Zu wenig und zu teuer!

,
HOFA COMPLETE (Zertifikat)
3.1

Hallo,
ich habe im Vergangenen Jahr am HOFA-College Tontechnik und Musikproduktion gelernt und möchte euch deshalb etwas mehr über meine Erfahrungen erzählen. Den Inhalt, welchen man jeden Monat in der App, Online oder Schriftlich (kostet 15€ zusätzlich) empfängt ist gut gegliedert und erklärt, jedoch sollte man unbedingt erwähnen, dass die meisten Themen nur sehr oberflächlich behandelt werden. Leider musste ich immer wieder feststellen, dass sich einige Themen mehrmals wiederholen, weshalb einem die Lust vergeht weiter zu lernen. Vor allem im Basic Kurs habe ich fast gar nichts gelernt, da meiner Meinung nach die meisten Themen, welche dort behandelt werden, so grundlegend sind, dass man sich diese innerhalb von kurzer Zeit auf YouTube erlernen kann. Ich würde also vo, Basic Kurs abraten und Neulingen empfehlen, die Basics der Tontechnik und Musikproduktion auf YouTube zu lernen, da dies meiner Meinung nach deutlich schneller geht und mehr Spaß macht. Außerdem werden sowieso die meisten Themen des Basic Kurses im Pro Kurs wiederholt. Der soeben angesprochene Pro Kurs ist deutlich interessanter und lehrreicher als der Basic Kurs und macht auch deutlich mehr Spaß. Als sehr hilfreich habe ich übrigens die Selbstkontrolle am Ende des jeweiligen Kapitels empfunden, da hier das erlernte Gebiet noch einmal stichprobenartig abgefragt wurde. Alles in allem lernt man bei dem HOFA-Complete Kurs die meisten Basics der Tontechnik und Musikproduktion, welche man später anwenden kann, um eigene semi professionelle Songs zu produzieren. Am Ende jeder Einheit gibt es eine Praxismischung, um das Erlernte anzuwenden und Feedback zu bekommen. Beim Pro-Kurs kann man außerdem anstatt einer Praxismischung auch einen eigenen Song einsenden, um Feedback zu erhalten. Dies erwies sich nicht als hilfreich, da in meinem Feedback PDF, welches ich erst nach mehren Wochen nach Einsendung erhielt, war nur ein sehr ausführliches Lob verfasst und noch 1 oder 2 kleine Tipps, welche den Song nicht wirklich merkbar verbesserten. Generell gab es mehrmals Probleme mit dem Support, da dieser Scheinbar sehr unorganisiert ist. Der Online Support war leider alles andere als hilfreich und ich habe den Eindruck bekommen, dass manche der Tutoren selbst nur die Basics beherrschen, denn sobald man weiter ins Detail ging wurden die Antworten immer unhilfreicher und man bekam nicht selten zu hören ,,das hast du doch schon fast perfekt und sehr professionell hinbekommen'' o.ä., obwohl das manchmal überhaupt nicht der Fall war.
Schade fand ich übrigens auch, dass einige Videos im Online Campus sehr alt und kurz sind, sowie sehr wenig bieten. Wenn man also lieber mit Videos lernt ist man bei HOFA an falscher Stelle und sollte es mal mit YouTube versuchen ;)
Fazit: Zu teuer, zu wenig Inhalt, Tutoren sind nicht alle Fachleute in ihrem Gebiet, zu viel Wiederholungen

  • Verschafft einem einen guten Überblick, Seminare im Studio, EDU Rabatte durch Studenten Karte
  • Viel zu teuer, Ingalte werden nur oberflächlich behandelt, sehr schlecht organisiert, Tutoren sind nicht sehr hilfreich
  • Studieninhalte
    3.0
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    2.0
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    3.0
  • Preis-/Leistung
    2.0
  • Digitales Lernen
    3.0
  • Flexibilität
    4.0
Yan
Alter 14-25
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 04.07.2019
Yan
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 04.07.2019

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Peter , 10.07.2019 - HOFA COMPLETE (Zertifikat)
Lars , 10.07.2019 - HOFA COMPLETE (Zertifikat)
Mario , 09.07.2019 - HOFA COMPLETE (Zertifikat)
Danny , 18.06.2019 - HOFA COMPLETE (Zertifikat)
Ingo , 01.04.2019 - HOFA COMPLETE (Zertifikat)