Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "HOFA Audio Engineering DIPLOMA" beim Anbieter "HOFA-College" dauert insgesamt 24 Monate und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 4.557 €. Bisher hat 1 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.8 Sternen. Die Kategorien Studienmaterial, Betreuung und Online Campus wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (2 Wochen) an.

Fernstudium

Dauer
24 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
4.557 €
Abschluss
Zertifikat
Unterrichtssprachen
Deutsch

Alternative Studiengänge

HOFA COMPLETE
HOFA-College
Zertifikat
HOFA BASIC
HOFA-College
Zertifikat
Ableton Live
Audiocation Audio Akademie
Zertifikat
Ableton Live Expert
UPSTART Online Music Education
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.0
  • Studienmaterial
    5.0
  • Betreuung
    5.0
  • Online Campus
    5.0
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    5.0
  • Digitales Lernen
    5.0
  • Flexibilität
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.8

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 1

Top College / Top motivierte Leute

Tristan, 22.02.2019
HOFA Audio Engineering DIPLOMA (Zertifikat)
4.8

Ich kann nach drei Jahren am Hofa-College nur sagen, dass es dort einem an nichts mangelt. Selbst wenn man nicht vor Ort sein kann. Allerdings hat man diese Möglichkeit, in Form von Workshops und Seminaren, auch. Der Telefonsupport mit fragen Rund um Tontechnik und Musik, ist von 09:00 bis 19:00 Uhr Tatsächlich in 99 % der Fälle erreichbar. Und wenn mir mal jemand nicht wieder helfen konnte (was extrem selten passiert) werde ich sofort an die richtige Stelle geleitet. Das spricht auch für die Kompetenz, denn nicht jeder ist in jeden Themengebiet Allwissend.


Der Online-Campus ist sehr übersichtlich aufgebaut. Es gibt nicht unnötig viele Reiter und Verästelungen im Menü, sodass man schnell alles wichtige findet.


Es gibt viele (Lern-)Videos zu fast allen Themengebieten. Darunter auch Reportagen und andere Interessante Themen. In den Videos wird schnell auf das Thema eingegangen und nicht um den heißen Brei herumgeredet. Davon bin ich immer wieder sehr angetan, weil so zielstrebiges lernen funktioniert. Man muss halt nicht wie in so vielen Youtubevideos Stundenlang durchs Video klicken damit man an gewollte Info herankommt.


Auch Didaktisch gesehen funktioniert das Konzept gut. Die Tutoren und Mixing Engineers schaffen es immer wieder, mir die Themen in Kurzen Worten nahe zu bringen.

Natürlich ist jeder, in nicht allzu kleinem Maße, für seinen eigenen Lernerfolg verantwortlich. Und es geht nichts über eine wissbegierige und experimentierfreudige Grundhaltung.


Von Hofas Seite aus wird man, auch im Kursmaterial, immer wieder darauf aufmerksam gemacht alles im eigenen System nachzuvollziehen und auszuprobieren. Diese Erinnerungen helfen mir persönlich sehr den Praxisbezug nicht zu verlieren. Es bleibt also selten Theoretisch.

Am allermeisten gefällt mir der gute Kontakt zu den Tutoren und Dozenten. Da fühlt man sich gut aufgehoben.

Bewertung lesen
Tristan
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 22.02.2019