Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.4
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    3.9
  • Online Campus
    4.2
  • Seminare
    4.3
  • Preis-/Leistung
    4.6
  • Digitales Lernen
    4.2
  • Flexibilität
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.3

Von den 218 Bewertungen gehen 99 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 11
  • 158
  • 42
  • 7
  • 1 Stern
    0
Seite 4 von 22

Erfahrungsbericht

Melissa, 19.08.2018
Personalentwicklung (M.A.)
4.5
Bisher habe ich sehr gute Erfahrungen mit dem Fernstudium an der TU Kaiserslautern gemacht. Das Studium ermöglicht eine flexible Zeiteinteilung.

Die Präsenzphasen sind sehr gut organisiert und auch der Austausch mit den Mitstudierenden kommt nicht zu kurz. Gerne können noch mehr Präsenzen angeboten werden.

Bei Schwierigkeiten ist das DISC Team jederzeit erreichbar und antwortet sehr schnell.

Ich bin rundum sehr zufrieden.
Bewertung lesen
Melissa
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 19.08.2018

Hatte mehr erwartet

Anonym, 19.08.2018
Personalentwicklung (M.A.)
3.0
Es ist nicht vergleichbar mit dem Erststudium, dessen sollte man sich bewusst sein; neben der Arbeit, nach so vielen Jahren, ist schon anders... An Online-Gruppen konnte ich nicht teilnehmen, da zu viel unterwegs, keine Ruhe/Zeit dafür. Also viel alleine gemacht. Daher kann ich diese Form der Gruppenarbeit nicht beurteilen. Diejenigen, die vorher nicht studiert haben, nehmen das Studium auf jeden Fall anders wahr, das kam oft in Gesprächen bei der Präsenz raus. Daher für die Zielgruppe vermutlich besser. Auch seltsam, wenn man (plötzlich) zu den Älteren gehört, da liegen schon manchmal Welten dazwischen... Ggf. sollte man auch darauf mehr "Rücksicht" nehmen, bei der Präsenz (tw. nervig, mit sehr viel Jüngeren, die schon "alles" wissen..., zu diskutieren - klar können wir alle voneinander lernen, aber manchmal war es einfach nur nervig), aber auch bei der Klausur - ist ein Unterschied, ob ich 2 Jahre oder 25 Jahre keine geschrieben habe. Ohne jemanden diskriminieren zu wollen, aber wir sind eben nicht alle gleich. Gut: Preis, wenig Präsenz, Flexibilität, wenn man einen Termin nicht halten kann. Das ist gut, wenn man viel arbeitet, nicht freigestellt wird etc. Nicht so gut: Oft unklare Antworten auf Fragen (speziell von einer Person); man kann sich Prüfer/innen nicht "aussuchen" bzw. Präferenzen nennen. Man hört von einigen leider nicht so viel Gutes... Die Betreuung weist qualitativ große Unterschiede auf. Und man möchte natürlich niemanden als Prüferin/Betreuerin der Masterarbeit haben, von der man vorher fast nur unklare Antworten erhalten hat. Ich würde es nicht noch mal machen. Letztlich lerne ich weniger als gedacht, schade. Und dann ist es doch quasi nur für den Abschluss, den zusätzlichen Titel - so geht es übrigens einigen von den (speziell älteren) Studis. Im Erststudium ging es um das Leben, das Lernen, die Erfahrungen, das Staunen - irgendwie staunt man nicht mehr so (im Erststudium war ich deutlich beeindruckter & beeindruckbarer), und die Studientexte sind manchmal nicht sehr überzeugend. PE hat hier einen sehr pädagogischen Ansatz, der manchmal sogar abdriftet (tw. arg geprägt von den 60ern, das ist nicht ohne). Noch dazu bekommt man erzählt, dass Frontalunterricht & Klausuren voll von gestern sind - um dann am nächsten Tag eine inhaltlich überladenene bzw. zeitlich viel zu kurz gehaltene, handschriftliche (!!!) Klausur zu schreiben. Einsendeaufgaben: Reine Fleißarbeit. Hatte nicht das Gefühl, dass alle die so genau lesen. Lehrkräfte: Haben wohl fast alle selbst PE an der TUKL studiert? Einige sehr gut, andere weniger. Auch hier große Qualitätsunterschiede. 
Bewertung lesen
Anonym
Alter 46-50
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 19.08.2018

Studieren neben dem Beruf

Jana, 18.08.2018
Personalentwicklung (M.A.)
4.5
Meine Erfahrungen mit dem Fernstudium an der TU Kaiserslautern sind sehr positiv. Die Studienbriefe sind praxisnah, die Betreuung und Präsenzveranstaltungen top. Durch Online-Seminare hat man Kontakt zu anderen Studierenden. Preis-Leistung ist super und das Studieren neben dem Beruf klappt aufgrund freier Zeiteinteilung ebenfalls. Ich bereue meine Entscheidung bisher nicht! Hatte mich zuvor lange im Internet über Fernstudiengänge informiert und mich dann für die TU Kaiserslautern entschieden.
Bewertung lesen
Jana
Alter 14-25
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 18.08.2018

Berufsbegleitend in reinster Form

René, 18.08.2018
Personalentwicklung (M.A.)
4.5
Mein Studium am DISC ist schon ein paar Jahre her und es waren in jeder Hinsicht anstrengende Jahre - aber es hat sich gelohnt.
Die Lerninhalte und auch die Präsenzphasen sind mit einer beruflichen Tätigkeit durchaus vereinbar und die Kosten bleiben überschaubar.
Noch heute greife ich auf Denk- und Implementierungsansätze sowie Tools aus diesem Studium zurück.
Als Korrektor kann ich zudem neue Entwicklungen in den betreuten Bereichen direkt in meine tägliche Arbeit einfließen lassen.
Das PE-Studium am DISC war eine der besten Entscheidungen meines Lebens.
Bewertung lesen
René
Alter 41-45
Karrierestufe Direktor
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2009
Geschrieben am 18.08.2018

Tutoren gut erreichbar

Ina, 18.08.2018
Personalentwicklung (M.A.)
4.6
Die Tutoren sind gut erreichbar und zudem wirklich freundlich.
Die Scripte sind auf aktuellem Stand und in den meisten Fällen gut verständlich geschrieben.
Die Theorie lässt sich gut mit dem Berufsalltag verbinden, was auch gewünscht ist.
Der Arbeitsaufwand ist überschaubar, aber ohne Selbszdisziplin wird es natürlich nichts.
Bewertung lesen
Ina
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 18.08.2018

Sehr gutes Fernstudium hohe Flexibilität

Friederike, 18.08.2018
Personalentwicklung (M.A.)
4.4
Der Fernmaster an der TU Kaiserslautern bietet ein tiefes Fachwissen und Seminare, die durch Experten Ihres Gebietes aus Theorie und Praxis gehalten werden. Die einmalige Präsenz pro Semester macht das Studium ideal mit einem Vollzeitjob vereinbar. Alle weiteren Leistungen können flexibel über ein Onlineportal eingereicht werden, die wenigen Deadlines lassen viel Spielraum für die eigene Zeiteinteilung.
Bewertung lesen
Friederike
Alter 26-30
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 18.08.2018

Super neben Job und Kindern

Sonja, 18.08.2018
Personalentwicklung (M.A.)
4.9
Der Studienaufwand ist gut zu schaffen. Die Onlineseminare wären toll für den Austausch. Die Anforderungen waren inhaltlich gut zu bewältigen. Die Rahmenbedingungen während der Präsenz waren okay. Die Tutoren waren nett und motiviert. Klausur muss nicht sein, war aber fair. Der wissenschaftlichen Arbeiten waren relativ frei gestaltbar und von daher Kann man kreativ sein.
Bewertung lesen
Sonja
Alter 36-40
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 18.08.2018

Sehr gute Investition mit Abstrichen

Frieda, 17.08.2018
Personalentwicklung (M.A.)
3.1
Ich habe großes und breitgefächertes Wissen dazu gewonnen. Die vermittelten Inhalte sind sehr gut, zumal sehr kompetente Dozentinnen und Dozenten eine gute Art der Vermittlung ermöglichen. Lediglich nur einmal im Semester ein Prädenzwochenende in Kaiserslautern zu verbringen ist es sehr großer Vorteil. Positiv fand ich auch, dass die Leistungserbringung und er Regel über schriftliche Einsendungen erfolgte, was einen großen Raum für Flexibilität schafft und den Studierenden gleichermaßen dazu zwingt, sich mit dem Thema auseinander zu setzen. Leider ist die Unterstützung seitens des DISC bzw. der Studiengangsbetreuenden nicht immer gegeben und somit musste man auf andere Kommilitoninnen und Kommilitonen hoffen. Ebenfalls finde ich schade, dass die Studienunterlagen nicht auf dem neuesten Stand sind - Unterlagen von vor 3 Jahren entsprechen einfach nicht mehr dem heutigen Stand der Perdonalabteilung. Dennoch bin ich mit dem Studium und dem damit verbundenem Austausch untereinander sehr zufrieden und kann euch ans Herz legen den Schritt zu wagen. Ja, es ist möglich neben einem Vollzeitjob das Studium sehr gut abzuschließen ABER ja, Disziplin gehört dazu. Ich für mich habe es erfolgreich hinter mich gebracht und habe sehr viel Wissen, auch rund um das Thema wissenschaftliches Arbeiten dazu gewonnen. Immer wieder!
Bewertung lesen
Frieda
Alter 26-30
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 17.08.2018

Tolle Flexibilität

Teresa, 17.08.2018
Personalentwicklung (M.A.)
4.6
Besonders hervorzuheben ist die zeitliche Flexibilität beim Bearbeiten der Einsendeaufgaben. Onlineseminare (die zeitliche Abhängigkeit nach sich ziehen) müssen nicht zwingend absolviert werden. Dies kann je nach persönlicher Lebens- und Berufssituation frei eingeteilt werden.
Bewertung lesen
Teresa
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 17.08.2018

Flexibles Studium mit vielen Möglichkeiten

Julia, 11.08.2018
Personalentwicklung (M.A.)
4.9
Neben den Inhalten, die teilweise auch nach eigenen Interessensschwerpunkten wählbar sind, finde ich die vielen Bearbeitungsmöglichkeiten interessant. Neben den Studienbriefen kann ich mich über Einsendeaufgaben selbst mit den Inhalten beschäftigen und durch konkrete Aufgaben vertiefen oder in einem Onlineseminar mit einer größeren Gruppe auf vielfältige Weise in Fallstudien auf die Praxis übertragen. Das Präsenzwochenende vervollständigt jedes Semester für mich. Ich bin zudem sehr zufrieden mit der Betreuung, die ich schon oftmals in Anspruch genommen habe. Ich würde mich daher jederzeit wieder für dieses oder ein anderes Studium am DISC einschreiben.
Bewertung lesen
Julia
Alter 31-35
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 11.08.2018