Sicher studieren von zu Hause aus

Bei uns absolvieren Sie Ihr Fernstudium sicher und flexibel von zu Hause aus. So können Sie sich weiterhin ohne große Einschränkungen und Ansteckungsgefahr weiterbilden. Ihre Tutoren und die Studienberater stehen Ihnen dabei gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Nutzen Sie die freie Zeit für Ihre persönliche Weiterbildung. Wir freuen uns auf Sie!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Pflegedienstleitung" beim Anbieter "IU Fernstudium" dauert insgesamt 6 bis 12 Monate und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 2.853 €¹ bis 3.480 €¹. Bisher haben 11 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.3 Sternen. Die Kategorien Studienmaterial, Digitales Lernen und Flexibilität wurden dabei besonders gut bewertet. 91% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (4 Wochen) an.

Studienmodelle

Dauer
6 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Gesamtkosten
2.853 €¹
Abschluss

Unsere Weiterbildungen im Fernstudium werden nur noch ohne den Erwerb von ECTS angeboten. Auch eine Anrechnung ist hier nicht mehr möglich.

Die Äquivalenz der Module wird im Weiterbildungszeugnis vermerkt.

Unterrichtssprachen
Deutsch
Dauer
9 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Gesamtkosten
3.480 €¹
Abschluss

Unsere Weiterbildungen im Fernstudium werden nur noch ohne den Erwerb von ECTS angeboten. Auch eine Anrechnung ist hier nicht mehr möglich.

Die Äquivalenz der Module wird im Weiterbildungszeugnis vermerkt.

Unterrichtssprachen
Deutsch
Dauer
12 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Gesamtkosten
3.447 €¹
Abschluss

Unsere Weiterbildungen im Fernstudium werden nur noch ohne den Erwerb von ECTS angeboten. Auch eine Anrechnung ist hier nicht mehr möglich.

Die Äquivalenz der Module wird im Weiterbildungszeugnis vermerkt.

Unterrichtssprachen
Deutsch

Letzte Bewertungen

Regina , 04.06.2021 - Pflegedienstleitung (Zertifikat)
Kathleen , 21.05.2021 - Pflegedienstleitung (Zertifikat)
Miriam , 20.05.2021 - Pflegedienstleitung (Zertifikat)
A. , 09.03.2021 - Pflegedienstleitung (Zertifikat)
Cindy , 03.01.2021 - Pflegedienstleitung (Zertifikat)
Fernstudium Pflegedienstleitung

Im Fernstudium Pflegedienstleitung (PDL) erwerben Sie das Wissen und die Kompetenzen, die Sie benötigen, um beruflich aufzusteigen. Sie qualifizieren sich berufsbegleitend per Fernunterricht für die höchste Leitungsfunktion in einer Pflegeeinrichtung. Anschließend können Sie als kompetenter Ansprechpartner Mitarbeiter anleiten und Patienten betreuen. Durch Ihren Abschluss eröffnen Sie sich interessante berufliche Aufstiegsperspektiven in einer wachsenden Branche.

Alternative Studiengänge

Pflegedienstleitung Ambulante Pflegeeinrichtung
Auditorium Südwestfalen
Zertifikat
BWL für die Pflegedienstleitung
Vincentz Akademie
Zertifikat
Teamleitung in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen
Auditorium Südwestfalen
Zertifikat
Fachkraft für Leitungsaufgaben in Sozial-, Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen
HÖHER Management GmbH & Co. KG - Akademie für Pflegeberufe
Zertifikat
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.2
  • Studienmaterial
    4.5
  • Betreuung
    4.3
  • Online Campus
    4.4
  • Preis-/Leistung
    4.2
  • Digitales Lernen
    4.5
  • Flexibilität
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.3

Bewertungen filtern

  • 4
  • 5
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1
Seite 1 von 3

Interessant

Regina, 04.06.2021
Pflegedienstleitung (Zertifikat)
4.4
Das Studium hat mir gut gefallen, ich werde wahrscheinlich noch etwas weiter machen. Die Gebühren sind für einen normalverdiener nicht ganz einfach aufzubringen. Der Kontakt zu anderen Studierenden ist vielleicht auch wegen der Pandemie nicht einfach herzustellen. Die Tutoren sind sehr freundlich und hilfsbereit. Manchmal ist das Videomaterial etwas schlecht, und nicht unbedingt immer aktuell.
Bewertung lesen
Regina
Alter 56-60
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Geschrieben am 04.06.2021

Sehr umfangreich

Kathleen, 21.05.2021
Pflegedienstleitung (Zertifikat)
4.7
Die Lerninhalte sind sehr umfangreich, relativ wenig davon benötige ich in der Praxis.
Ich muss mir Fachwissen aneignen, welches für diese Weiterbildung in der Praxis völlig irrelevant ist, für die Beantwortung der Prüfungsfragen aber existentiell ist.
Bewertung lesen
Kathleen
Alter 41-45
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 21.05.2021

Höchste Felxibilität auf Hochschulniveu fit werden

Miriam, 20.05.2021
Pflegedienstleitung (Zertifikat)
4.6
Sehr interessante und praxisnahe Inhalte. Weisen einen gut, auch in die Strukturen, der Finanzierung und Rechtssicherheit ein. Stets ist ein Ansprechpartner vorhanden und auch die Anfragen werden sehr schnell beantwortet. Material umfassend und in klarer Struktur. Eine höchste Flexibilität neben dem Beruf ist vorhanden, Durch die 24h Möglichkeiten der Prüfungsabgabe können individuelle Lerntypen sich wiederfinden (z.B. erst ab 23 Uhr eine Klausur anzugehen oder als Frühaufsteher bereits um 4 Uhr in der Früh). Insgesamt daher ein sehr individuelles Lernen möglich, bei aber sehr gut ausgewählten Inhalten.
Bewertung lesen
Miriam
Alter 36-40
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 20.05.2021

Meine Erfahrung

A., 09.03.2021
Pflegedienstleitung (Zertifikat)
1.0
Ich habe die Weiterbildung Pflegedienstleitung absolviert und wollte später einmal den Bachelor für Pflege nachholen.
Auf der Website der IUBH wird groß geworben mit dieser Weiterbildung und dem Erhalt von 30 ECTS wenn man bestimmte Voraussetzungen hat. Diese habe ich und wurden auch mehrmals bei der Hochschule beglaubigt vorgelegt.
Ich habe insgesamt 6 Module belegt mit insg 900 Stunden. Noch dazu habe ich 6 Klausuren geschrieben und alle bestanden.
Nun wollte ich mein Zertifikat beantragen. Doch in diesem Zertifikat gibt es plötzlich keine Credit points mehr. Um die Weiterbildung an einer anderen Institution anerkennen zu lassen, sind diese aber zwingend erforderlich.
Auf Nachfrage teilte man mir mit, dass diese Weiterbildung keine Creditpoints vorsieht. Ich habe also ein Vollzeitstudium bezahlt und erhalte keine Creditpoints wie auf den Websites versprochen. Auch sagte man mir nun dass diese Weiterbildung keine akkreditierung hat ( die IuBH wirbt mit Akkreditierung ALLER Programme).
Auf dem Zertifikat steht keinerlei gesetzliche Grundlage. Die PDL muss nachgewiesen 460 Stunden abgeleistet haben. Ansonsten wird das kein Arbeitgeber anerkennen.
Das heißt das Zertifikat ist nichts wert.
Schade um 6 Monate und 900 Std die ich wie wild für ein gutes Zertifikat gelernt habe. Auch die 359 Euro im Monat sind rausgeschmissen.
Meiner Meinung nach grenzt das Vorgehen der IuBH schon an Betrug.
Finger weg. Geht lieber an seriöse Hochschulen. Die ging es mittlerweile überall, aber nicht bei der IuBH.
Bewertung lesen
A.
Alter 36-40
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 09.03.2021
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2021