Kooperationsstudiengang

Medieninformatik (M.Sc.)

In Kooperation mit: Fachhochschule Lübeck
3
Bewertungen
(davon keine im Rating)

Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Medieninformatik" beim Anbieter "oncampus GmbH" dauert insgesamt 24 Monate und wird mit einem Master of Science (M.Sc.) abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 1.404 €.

Online-Seminare

Dauer
24 Monate
Studienbeginn
Wintersemester
Lernmethode
Online-Seminare
Gesamtkosten
1.404 €
Abschluss
Master of Science (M.Sc.)
Fernstudium Medieninformatik

Das Fernstudium Medieninformatik vereint die Themenbereiche der Wirtschaftsinformatik, der Mediengestaltung und der Kommunikationswissenschaft miteinander. In der abwechslungsreichen Medienlandschaft entwickeln Sie als Medieninformatiker anspruchsvolle Software zur Bildbearbeitung, bauen Renderfarmen für Animationsfilme, konzipieren Spielmechaniken für ein neues Computerspiel oder promoten Produkte durch professionelles Online Marketing. Das digitale Zeitalter bietet Ihnen dabei attraktive Einstiegsmöglichkeiten - für Festangestellte und Freiberufler.

Alternative Studiengänge

Medieninformatiker
HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien
Zertifikat
Medieninformatik
Hochschule Ostfalia, oncampus GmbH
Bachelor of Science (B.Sc.)
Web- und Medieninformatik
Springer Campus
Bachelor of Science (B.Sc.)
Medieninformatiker
ILS - Institut für Lernsysteme
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 1

Vom Junggesellen zum Meister

Holger, 23.04.2015
Medieninformatik (M.Sc.)
Bericht archiviert
Eingeschrieben bin ich an der FH Brandenburg. Ich habe erst den B.Sc. gemacht und bin mit dem M.Sc. fast fertig. Habe mich da immer willkommen und aufgehoben gefühlt.
Die Skripte(Material) werden recht "oft" aktualisiert, und es gibt recht viele Wahlkurse.
Bewertung lesen
Holger
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 23.04.2015

Online-Studium

Jacqueline, 14.03.2015
Medieninformatik (M.Sc.)
Bericht archiviert
Im Online-Studium ist viel Eigeninitiative notwendig. Dennoch läuft Kommunikation mit Professoren (meist) einwandfrei. Durch die verschiedenen Standorte lernt man meist nette, verschiedenste Studenten aus ganz Deutschland kennen. Wahlkurse bieten zudem individuelle Möglichkeiten. Top.
Bewertung lesen
Jacqueline
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 14.03.2015

Zu wenig Multimedia für Medieninformatik

Karl, 11.06.2013
Medieninformatik (M.Sc.)
Bericht archiviert

Die Professoren sind im Regelfall recht motiviert, die Studierenden zu Betreuen und zu Unterstützen.

Nur bei der Umsetzung des online Studienmaterials besteht noch Nachholbedarf. Viele online Kurse stellen die Kursmaterialien in Form von relativ schlichten HTML Seiten zur Verfügung. Hier und da eine Handvoll einfacher Animationen, aber ein Mulitmedia feeling kommt da nicht auf. Angesichts das es ein Studiengang für Medieninformatik ist, ist das doch etwas enttäuschend.

Da es sich um einen Verbund von Hochschulen handelt von Lübeck, Berlin und Brandenburg die dieses Online Studium zusammen anbieten, gibt es verschiede administrative Abstimmungsprobleme zwischen den beteiligten Hochschulen. In Lübeck beginnt der Betreuungszeitraum z.B. früher als in Berlin, wenn nun aber ein belegter Kurs von Berlin angeboten wird und nicht auch von Lübeck selbst, beginnt die Betreuung für diesen Kurs entsprechend später und das ist ein Sachverhalt der in der Vergangenheit eher aus Versehen den Studierenden mitgeteilt wurde und nicht weil die Verwaltung mitgedacht hat.

Bewertung lesen
Karl
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2010
Geschrieben am 11.06.2013