Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.7
  • Studienmaterial
    4.2
  • Betreuung
    4.6
  • Online Campus
    4.3
  • Seminare
    4.3
  • Preis-/Leistung
    3.8
  • Digitales Lernen
    4.4
  • Flexibilität
    4.7
  • Gesamtbewertung
    4.4

Von den 30 Bewertungen gehen 29 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 4
  • 20
  • 4
  • 1
  • 1
Seite 3 von 3

Studieren im Einklang mit dem gelebten Alltag

Silke, 11.05.2018
Prävention und Gesundheitspsychologie (M.Sc.)
4.6
Als Vollzeit-arbeitende Mutter ist es nicht selbstverständlich in die eigene Bildung neben dem normalen Alltag Zeit investieren zu können. Das Angebot der SRH ist tatsächlich ein Fernstudium im Sinne von "Fern" - mit nur minimalen Präsenzverpflichtungen. Die Studienmaterialien und Angebote des eCampus sind so aufbereitet, dass ich direkt mit dem Lernen durchstarten kann. Zeitintensives Recherchieren nach notwendigen Inhalten und Fahrten in Bibliotheken oder dergleichen entfallen. Dadurch ist es mir möglich geworden einen wissenschaftlichen Abschluss zu avisieren, der mir später die Chance auf eine berufliche Veränderung gibt. Die sehr gute Betreuung, das kontinuierliche Angebot an Studienbriefen, Onlinepräsenzen und Podcasts runden die Vielfalt der Lernmöglichkeiten ab. Der hohe Ansatz an praktischen Einheiten und Übungen bereiten mich optimal auf den realen Einsatz für Klienten vor. Die unterschiedlichen Spezifikationen der Professoren bieten mir in großer Bandbreite viel spezielles Wissen an, an dem ich partizipieren darf. Könnte ich mir eine Veränderung wünschen, wäre dies: ich hätte gern noch zusätzliche Module gebucht, um meinen Wissenstand gezielter für meine persönlichen Planungen zu erweitern. Leider sind die Module meines Interresses erst überwiegend dann buchbar, wenn ich mit dem Master (so Gott will) fertig bin und sind daher für mich nicht mehr erreichbar. Hier hätte ich mich über eine "grenzenlosere" Vielfalt der Studienmöglichkeiten gefreut.
Bewertung lesen
Silke
Alter 46-50
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 11.05.2018

Studieren trotz Handicap

Theresa, 27.09.2017
Prävention und Gesundheitspsychologie (M.Sc.)
4.3
Ich habe mich für die SRH FernHochschule entschieden, um trotz Handicap studieren zu können. Die Studieninhalte sind ausgezeichnet und auch mit den Studienbriefen lässt sich gut lernen. Der Kontakt zu den Dozenten gestaltet sich sehr einfach. Alle Anfragen werden zeitnah und freundlich beantwortet. Die Bewertung der Prüfungsleistungen erfolgt zügig und fair. Was jedoch ausbaufähig ist, sind definitiv die Möglichkeiten für Menschen mit Behinderung.
Insgesamt bin ich mit meinem Studium jedoch sehr zufrieden. Wer sich selbst gut organisieRen und motivieren kann und bereit ist, ausreichend Zeit in die Literaturrecherche zu investieren, wird mit diesem Studium zufrieden sein! (Einfacher ist es natürlich, wenn man sich einen Ausweis einer örtlichen Präsenzbibliothek ausstellen lässt).
Bewertung lesen
Theresa
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 27.09.2017

Gute Chance auf einen Karrieresprung

Kathi, 29.07.2017
Prävention und Gesundheitspsychologie (M.Sc.)
4.5
Die Inhalte des Studiengang und die Vermittlung durch die Dozenten ist lobenswert. Das Personal in Lehre und Verwaltung ist bemüht und sehr zeitnah oer Email und telefonisch erreichbar. Die Inhalte entsprechen absolut den Erfordernissen in der Arbeitswelt in diesem Bereich.
Die Materialien sind zum Teil sehr umfangreich und nur mit Fleiß zu bewältigen, was ja in der Natur eines Studiums liegt. Eigenmotivation und Struktur durch Lerntagebücher sind absolut zu empfehlen. Wünschenswert von seiten der Uni wären klarere Vorgaben zu den erwarteten Inhalten in den Prüfungen und Hausarbeiten. Die Bewertung der Hausarbeiten sind nicht immer nachvollziehbar.
Alles in allem eine empfehlenswerte Möglichkeit, seine Karriere in eine erfolgreiche Zukunft zu lenken - dieser Berufszweig boomt... Die Uni ist sehr bemüht, sich weiterzuentwickeln und die Struktur des Studiums an den Bedürfnissen der Studenten zu orientieren.
Bewertung lesen
Kathi
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 29.07.2017

Gut frei einteilbar

Claudia, 17.05.2017
Prävention und Gesundheitspsychologie (M.Sc.)
3.9
Ich fände es gut, wenn auf Verbesserungsvorschläge z.B zu Prüfungsanmeldung besser eingegangen würde. Zudem fände ich monatliche offene Fragestunde an Professoren eine sinnvolle Sache. Im Studienmaterial sind immer wieder Fehler, die prüfungsrelevant sind, finde ich schlecht...sollte dann auch nach Rückmeldung an alle kommuniziert werden. Mehr Präsenzen wo praxisnahe Übungen gemacht wäre halte ich für sinnvoll.
Bewertung lesen
Claudia
Alter 46-50
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 17.05.2017

MPuG - Ein spannender und abwechslungsreicher M.Sc.

Steffen, 02.03.2017
Prävention und Gesundheitspsychologie (M.Sc.)
4.7
Ich bin frisch im vierten und letzten Semester des Masterstudiengangs Prävention und Gesundheitspsychologie angekommen und ich bin durchweg sehr zufrieden mit meiner Wahl.
Die Studieninhalte sind über alle vier Semester weg abwechslungsreich, praxisnah und sehr hilfreich für meine Tätigkeit bei einer der führenden deutschen Krankenkassen. Die Studienbriefe sind ansprechend aufbereitet und sehr informativ mit Praxisbeispielen gefüttert.
Die Betreuung (um im vorgegeben Schema zu bleiben) entspricht gänzlich meinen Erwartungen. Bei etwaigen Fragen konnte mir geholfen werden und selbst die Dozenten sind sich nicht zu schade, spontan mit einem zu telefonieren!
Der Online-Campus ist seit seinem Update sehr modern und übersichtlich. Die Seminare vor Ort bedürfen teils noch besserer organisatorischer Planung. Inhaltlich sind sie aber top! Die Online-Seminare / Vorlesungen gefallen mir besonders gut. Hier kann man im direkten Dialog mit den Dozenten und seinen Kommilitoninnen/-en diskutieren und gemeinsam Lösungen erarbeiten.

Mein kurzes Fazit: Der Master PuG lohnt sich für jeden der sich im Bereich der Gesundheitswissenschaften und speziell im Schwerpunkt der Gesundheitspsychologie weiterentwickeln und in diesen Bereichen, ob bei einer Krankenkasse, im BGM oder selbstständig als Coach oder Therapeut, erfolgreich arbeiten möchte.
Bewertung lesen
Steffen
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 02.03.2017

Bisher sehr zufrieden

Kristin, 19.02.2017
Prävention und Gesundheitspsychologie (M.Sc.)
3.8
Nach 15 Jahren Praxis wieder zu studieren ist eine spannende und herausfordernde Erfahrung. Die hohe Flexibilität des Studiengangs bei dem ich das Tempo jedes Semester selbst bestimmen kann, kommt mir dabei sehr entgegen. Ich fühlte mich bisher stets zeitnah, freundlich und gut beraten. Die Studienmaterialien, die sowohl online als auch als Studienbriefe zu haben sind, sind umfangreich, übersichtlich und gut aufbereitet. In Kombination mit Onlinevorlesungen (etwa zwei pro Fach pro Semester) und den Präsenztagen eine gute Mischung mit Möglichkeit zu Rückfragen und Austausch.
Bewertung lesen
Kristin
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 19.02.2017

Eine lebendige, dynamische und kooperative Uni

Gerhard, 07.02.2017
Prävention und Gesundheitspsychologie (M.Sc.)
5.0
Für mich ist das Studium ein Glückfall! Ich bin ein Praktiker und arbeite im Bereich BGM und Prävention schon seit über 6 Jahren. Viele der Lerninhalte kann ich direkt in meine Arbeit einbeziehen und meine Dienstleistung gleich damit aufwerten.

Das Studium ist auch schon mal hart, nur dieses Sichert auch mir den Wert der Ausbildung für die Zukunft. (Geschenkte und leichte Ausbildungen sind schnell nichts mehr Wert.) Alle Prüfungen sind auf Verständnis und Umsetzung des Lernstoffs ausgerichtet und nicht nur um alle Theorien aufsagen zu können.

Nicht alles in der UNI ist perfekt, was sehr gut ist: Meine Anmerkungen und auch mal Beschwerden werden ernst genommen und auch umgesetzt. Alle Professoren und Mitarbeiter nehmen meine Anliegen „wirklich“ angemessen auf und bemühen sich eine gute Lösung zu finden.

• Kompetenz der Lehrkräfte finde ich richtig gut!
• Das Studienmaterial ist TOP
• Einsendearbeiten werden gut korrigiert – 3 bis 4 Wochen kann es schon dauern (finde ich jetzt ok)
• Kontakt zu Dozenten und Tutoren leicht, schnell und meistens direkt mit einer Lösung
• Beratung und Unterstützung TOP

Meine sehr gute Bewertung resultiert aus dem Vergleich, den ich aus vorherigen Weiterbildungen (Instituten) ziehen kann.
Bewertung lesen
Gerhard
Alter 41-45
Karrierestufe Geschäftsführer
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 07.02.2017

Super Studiengang

Aysel, 04.02.2017
Prävention und Gesundheitspsychologie (M.Sc.)
4.8
Sehr gute und kompetente Professoren und Studiengangsleiter. Schnelle und Lösungsorientierte Mitarbeiter. Die Studienbriefe und Postcast ergänzen sich gut. Das Studium passt sich sehr gut an meine Arbeit an. Es ist eine große Bereicherung für mich. Die Lehrinhalte setze ich meiner täglichen Arbeit ein.
"Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen." (Konfuzius).
Bewertung lesen
Aysel
Alter 41-45
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 04.02.2017

Sehr schlechte Erfahrungen

Martina, 31.01.2017
Prävention und Gesundheitspsychologie (M.Sc.)
1.8
1. Falsche Beratung/Auskunft zu den Studienvoraussetzungen
2. Mangelhafte Lernprozessorganisation:
• zu Beginn wurde mir falsches Studienmaterial ausgehändigt,
• Prüfungen wurden kurzfristig verschoben,
• Lerninhalte wiederholen sich ständig wie Onlinevorlesung und Präsenzseminare) etc.
• keine oder sehr rudimentäre Betreuung
Bewertung lesen
Martina
Alter 41-45
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 31.01.2017

Gerne bei der SRH Riedlingen studieren

Fotini, 08.11.2016
Prävention und Gesundheitspsychologie (M.Sc.)
Bericht archiviert
-Lehrkräfte bzw. Professoren kompetent
-Studienbriefe gut
-Korrekturen schnell & kompetent
-Fragen zur Aufgabenstellungen nicht oder sehr verspätet erfolgt
-Service i.o.

-Benotung von mündl. Prüfungen / Präsentationen nicht immer transparent dargestellt
Bewertung lesen
Fotini
Alter 46-50
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 08.11.2016