalte (für mich als Quereinsteiger alle neu) haben meinen Horizont in die Technik aufregend erweitert. Die flexible Variante als Fernstudium war sehr angenehm um mich als Familienvater nicht ganz aus dem täglichen Leben zu nehmen.
Bewertung lesen
Peter
Alter 41-45
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 19.05.2017
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2021