Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Rhythmikpädagoge" beim Anbieter "Bildungswerk Rhythmik" dauert insgesamt 24 Monate und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 2.875 €. Bisher haben 28 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.8 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Studienmaterial und Betreuung wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Fernstudium

Dauer
24 Monate
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
2.875 €
Abschluss
Zertifikat

Letzte Bewertungen

Sonja , 03.11.2018 - Rhythmikpädagoge (Zertifikat)
Silke , 30.03.2018 - Rhythmikpädagoge (Zertifikat)
Vera , 10.02.2018 - Rhythmikpädagoge (Zertifikat)
Pia , 10.02.2018 - Rhythmikpädagoge (Zertifikat)
Erika , 09.02.2018 - Rhythmikpädagoge (Zertifikat)
Fernstudium Pädagogik

Das Fernstudium in Pädagogik finden Sie bei manchem Anbieter auch unter der Bezeichnung Erziehungswissenschaften oder Bildungswissenschaften. Alle Pädagogik Fernstudiengänge beinhalten einen interdisziplinären Lehrplan mit Fächern aus der Psychologie, der Soziologie und den Erziehungswissenschaften. Ziel der Fernstudien ist es, Ihnen die sozialwissenschaftlichen Hintergründe von Bildung und Erziehung zu vermitteln. Anschließend können Sie vielfältige Aufgaben im Sozial- und Bildungswesen übernehmen.

Alternative Studiengänge

Berufs- und Sozialbetreuer
learn-at-home
Zertifikat
Religionspädagogischer Kurs
Theologie im Fernkurs
Zertifikat
Nachhaltige Entwicklung
Evangelische Arbeitsstelle Fernstudium
Zertifikat
Pflegepädagogik
IUBH Fernstudium
Bachelor of Arts (B.A.)
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    5.0
  • Studienmaterial
    5.0
  • Betreuung
    5.0
  • Seminare
    4.8
  • Preis-/Leistung
    5.0
  • Digitales Lernen
    3.5
  • Flexibilität
    4.8
  • Gesamtbewertung
    4.8

Von den 28 Bewertungen gehen 5 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 8
  • 20
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 3

Ausbildung mit Niveau

Sonja, 03.11.2018
Rhythmikpädagoge (Zertifikat)
5.0
Die Ausbildung zur Rhythmikpädagogin ist eine Weiterbildung, die viele Bereiche der Musikpädagogik beinhaltet. Ausdrucksmöglichkeiten von Bewegung, Tanz, Sprache, Stimme, Körper, Instrumenten werden erkundet und in Beziehung zur Musik gesetzt. Viele Entwicklungsprozesse im Menschen werden dadurch in Gang gebracht und gefördert.
Während der einwöchigen Präsenzphasen erhält man selber Unterricht in Rhythmik, Bewegungsimprovisation, Tanzimprovisation, Musiktheorie und Methodik/Didaktik und lernt durch die vielen praktischen Übungen. Die Stunden werden reflektiert und hinsichtlich ihrer Inhalte, Zielsetzungen, des methodisch/ didaktischen Aufbaus und bezüglich auf die eigene Wirkung besprochen.
Das Aufgabenpensum während der Fernphasen ist nicht zu unterschätzen und erfordert Zeit, um sich in die Literatur einzulesen und die vielen praktischen, schriftlichen Aufgaben zu bewältigen.
Die Unterstützung durch die Dozenten ist hervorragend und von großem persönlichem Engagement getragen.
Es ist eine sehr fundierte Ausbildung.
Bewertung lesen
Sonja
Alter 51-55
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 03.11.2018

Förderschullehrerin

Silke, 30.03.2018
Rhythmikpädagoge (Zertifikat)
4.6
Ich bin erst seit November 2017 dabei, diese berufsbegleitende Ausbildung zu machen, aber ich kann bis jetzt nur positiv davon berichten: die Dozentinnen, die ich in der 1. Präsenzphase kennengelernt habe, sind sehr kompetent und sehr nett.
Die Einheit von Musik, Bewegung und Sprache sagen mir sehr zu und ich habe schon jetzt viel für mich daraus lernen können. Es ist ein ganzheitlicher Ansatz, Musik wird über den Körper erfahren und die Kreativität wird geschult. Außerdem ist schon in der ersten Phase eine Gruppe zusammen gewachsen, die mir schon Freude auf die nächste Präsenzphase macht. Zwischen den Präsenzphasen gilt es allerdings einiges an Hausaufgaben zu erledigen, die dann an die Dozentinnen gesendet werden- sie sind aber gut zu schaffen.
Bewertung lesen
Silke
Alter 46-50
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 30.03.2018

Rhythmik pur!

Vera, 10.02.2018
Rhythmikpädagoge (Zertifikat)
4.8
Mein Lehrgang liegt schon länger zurück, doch die Zeit und die Erfahrungen die ich dort gemacht habe, wende ich heute täglich an.
Die einzelnen Bereiche:
Bewegung, Methodik, Musik, Rhythmik, Bewegungsimprovisation.
Interessant - informativ - lehrreich.
Danke für diese wundervolle Zeit.
Bewertung lesen
Vera
Alter 41-45
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 10.02.2018

Mit Begeisterung begeistern!

Pia, 10.02.2018
Rhythmikpädagoge (Zertifikat)
4.6
Mit musischen, künstlerischen, beweglichen und sozialen Eindrücken bin ich gestern aus dem Fernlehrgang in a) Heek - b) Nienborg wieder zurück gekommen. Die Gruppe war bunt und das Angebot auch! Die hochqualifizierten Dozenten haben mich mit ihrer inspirierenden Lehrmethode begeistern können. Ein großes Lob bekommen die Dozenten für die genaue Ausarbeitung der Handouts und für das Unterrichtsmaterial, welches mir zur Verfügung steht. Ich freue mich schon auf die Aufgaben, bis zum nächsten Fernlehrgang im Mai. Bis dahin werde ich zu jedem Rhythmus im Alttag und Beruf klatschen, schnipsen und die Hüften schwingen.
Bewertung lesen
Pia
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 10.02.2018

Super Methode, gut anwendbar in pädagogischen Berufen

Erika, 09.02.2018
Rhythmikpädagoge (Zertifikat)
4.9
Die Ausbildung zur Rhythmikpädagogin hat Spaß gemacht! Neben vielen neuen Menschen haben wir uns auch selbst neu entdeckt. Die Kreativität, der Spaß an der Improvisation, Talente, die lange verborgen zum Vorschein kamen. Am eigenen Leib lernten wir, was Rhythmik mit einem macht, wie sie einen stärkt.

Eine Super-Methode, wunderbar in pädagogischen Berufsfeldern einsetzbar!
Bewertung lesen
Erika
Alter 46-50
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 09.02.2018

Sehr gute Erfahrungen gemacht!

Andreas, 27.02.2016
Rhythmikpädagoge (Zertifikat)
Bericht archiviert
Dies war meine schönste Fortbildung überhaupt! In den Kursen traf ich auf Musiker, Therapeuten, Pädagogen, Erzieher und andere.
Ich ziehe den Hut vor der Fähigkeit von Methode und Dozenten, die Angehörigen unterschiedlichster Fachrichtungen und Berufe unter einen Hut zu bringen und adäquat zu fördern & fordern.
Bewertung lesen
Andreas
Alter 51-55
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 27.02.2016

Musikalische Inspiration auf hohem Niveau!!!

Sarah, 03.01.2014
Rhythmikpädagoge (Zertifikat)
Bericht archiviert
Seit Juli 2013 bin ich nun auch Teilnehmerin dieser wunderbaren Weiterbildung. Bisher hat dir Weiterbildung mir viele positive Momente beschert, die ich auch in meinem beruflichen Alltag integrieren konnte. Schon nach kurzer Zeit konnte ich einige positive Entwicklungen feststellen und bin total beflügelt, noch mehr zu erfahren. Die Dozenten sind sehr engagiert und inspirierend.
Bewertung lesen
Sarah
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 03.01.2014

Rhythmikpädagogin interessant und lehrreich

Beate, 02.01.2014
Rhythmikpädagoge (Zertifikat)
Bericht archiviert
Das Studium war sehr gut organisiert, hatte kompetente Dozenten, die immer ansprechbar waren. Materialien aktuell, es gab auch sehr viele Literaturhinweise. Die Einsendeaufgaben wurden termingerecht korrigiert, Hinweise wurden erklärt. Für Nachfragen haben sich die Dozenten stets Zeit genommen.
Bewertung lesen
Beate
Alter 51-55
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2003
Geschrieben am 02.01.2014

Sehr lehrreiche Zusatzausbildung für Jung und Alt!

Janina, 31.12.2013
Rhythmikpädagoge (Zertifikat)
Bericht archiviert
Ich habe die Ausbildung neben meinem Lehramtsstudium gemacht und kann mich nur positiv dafür aussprechen! Trotz zwischenzeitlich arbeitsintensiven Phasen, habe ich jede Nahunterrichtsphase mit den anderen Teilnehmer/innen sehr genossen und enorm viel über mich selbst und die Arbeit mit anderen Menschen (egal ob Alt oder Jung) gelernt. Ich war zu Beginn der Ausbildung verhältnismäßig jung (21 Jahre), fühlte mich allerdings nie falsch am Platze. Ganz im Gegenteil: zum ersten Mal hatte ich intensiveren Kontakt mit den unterschiedlichsten Menschen und Persönlichkeiten. Außerdem habe ich während dieser 1,5 Jahre tiefe Freundschaften geschlossen, die bis heute Bestand haben. Auch die Dozentinnen waren sehr nett und hilfsbereit und hatten immer ein offenes Ohr für unsere Fragen und Sorgen.
Ich kann die Ausbildung jedem, der mehr über sich selbst und den Umgang mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen, Senioren oder auch Menschen mit besonderem pädagogischen Förderbedarf erlangen möchte, weiterempfehlen!
Bewertung lesen
Janina
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 31.12.2013

beruflich und persönlich sehr bereichernd

Gaby, 31.12.2013
Rhythmikpädagoge (Zertifikat)
Bericht archiviert
Die praxisnahe und konzentrierte Ausbildung beim Bildungswerk Rhythmik hat es mir ermöglicht, mein Hobby zum Beruf zu machen und ungeahnte Möglichkeiten zu entdecken. Durch die gut abgestimmte Mischung aus Theorie und Praxis rund um Musik – Bewegung – Sprache ist man bestens vorbereitet auf eine Umsetzung im beruflichen Alltag. Da die Rhythmik nicht auf eine Altersgruppe begrenzt ist, ergibt sich eine breite Palette an beruflichen Einsatzmöglichkeiten.
Durch die bunte Zusammensetzung der Lehrgangsgruppe bzgl. Alter, Beruf und Vorkenntnissen war auch der Austausch untereinander spannend und sehr bereichernd.
Die Dozenten zeichneten sich durch hohe Motivation, außerordentliches Engagement und große Kompetenz sowie durch gute Menschenkenntnis aus. Sowohl während der Nah- als auch der Fernphasen war eine hervorragende Begleitung und Unterstützung gegeben.
Bewertung lesen
Gaby
Alter 46-50
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2004
Geschrieben am 31.12.2013