Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Personaldienstleistungsfachwirt" beim Anbieter "sgd" dauert insgesamt 18 Monate und wird mit einem IHK-Abschluss abgeschlossen. Bisher hat 1 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 3.3 Sternen. Die Kategorien Flexibilität, Studieninhalte und Studienmaterial wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (4 Wochen) an.

Fernstudium

Dauer
18 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Lernmethode
Fernstudium
Abschluss
IHK-Abschluss
Unterrichtssprachen
Deutsch

Alternative Studiengänge

Personalmarketing
Quadriga Hochschule Berlin
Zertifikat
Social Recruiting
Quadriga Hochschule Berlin
Zertifikat
Praxiswissen Personalwirtschaft
ILS - Institut für Lernsysteme
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Jetzt kostenlos testen

Sie wollen direkt mit dem Kurs durchstarten?

Melden Sie sich jetzt zum Lehrgang an und starten Ihren Fernkurs.

Kostenlos testen!
  • 4 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
Kostenlos testen

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.0
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    3.0
  • Online Campus
    2.0
  • Seminare
    2.0
  • Preis-/Leistung
    3.0
  • Digitales Lernen
    3.0
  • Flexibilität
    5.0
  • Gesamtbewertung
    3.3

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 1

Alte Inhalte, hohe Selbstdisziplin nötig

Alisa, 18.05.2019
Personaldienstleistungsfachwirt (IHK)
3.3
Natürlich braucht man selber eine hohe Selbstdiziplin, da man keine Endtermine für Aufgaben hat.
Was ich aber schwierig finde, dass viele Inhalte der Bücher manchmal schon 5 Jahre alt sind und daher überhaupt nicht mehr aktuell. Wenn man selber nicht weiß, dass es falsch ist, lernt man falsche Gesetze und Inhalte.
Leider überschneiden sich die Inhalte der Bücher auch immer wieder. Man merkt, dass sie von verschiedenen Menschen geschrieben wurden und diese sich nicht abgesprochen hat. Bei den einen Inhalten lernt man so alles doppelt und dreifach, dafür kommen andere Themen leider viel zu kurz.
Außerdem ist es natürlich, ganz anders wie im Unterricht, dass man nicht sofort auf eine Frage eine Antwort bekommen kann. Selbst wenn man tagsüber eine Frage per Mail stellt, kommt sehr spät eine Antwort.

Trotzdessen ist das Fernstudium ein tolles Prinzip, da man ohne Druck auch neben einer Vollzeitstelle studieren und sich weiterbilden kann.
Bewertung lesen
Alisa
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 18.05.2019