Für Quereinsteiger Ü 50 bedingt geeignet

Jörg, 20.01.2022
Online Marketing Manager (Zertifikat)
4.0

Das Studium besteht aus 42 Videovorlesungen, einem wöchentlichen Expertenchat sowie einer geschlossenen Facebook-Gruppe.

Die Vorlesungen sind bezogen auf die Video- und Tonqualität und auch von der Form, wie die Dozenten den Inhalt vermitteln unterschiedlich. Bei einigen Vorträgen musste ich mich wirklich anstrengen konzentriert "am Ball" zu bleiben. Der Vorteil ist, dass man sich die Vorlesungen so oft ansehen kann wie man möchte. Die begleitenden Schulungsunterlagen stehen als PDF zum Download zur Verfügung und geben eine Zusammenfassung der Vorlesung wieder. Nicht alle Details aus den Vorlesungen können daraus entnommen werden. Wer die Unterlagen ausdrucken möchte benötigt viel Papier! Sofern es Änderungen zu den Lerninhalten gibt werden die Vorlesungen einmal im Jahr aktualisiert. Die Aktualisierungen werden auch den ehemaligen "Studenten" über die Facebook-Gruppe zur Verfügung gestellt, sodass man weiterhin auf dem aktuellen Stand bleiben kann.

Der Expertenchat wird über Microsoft Teams geführt. Einer der Dozenten beantwortet mit seiner Expertise Fragen der "Studenten". Allerdings werden diese nicht mündlich von den Teilnehmern gestellt. Die Fragen sollten im Idealfall ein bis zwei Tage vor dem Chat den Tutoren per Email geschickt werden.
Die Tutoren waren in meinem Fall zwei Ansprechpartnerinnen der Akademie, an die sich die "Studenten" auch zwischendurch telefonisch und per Email mit Fragen wenden kann. Die Erreichbarkeit der Tutorinnen war gut und die Zusammenarbeit sehr angenehm.
Zurück zum Ablauf des Expertenchats: Die eingereichten Fragen werden von den Tutoren vorgelesen. Es kam leider häufiger vor, dass die Experten die vorgetragenen Fragen nicht beantworten konnten, weil sie für das Thema keine Expertise haben. Hier hätte ich erwartet, dass die Tutorinnen die Expertisen kennen und die Fragen im Vorfeld den richtigen Experten zuordnen und stellen. Ein großer Nachteil des Expertenchat ist, dass man Ergänzungen zu den Fragen oder Zwischenfragen nur schriftlich über die Chat-Funktion stellen kann. Dazu muss man schnell tippen können um dem Tutor die Anmerkung noch zeitnah zur Antwort des Experten mitteilen zu können. Die Anmerkung wird dann wieder vorgelesen. Man sieht die anderen "Studenten" nicht, die an dem Chat teilnehmen.

Es besteht nur über die Facebook-Gruppe die Möglichkeit mit anderen "Studenten" in Kontakt zu treten. Ich persönlich habe nicht herausgefunden, wieviele andere "Studenten" zeitgleich mit mir an dem Fernstudium teilgenommen haben. In der Gruppe werden unter den "Studenten" Fragen und Antworten ausgetauscht. Da sich unter den "Studenten" auch Berufserfahrene aus dem Online-Bereich befinden erhält man schnell eine qualifizierte Antwort auf eine Frage. Hier werden auch zwei schriftliche Aufgaben hochgeladen, die von anderen "Studenten" bewertet werden müssen. Der Zugang zu der Gruppe bleibt auch nach Abschluss des Studiums bestehen. Wie bereits oben erwähnt erhält man hier auch die Verlinkungen zu den aktualisierten Videovorlesungen und dem neuen Lernmaterial dazu. Auch zu den Expertenchats wird man nach dem Ende des Studiums weiterhin eingeladen. Den Link verschicken die Tutoren über die Facebook-Gruppe.

Neben der Teilnahmebescheinigung kann man sich ein Zertifikat erarbeiten. Dazu ist als Abschlussarbeit eine Online-Marketingstrategie für ein Unternehmen zu konzipieren. Die Aufgabe hat es in sich. Hier ist sehr viel eigenes Engagement und Recherche gefragt. Ich habe für die Konzeption 6 Wochen benötigt und das bei einem Zeiteinsatz von 8 Stunden / Tag! Ich verfüge über Grundkenntnisse im Offline-Marketing.

Ein großer Schwachpunkt war in meinem Fall, dass es 12 Wochen gedauert hat bis ich das Zertifikat erhalten habe. Das lag auch an den Weihnachtstagen für die ich fairer Weise 2 Wochen abziehen müsste.
Wer über eine Maßnahme der Bundesanstalt für Arbeit an diesem Studium teilnimmt, sollte diesen Zeitraum einplanen bis das Zertifikat für die Bewerbungsunterlagen zur Verfügung steht.

Mein Fazit: Ich habe viel theoretisches Wissen aus diesem Fernstudium mitnehmen können. Die Abschlussarbeit hat meinen Wissenshorizont zusätzlich wertvoll erweitert und mir verdeutlicht wo ich am Ende des Studiums stehe.

Ich musste für mich erkennen, dass ich in meinem Alter (57) unmittelbar im Anschluss an das Studium wenig Erfolg mit einer Bewerbung für eine Stelle als Online-Marketing Manager habe. Dazu fehlt mir die in den Stellenanzeigen gefragte Berufserfahrung - das Wissen und die Routine der praktischen Anwendung der Management-Systeme der Online-Plattformen. Das erarbeite ich mir gerade autodidaktisch indem ich zwei kleinere Unternehmen im Online Marketing berate.

Für jemanden, der bereits in der Marketing-Abteilung eines Unternehmens beschäftigt ist oder als Junior Online Marketing Manager arbeiten möchte, ist dieses Studium eine wertvolle Basis für eine Weiterentwicklung.

  • Die umfangreichen Lerninhalte, die Betreuung durch die Tutoren, die flexible Zeiteinteilung
  • Das Konzept des Expertenchats, die lange Korrekturzeit der Abschlussarbeit, Kontakt und Austausch mit anderen Studenten nur über die Facebook-Gruppe
  • Studieninhalte
    5.0
  • Studienmaterial
    3.0
  • Betreuung
    5.0
  • Online Campus
    3.0
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    3.0
  • Digitales Lernen
    4.0
  • Flexibilität
    5.0
Jörg
Alter 56-60
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2021
Geschrieben am 20.01.2022

Kommentar des Instituts

Lieber Jörg,

vielen Dank, für Deine ausführliche Bewertung. Es freut uns, dass Dir der Lehrgang gefallen hat und Du durch die Abschlussarbeit Deinen Wissenshorizont noch einmal erweitern konntest.

Zu den von Dir angesprochenen Verbesserungsvorschlägen:

Eine Interaktion mit Bild und Ton zwischen Dozenten und Teilnehmer*innen im Rahmen der Expertenchats ist aufgrund des Datenschutzes leider nicht möglich, da die Sessions aufgezeichnet, gespeichert und auf YouTube veröffentlicht werden.

Die Tutorinnen sortieren natürlich die eingereichten Fragen trotzdem kann es vorkommen, dass der Dozent sie nicht ausführlich genug beantworten kann. In diesem Falle liefert der Experte die Antwort nach oder die Tutorinnen nehmen die Frage mit in einen Chat mit einem anderen Experten.

Es tut uns sehr leid, dass Du so lange auf die Korrektur Deiner Abschlussarbeit warten musstest. Die Arbeiten werden von unseren Dozenten korrigiert, die zu den besten Experten in ihrem Bereich in Deutschland gehören. Sie arbeiten am Limit und geben ihr Bestes, damit alle Teilnehmer*innen schnellstmöglich ihre Zertifikate bekommen. Uns ist der aktuelle Engpass bewusst, daher sind wir aktiv auf der Suche nach weiteren Korrektoren.

Wir freuen uns sehr, dass Dir unsere Facebook Gruppe gefällt, und wir freuen uns, wenn auch Du bald neuen Teilnehmer*innen durch Deine wachsenden Erfahrungen, weiterhelfen kannst.

Dass Dir die Zusammenarbeit mit den Tutorinnen gefallen hat geben wir sehr gerne an diese weiter. Sie werden sich bestimmt darüber freuen.

Wir wünschen Dir weiterhin viel Spaß beim Anwenden Deiner neu erworbenen Kenntnisse.

Herzliche Grüße
Dein Team der Social Media Akademie
Jörg
Alter 56-60
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2021
Studienform Online-Seminare
Variante
Geschrieben am 20.01.2022

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Maike , 15.03.2022 - Online Marketing Manager (Zertifikat)
Werner , 14.02.2022 - Online Marketing Manager (Zertifikat)
Bianca , 16.12.2021 - Online Marketing Manager (Zertifikat)
Sandra , 16.12.2021 - Online Marketing Manager (Zertifikat)
Martin , 14.12.2021 - Online Marketing Manager (Zertifikat)