Kooperationsstudiengang

Medieninformatik (B.Sc.)

In Kooperation mit: Beuth Hochschule für Technik Berlin
7
Bewertungen
(davon keine im Rating)

Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Medieninformatik" beim Anbieter "oncampus GmbH" dauert insgesamt 36 Monate und wird mit einem Bachelor of Science (B.Sc.) abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 4.212 €.

Fernstudium

Dauer
36 Monate
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
4.212 €
Abschluss
Bachelor of Science (B.Sc.)

Kostenlos Infomaterial vom Anbieter erhalten

Fernstudium Medieninformatik

Das Fernstudium Medieninformatik vereint die Themenbereiche der Wirtschaftsinformatik, der Mediengestaltung und der Kommunikationswissenschaft miteinander. In der abwechslungsreichen Medienlandschaft entwickeln Sie als Medieninformatiker anspruchsvolle Software zur Bildbearbeitung, bauen Renderfarmen für Animationsfilme, konzipieren Spielmechaniken für ein neues Computerspiel oder promoten Produkte durch professionelles Online Marketing. Das digitale Zeitalter bietet Ihnen dabei attraktive Einstiegsmöglichkeiten - für Festangestellte und Freiberufler.

Alternative Studiengänge

Medieninformatiker
ILS - Institut für Lernsysteme
Zertifikat
Medieninformatiker
HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien
Zertifikat
Medieninformatiker
Fernakademie für Erwachsenenbildung
Zertifikat
Medieninformatik
Fachhochschule Lübeck, oncampus GmbH
Bachelor of Science (B.Sc.)

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 6
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 1

Studiengang Medieninformatik (BSc.) an der BHT

Daniel, 17.07.2013
Medieninformatik (B.Sc.)
Bericht archiviert

Das Studium der Medieninformatik (BSc.) an der Beuth Hochschule für Technik in Berlin ist aus meiner Sicht sehr zu empfehlen. Die Dozenten sind immer da wenn man Unterstützung braucht. Die Aufbereitung der Materialien für das Onlinestudium ist sehr gut. Einsendeaufgaben werden zügig kontrolliert. Das Preis - Leistungsverhältnis halte ich für sehr gut. Ebenso der Kontakt zum Fachbereich, hier erhält man bei Bedarf zügig Hilfe bei allen organisatorischen Fragen im Rahmen des Studiums.

Bewertung lesen
Daniel
Alter 36-40
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 17.07.2013

Tolles Studium mit Vor- und Nachteilen

David, 08.07.2013
Medieninformatik (B.Sc.)
Bericht archiviert

Ich studiere seit einem Jahr Medieninformatik an der Beuth Hochschule in Berlin. Das Studium gefällt mir gut, die Modul-Inhalte sind größtenteils interessant und sinnvoll, die Menge angemessen.
Die Anzahl der Webkonferenzen und Einsendeaufgaben und die Aktivität der Dozenten in den Foren ist stark unterschiedlich. Manche Dozenten sind sehr hilfsbereit und aktiv, andere lassen das Semester eher unbemerkt an sich vorbeiziehen, was dann sehr schade ist. Einsendeaufgaben gibt es nicht bei allen Fächern, und wenn schon, geben nur wenige Dozenten ausführliches Feedback. Studierenden helfe einander aber auch oft in den Foren.
Die Klausuren (ich habe im ersten Jahr 9 von 12 Module geschafft, neben einem 32-Std. Job) waren alle sehr machbar, aber leider kann ich mangels Erfahrung das Niveau nicht mit anderen Studiengängen vergleichen. Insgesamt kommt es schon sehr auf Selbststudium an, aber ich habe damit kein Problem, bisher.
Organisatorisch läuft es bei der Beuth Hochschule prima, meiner Meinung nach. Informationen werden ausreichend und rechtzeitig zur Verfügung gestellt, Fragen klar und freundlich beantwortet.
Ich freue mich auf's nächste Semester, aber jetzt erstmal Ferien :-)

Bewertung lesen
David
Alter 31-35
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 08.07.2013

Erfahrung zum Onlinestudiengang Medieninformatik

Oliver, 12.06.2013
Medieninformatik (B.Sc.)
Bericht archiviert

Das ist das erste mal, das ich Online studiere, ich hatte schon vorher normal studiert, kann also beide Studienarten vergleichen.

Der Vorteil beim Onlinestudium ist ganz klar, dass man sich seine Zeit relativ selbst einteilen kann. Relativ deswegen, da man Studienleistungen zu bestimmten Abgabeterminen einreichen muss. Ebenfalls muss man sich auch einen strikten Studienplan auslegen, da sonst für einige Kurse nicht genügend Zeit eingeplant zur Verfügung steht. Dies ist auch die Schwierigkeit, bei Kursen, die keine Stundenvorgaben liefern, an denen man sich ungefähr orientieren kann. Zusätzlich ist noch zu sagen, dass das Arbeiten manchmal problematisch ist, da jeder sein eigenes System hat. Der eine Dozent macht manchmal gar nichts, der andere ist jederzeit zur Verfügung. Einige benutzen Moodle zur Abgabe der Aufgaben, anderen muss man das per Mail schicken.
Besonders bei den Onlineabgaben ist das Problem, das man keine persönliche Rücksprachemöglichkeit hat. Email-Verkehr ist zwar gut, bei bestimmten Fragestellungen aber unzureichend.

Bewertung lesen
Oliver
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 12.06.2013

Es gibt immer eine zweite Chance im Leben

Sükriye, 12.06.2013
Medieninformatik (B.Sc.)
Bericht archiviert

Die Möglichkeit per Onlinestudium zu studieren habe ich per Zufall entdeckt.
Ich war auf der Suche nach einer guten Fernuni.
Nach dem Abitur habe ich nicht sofort studiert und dachte schon der Zug ist abgefahren.
Der Wunsch nach einem Studium hat mich aber niemals losgelassen.
Lange Zeit dachte ich das würde nur ein Traum bleiben.
Die Möglichkeit einer Fernuni war nicht wirklich eine Alternative zum Vollzeitstudium.
Aber als Erwachsener ist ein Vollzeitstudium einfach nicht mehr drin, das lässt sich nicht mehr mit dem Alltag und den Verpflichtungen unter einem Hut bringen.

Die Möglichkeit eines Onlinestudiums hat mir den Traum zu studieren nun endlich erfüllt.
Es ist so eine große Erleichterung. Ich hätte es bis zum Rest meines Lebens bedauert wenn ich nicht echte "Campusluft" hätte schnuppern können.

Mit dem Onlinestudium habe ich ein reales Studium, in einer realen Uni, realen KommulitonnInnen, realen DozentInnen. Aber eben nur einmal im Monat, so dass man das auch als Erwachsener machen kann.
Aber dann gibt es auch noch einmal die Woche Online-Vorlesung, so dass man regelmäßig Vorlesungen hat.

Ich glaube diese Herangehensweise ist weltweit einmalig.
Ich bin so froh, in Deutschland diese Möglichkeiten zu haben. Manchmal bedauere ich all die Menschen in armen Ländern wie Indien oder vielen afrikansichen Ländern, wo sich Menschen so sehr nach Bildung sehnen, aber es ihnen verwehrt wird.
Was für ein großes Glück in Deutschland zu sein, das deutsche Abitur zu haben und im Onlinestudium zu studieren.

Für mich lautet nun das Motto: "der Weg ist das Ziel".
Ich genieße es studieren zu dürfen, es ist viel wichtiger als der Abschluß.
Wobei ich auch davon träume, mal den Doktortitel anzupeilen.
Das war nämlich auch immer ein Jugendtraum von mir...

Mit dem Onlinestudium kann ich auch diesen Traum realisieren, wer weiss?

Bewertung lesen
Sükriye
Alter 41-45
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2009
Geschrieben am 12.06.2013

Nebenberuflich studieren

Katrin, 11.06.2013
Medieninformatik (B.Sc.)
Bericht archiviert

Nebenberuflich zu studieren, in meinem Fall meistens in den Abendstunden, ist über einen längeren Zeitraum sehr anstrengend. Abends lässt die Aufnahme- und Konzentrationsfähigkeit häufig nach, was das Lesen von umfangreichen Studienunterlagen zusätzlich erschwert.

Bewertung lesen
Katrin
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2009
Geschrieben am 11.06.2013

Generelle Einschätzung der Beuth Hochschule Berlin

Marcel, 11.06.2013
Medieninformatik (B.Sc.)
Bericht archiviert

Sehr gute Koordnination des Online Learnings - Plattformen wie Adobe Connect, Foren etc. werden regelmäßig genutzt.
Die Räumlichkeiten wurden vor Kurzem teilweise erneuert, so dass der Standard an der FH ok ist.
Vor allem aber die Lerninhalte sind sehr aktuell, was vor allem auch hinsichtlich der künftigen Jobsuche wichtig ist.

Bewertung lesen
Marcel
Alter 31-35
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 11.06.2013

Gute Alternative zum Direktstudium

Christin, 11.06.2013
Medieninformatik (B.Sc.)
Bericht archiviert

Ich bin eigentlich soweit sehr zufrieden, die Betreuung ist super, die meisten Dozenten sind bestrebt, dass man die Inhalte auch versteht und die Prüfungen besteht. Allerdings gibt es auch einige Fächer wie z.B. Mathe, die eine Gruppenarbeit voraussetzen, wobei es aber manchmal schwierig ist sich auf Ergebnisse zu einigen, im Gegensatz dazu könnten andere Fächer wie Programmieren mehr Gruppenarbeit beinhalten um den Inhalt aktiv zu verstehen und sich gegenseitig zu helfen.

Bewertung lesen
Christin
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2010
Geschrieben am 11.06.2013