Zeitverschwendung

,
Medizinalfachberufe (B.A.)
2.4

In dem Studium wird Wissen vermittelt,welches man kaum oder gar nicht in der Praxus verwenden kann bzw. aus der Ausbildung bereits kennt. Ständig werden die Dozenten gewechselt oder die Prüfungen anders veranschlagt,z.B. wird eine Hausarbeit ganz plötzlich zur Klausur. Bewertungen der Dozenten fragwürdig,wenn man nicht im Unterricht anwesend war...das wird trotz Fernstudium vorausgesetzt und verlangt,ansonsten wird schlecht bewertet bis hin zur Note Mangelhaft. Auf Bedchwrrden wird nicht reagiert und alles schön geredet. Im Endeffekt ein teurer Spaß ohne Erfolgschancen. Das Studium ist anderen weit unterlegen.An anderen Hochschulen werden Praktika vorausgesetzt um z.B. drn Schwerpunkt Gesundheitspädagogik zu studieren.Hier ist alles nur Theorie und man kann wahrscheinlich später nicht mal was anfangen mit diesem Studium.Das haben mir bereits andere Hochschulen bestätigt. Ich denke darüber nach das Studium abzubrechen und mich neu zu orientieren.

  • Studieninhalte
    3.0
  • Studienmaterial
    1.0
  • Betreuung
    2.0
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    2.0
  • Preis-/Leistung
    4.0
  • Digitales Lernen
    2.0
  • Flexibilität
    1.0
Honeymoon
Alter 26-30
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 19.01.2019
Honeymoon
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 19.01.2019

Kostenlos Infomaterial vom Anbieter erhalten

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Björn , 10.01.2018 - Medizinalfachberufe (B.A.)
Andrea , 21.12.2017 - Medizinalfachberufe (B.A.)
Christiane , 21.12.2017 - Medizinalfachberufe (B.A.)
Susan , 21.12.2017 - Medizinalfachberufe (B.A.)
Patricia , 24.04.2017 - Medizinalfachberufe (B.A.)