Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Prävention und Gesundheitspsychologie" beim Anbieter "SRH Fernhochschule" dauert insgesamt 36 Monate und wird mit einem Bachelor of Arts (B.A.) abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 13.968 €. Bisher haben 56 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.4 Sternen. Die Kategorien Flexibilität, Betreuung und Studieninhalte wurden dabei besonders gut bewertet. 96% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (4 Wochen) an.

Fernstudium

Dauer
36 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
13.968 €
Abschluss
Nach Abschluss der Prüfungsleistungen erlangen Sie den anerkannten Bachelor of Arts (B.A.) im Fernstudium Prävention und Gesundheitspsychologie.
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Ellwangen (Jagst), Hannover, Köln, München, Riedlingen, Stuttgart, Zell im Wiesental

Letzte Bewertungen

Stefanie , 15.11.2019 - Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)
Kerstin , 20.10.2019 - Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)
Hannah , 18.10.2019 - Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)
Ramona , 14.10.2019 - Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)
Joachim , 14.10.2019 - Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)

Alternative Studiengänge

Wirtschaftspsychologie
SRH Fernhochschule
Master of Science (M.Sc.)
Infoprofil
Angewandte Psychologie
DHGS Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport
Master of Science (M.Sc.)
Schulpräventologe
Berufsverband der Präventologen
Zertifikat
Psychologie
HFH · Hamburger Fern-Hochschule
Bachelor of Science (B.Sc.)
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.5
  • Studienmaterial
    4.2
  • Betreuung
    4.7
  • Online Campus
    4.4
  • Seminare
    4.3
  • Preis-/Leistung
    4.1
  • Digitales Lernen
    4.5
  • Flexibilität
    4.8
  • Gesamtbewertung
    4.4

Von den 56 Bewertungen gehen 45 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 7
  • 43
  • 3
  • 2
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 6

Rundum zufrieden

Stefanie, 15.11.2019
Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)
4.4
Schnelle Rückmeldungen bei Fragen und kompetente Beratung,
stetig aktualisiertes Studienmaterial, was sowohl im Online- sowie Printformat zur Verfügung steht,
flexible Prüfungszeiten,
verschiedene Studienzentren in ganz Deutschland sowie einige in Österreich und der Schweiz,
durchweg freundliche Kommunikation mit der Studiengangsbetreuung. 
Bewertung lesen
Stefanie
Alter 31-35
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 15.11.2019

Studiengang Prävention und Gesundheitspsychologie

Kerstin, 20.10.2019
Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)
2.8
Insgesamt finde ich das Studium sehr BWL-lastig. Lückenfüller? Der neu akkredietierte Studiengang (Jan. 2019) enthält wesentlich mehr psychologische Fächer.
Wichtige berufspraktische Inhalte kommen zu kurz.
Leider nur wenig bereitgestellte Literatur (EBSCO und WISO waren bisher nicht weiter hilfreich) Literatur vom Springer-Verlag wird langsam eingeführt (bisher nur ausgewählte Jahrgänge in Psychologie und BWL).
Viele Studienzentren.
Betreuung durch die Dozenten: zeitnah, mit unterschiedlichem Engagement.
Organisatorische Fragen werden schnell beantwortet.
Bewertung lesen
Kerstin
Alter 46-50
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 20.10.2019

Qualität, Freundlich, Mein Studiengang

Hannah, 18.10.2019
Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)
4.5
Studierendenbetreuung ist Klasse! Dozenten, Professoren und Rektorat erlebe ich mehr oder minder immer auf Augenhöhe.
Wenn Kritik oder Verbesserungsvorschläge geäußert wird, wird dies ernst genommen.
Ich bin echt froh, dass ich den Studiengang Belege, da es genau mein Ding ist.
Bewertung lesen
Hannah
Alter 31-35
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 18.10.2019

Studium an starker Fernhochschule

Ramona, 14.10.2019
Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)
5.0
Meiner Erfahrung nach kann ich das Studium an dieser Fernhochschule nur empfehlen. Der Studienplan ist nach einer Startvorgabe völlig frei wählbar. Man kann also Anhand von Veranstaltungs-, Vorlesungs-, und Klausurterminen den Studienverlauf individuell gestalten. Job und Studium sind damit gut zu vereinbaren. Bei Fragen und Informationen erfolgt mit Lehrkräften und der Betreuung ein schneller und zuverlässiger Austausch. Die SRH ist Kompetent, Qualität und Service in einem.
Bewertung lesen
Ramona
Alter 36-40
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 14.10.2019

Persönliche und berufliche Weiterentwicklung

Joachim, 14.10.2019
Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)
5.0
Durch das Studium konnte ich mich persönlich weiterentwickeln und auch beruflich neue Kompetenzfelder erschließen. Ein doppelter Gewinn für mein (Berufs-) Leben.
Die Doppelbelastung von Beruf und Studium waren für mich anfangs ein Risiko aber die Möglichkeiten und die Flexibilität, die ich mit dem Fernstudium hatte, waren der Garant für meinen bisherigen Erfolg. Trotz Fernstudium ist der Kontakt zur SRH, zu den Professoren und Kommilitonen jederzeit möglich, so dass man nie alleine ist.
Bewertung lesen
Joachim
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 14.10.2019

1. Schritt in Richtung Studium

Corina, 18.09.2019
Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)
4.4
Zum einen findet man sich schnell im Online-Campus zurecht. Betreuer reagieren schnell auf Fragen und sind immer hilfsbereit. Jedoch wären noch ein paar mehr Tipps für die ersten Einsendeaufgabe oder Hausarbeiten nötig, um dies besser absolvieren zu können.
Bewertung lesen
Corina
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 18.09.2019

Es ist vielseitig, lehrreich und praxisorientiert

Sylvia, 13.09.2019
Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)
5.0
Dieses Studium verbindet Inhalte aus der Prävention und Gesundheitspsychologie mit betriebswirtschatlichen Inhalten, was eine ganzheitliche Sicht auf eine Problematik, vor allem im Kontext eines Unternehmens, ermöglicht. Zudem ist die Betreuung seitens der Professoren und auch generell stets vorbildlich und sehr hilfreich gewesen. Auch Veranstaltungen rund um das Studium zur Vertiefung des Gelernten oder auch zu aktuellen Themen, auch fachübergreifend, dienten in großen Maße zur Inspiration. Alles in allem eine sehr gute Hochschule!
Bewertung lesen
Sylvia
Alter 31-35
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 13.09.2019

Gesund und glücklich zum Ziel!

Antonia, 05.08.2019
Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)
4.7
Mit meinem Fernstudium "Prävention und Gesundheitspsychologie" habe ich die Erfahrung gemacht, wie viel Spaß das Lernen bringen kann, wenn man sich seine Zeit flexibel einteilen kann und nicht ständig (Abgabe-)Fristen hinterher sein muss. So Kann man sich nicht nur mehr und ausführlicher mit den Studienmaterialien und -themen beschäftigen, sondern gleichzeitig seine Ziele zielstrebig verfolgen, ohne Einbußen in Gesundheit und Privatleben in Kauf nehmen zu müssen.
Bewertung lesen
Antonia
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 05.08.2019

Wofür zahl ich so viel Geld?

Celina, 13.06.2019
Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)
2.4
Es kommt einem so vor als wenn die Fernhochschule aus allem Geld machen möchte. Z.B. die Prüfungsabmeldung kostet nach der 1 monatigen Vorlauffrist 35€.
Die Online VL sind viel zu oberflächlich, es sollten regelmäßige VL angeboten werden, die detaillierter sind und aufeinander aufbauen.
Die Studieninhalte sind eher wie eine wissenschaftliche Arbeit geschrieben und als Studienbrief teilweise zu umständlich geschrieben.
Die online Bibliothek sollte aufgestockt werden. Ich finde fast nie ein passendes Buch.
Wenn man ein neuer Student ist, ist es anfangs etwas schwer sich auf der Webseite/ im online Campus etc. zurecht zu finden.
Teilweise haben die Studenten nur einen Papierzettel als Studienausweis. Wofür zahlt man so viel Geld?
Man muss öfters die Studienbetreuung beten die Leistungsübersicht zu aktualisieren.
Und so weiter.
Ich würde die Fernhochschule nicht nochmal wählen. Insgesamt ist es auch viel zu theoretisch.
Pluspunkt: in Zukunft soll es Audiodateien als zusätzliches eLearning Material geben.
Bewertung lesen
Celina
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 13.06.2019

Zukunftsweisend

Sabine, 03.04.2019
Prävention und Gesundheitspsychologie (B.A.)
4.8
Das Studium ist sehr interessant und flexibel, der Aufbau logisch. Wer möchte kann an in der Regel sehr gut gemachten Präsenzen und Onlineveranstaltungen teilnehmen, die sehr gut auf die Orüfungen vorbereiten. Obwohl Fernstudium habe ich einige sehr gute neue Kontakte geknüpft.
Bewertung lesen
Sabine
Alter 51-55
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 03.04.2019