Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Prävention und Gesundheitspsychologie" beim Anbieter "SRH Fernhochschule" dauert insgesamt 36 Monate und wird mit einem Bachelor of Arts (B.A.) abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 13.608 €. Bisher haben 48 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.4 Sternen. Die Kategorien Flexibilität, Betreuung und Studieninhalte wurden dabei besonders gut bewertet. 98% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (4 Wochen) an.

Fernstudium

Dauer
36 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
13.608 €
Abschluss
Nach Abschluss der Prüfungsleistungen erlangen Sie den anerkannten Bachelor of Arts (B.A.) im Fernstudium Prävention und Gesundheitspsychologie.
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Ellwangen (Jagst), Hannover, Köln, München, Riedlingen, Stuttgart, Zell im Wiesental

Letzte Bewertungen

Antonia , 05.08.2019 - Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)
Celina , 13.06.2019 - Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)
Sabine , 03.04.2019 - Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)
Maike , 03.04.2019 - Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)
Wiebke , 16.01.2019 - Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)

Alternative Studiengänge

Psychologie
SRH Fernhochschule
Bachelor of Science (B.Sc.)
Infoprofil
Psychology
The Open University
Bachelor of Science (B.Sc.)
Präventologe
Berufsverband der Präventologen
Zertifikat
Dekubitusprävention
DEB - Deutsches Erwachsenen-Bildungswerk
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.6
  • Studienmaterial
    4.2
  • Betreuung
    4.7
  • Online Campus
    4.4
  • Seminare
    4.3
  • Preis-/Leistung
    4.1
  • Digitales Lernen
    4.4
  • Flexibilität
    4.8
  • Gesamtbewertung
    4.4

Von den 48 Bewertungen gehen 40 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 4
  • 40
  • 3
  • 1
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 5

Gesund und glücklich zum Ziel!

Antonia, 05.08.2019
Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)
4.7
Mit meinem Fernstudium "Prävention und Gesundheitspsychologie" habe ich die Erfahrung gemacht, wie viel Spaß das Lernen bringen kann, wenn man sich seine Zeit flexibel einteilen kann und nicht ständig (Abgabe-)Fristen hinterher sein muss. So Kann man sich nicht nur mehr und ausführlicher mit den Studienmaterialien und -themen beschäftigen, sondern gleichzeitig seine Ziele zielstrebig verfolgen, ohne Einbußen in Gesundheit und Privatleben in Kauf nehmen zu müssen.
Bewertung lesen
Antonia
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 05.08.2019

Wofür zahl ich so viel Geld?

Celina, 13.06.2019
Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)
2.4
Es kommt einem so vor als wenn die Fernhochschule aus allem Geld machen möchte. Z.B. die Prüfungsabmeldung kostet nach der 1 monatigen Vorlauffrist 35€.
Die Online VL sind viel zu oberflächlich, es sollten regelmäßige VL angeboten werden, die detaillierter sind und aufeinander aufbauen.
Die Studieninhalte sind eher wie eine wissenschaftliche Arbeit geschrieben und als Studienbrief teilweise zu umständlich geschrieben.
Die online Bibliothek sollte aufgestockt werden. Ich finde fast nie ein passendes Buch.
Wenn man ein neuer Student ist, ist es anfangs etwas schwer sich auf der Webseite/ im online Campus etc. zurecht zu finden.
Teilweise haben die Studenten nur einen Papierzettel als Studienausweis. Wofür zahlt man so viel Geld?
Man muss öfters die Studienbetreuung beten die Leistungsübersicht zu aktualisieren.
Und so weiter.
Ich würde die Fernhochschule nicht nochmal wählen. Insgesamt ist es auch viel zu theoretisch.
Pluspunkt: in Zukunft soll es Audiodateien als zusätzliches eLearning Material geben.
Bewertung lesen
Celina
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 13.06.2019

Zukunftsweisend

Sabine, 03.04.2019
Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)
4.8
Das Studium ist sehr interessant und flexibel, der Aufbau logisch. Wer möchte kann an in der Regel sehr gut gemachten Präsenzen und Onlineveranstaltungen teilnehmen, die sehr gut auf die Orüfungen vorbereiten. Obwohl Fernstudium habe ich einige sehr gute neue Kontakte geknüpft.
Bewertung lesen
Sabine
Alter 51-55
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 03.04.2019

Flexibel studieren

Maike, 03.04.2019
Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)
4.4
Sehr gute Beratung, schnelle Hilfe. Keine Präsenz notwendig. Mit Familie vereinbar. Online-Bibliotheken stehen kostenfrei zur Verfügung. Flexibilität im Studium. Verschiedene Prüfungsverfahren. Bis zu 12 Semester studieren möglich. Keine zusätzlichen Kosten.
Bewertung lesen
Maike
Alter 31-35
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 03.04.2019

Bedürfnisorientierung deluxe

Wiebke, 16.01.2019
Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)
4.5
Ein Fernstudium zu absolvieren ist nicht immer einfach. Das setzt Disziplin, Wille und Selbstmanagement voraus. Mitunter kommt man an seine Grenzen.... und genau da setzt die SRH erst an. Ich kann mich frei machen von "müssen" und Fristen. Das Studium passt sich meinem Leben an. Wenn es da turbulent ist, dann manage ich das Studium um oder lass es ruhen und starte dann wieder voll durch.
Die Professoren*innen und Mentor*innen unterstützen dabei ganz großartig. Ob Mails mit fachlichen Fragen oder beruhigende Krisentelefonate mit den Betreuer*innen... es ist immer jemand an meiner Seite.
Bewertung lesen
Wiebke
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 16.01.2019

Betreuung und Service sind hervorragend!

DOMINIK, 05.01.2019
Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)
4.9
Die Betreuung ist hervorragend. Besonders Frau schmidberger ist der Hammer. Es wird einem in kürzester Zeit weitergeholfen, egal worum es geht.

Da System ist maximal flexibel durch die Module aufgebaut.Für mich jeden Cent wert. Kläre weiterempfehlung von mir!
Bewertung lesen
DOMINIK
Alter 31-35
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 05.01.2019

Rundum zufrieden und begeistert !

Amira, 02.01.2019
Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)
4.3
Das Studium ist verständlich aufgebaut. Die Betreuung ist sehr gut und es gibt viele Möglichkeiten sich an andere zu wenden, wodurch man nie alleine ist. Durch das hohe Maß an Flexibilität kann man das Studium ganz nach seinen Möglichkeiten in den Alltag integrieren und somit ohne Druck, dafür aber mit Freude und Motivation lernen.
Bewertung lesen
Amira
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 02.01.2019

Kommunikation auf Augenhöhe

Jana, 29.12.2018
Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)
4.8
Die Betreuung während des Fernstudiums ist mehr als gut. Alle mitarbeiter sind sehr freundlich, die Professoren antworten auch bei der dritten Nachfrage noch sehr freundlich und hilfsbereit. Die Materialien sind weitestgehend sehr gut und wenn doch noch etwas unklar ist, wird auch immer weiterführende Lektüre empfohlen.
Bewertung lesen
Jana
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 29.12.2018

Guter Austausch, ohne sich persönlich zu kennen

Tanja, 27.12.2018
Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)
4.5
Egal, ob man sich nur über Studieninhalte oder Studienmaterialien austauschen wollte oder Hilfe beim Lernen oder verfassen einer Arbeit braucht, auf die Mitstudierenden kann man sich verlassen. Die meisten kennen sich nicht persönlich, trotzdem wird geholfen wo man nur kann. Da macht das Studium noch mehr Spaß, weil man so auch motiviert und unterstützt wird. In schlechten Zeiten merkt man auch, dass es andere ähnliche Erfahrungen machen mussten und oft finden sich so auch schnelle Lösungen für Probleme.
Bewertung lesen
Tanja
Alter 14-25
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 27.12.2018

Mein Studiengang 1. Wahl!

Gabi, 26.12.2018
Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)
5.0
Die Kompetenzen der Lehrkräfte sind sehr hoch und fundiert. Entsprechend zeigen sich Qualität und Akutalität der Studienmaterialien. Sehr erfreulich empfinde ich die durchgängig kurzen Korrekturzeiten der Einsendeaufgaben und Klausuren. Der Kontakt zu Dozenten ist kurz und direkt sowie die Unterstützung in allen organisatorischen Fragen rund um den Studienalltag zuverlässig.
Ich fühle mich an der SHR sehr wohl, der Studiengang lässt sich sehr gut mit meinen beruflichen Tätigkeiten vereinbaren. Gerne empfehle ich diesen Studiengang weiter.
Bewertung lesen
Gabi
Alter 56-60
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 26.12.2018