COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.1
  • Studienmaterial
    3.6
  • Betreuung
    3.1
  • Online Campus
    3.7
  • Seminare
    3.5
  • Preis-/Leistung
    4.4
  • Digitales Lernen
    3.8
  • Flexibilität
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 58 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Fernstudiengang hat insgesamt 297 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 1
  • 23
  • 29
  • 4
  • 1
Seite 28 von 75

Abschließende Beurteilung des B. Sc. Psychologie

marcus, 23.02.2015
Psychologie (B.Sc.)
Bericht archiviert
Hallo allerseits,

am Ende meiner Zeit als Bachelor-Student der Psychologie an der FUH möchte ich an dieser Stelle meine Einschätzung des Studiums abgeben (letzte Prüfung am 2.3.: M10).

Mein Ziel war, mich im Bereich der Personalarbeit substanziell weiterzuqualifizieren. Dieses Ziel wurde vollumfänglich erreicht!

Die Studienbriefe sind inhaltlich hochwertig, "klassische" und bedeutende Inhalte werden angesprochen, einige Inhalte werden auch detaillierter thematisiert. Die teils doch sehr umfangreiche Pflichtliteratur (insbes. M8,M3) in Form von papers oder Buchkapiteln war zwar durchaus eine Herausforderung, hat aber ihren Zweck erfüllt. Und dort, wo die Inhalte der Studienbriefe nicht auf dem aktuellsten Stand sind oder "nur" einführende Inhalte bieten, die auch nicht in der Pflichtliteratur ausführlicher thematisiert werden, liefert die digibib ein umfangreiches Angebot an weiterführender und auch aktuellerer Literatur.
Das Angebot der digibib ist auch im Vergleich zu Berichten von "Präsenzuni-Studis" und ihren Erfahrungen mit Präsenzbibliotheken nur als großartig zu bezeichnen!

Der zeitliche Aufwand ist (mindestens) mit einem Präsenzstudium vergleichbar. Auch in Teilzeit ist der Aufwand hoch, wenn nebenbei noch die Brötchen verdient werden müssen. "Mal ebenso nebenbei" das Studium zu absolvieren gelingt wohl nur den wenigsten. Realistischer ist es, sich darauf einzustellen, dass das Studium einen Großteil der arbeitsfreien Zeit in Anspruch nimmt.

Das Fehlen des klinischen Moduls habe ich als Vorteil wahrgenommen, da so mehr Raum für für mich geeignetere Themen gegeben war.

Meine Bewertung der Priorität der Module (von sehr hilfreich bis eher nicht hilfreich; außer M1+M2+M11): M8/BA,M6,M7,M3,M9,M4,M5,M10

Meine Betreuung während der BA (LG A&O (M8)) war hervorragend! Aus anderen LG habe ich allerdings auch andere (negativere) Meinungen gehört. However - bei mir hat mein Studiumsziel und der Studiumsverlauf total gut gepasst. Deshalb werde ich auch den Master in Hagen anstreben.

Wie aus meiner Prio-Liste ersichtlich, bin ich eher der Typ, der die wirtschaftsbezogene und methodische Ausrichtung der Psy. bevorzugt.
Mein Kontakt und Eindruck zu den Lehrenden mag durchaus dementsprechend gewichtet sein.
M8 ist von der Betreuung her sehr gut. Sowohl im Modul als auch in der BA. Auch die Betreuung in M3 und M6 verdient Lob. M7 und alle anderen Module haben in meiner Wahrnehmung schlechter abgeschnitten (Mit Ausnahme von M9, das von der Betreuung her zwar nicht an M8 herankommt, aber ansonsten alle anderen Module übertrifft). Eine moodle-Betreuung in M5 war quasi inexistent (im WS11/12).

Insgesamt (unabhängig von der Qualität der Betreuung in moodle oder per email) wird die Qualität der Lehre an der FUH von mir mit gut bis sehr gut bewertet.

Beratung & Service: Bei Fragen, die sich auf Uni-interne Angelegenheiten beziehen, sind sowohl service-center als auch direkte Ansprechpartner sehr zu empfehlen.
Weniger zufriedenstellend gestaltet es sich mit Antworten auf Fragen, die das Zusammenspiel von FUH und studienbezogenen Kontexten wie Bafög-Amt oder KfW-Kreditangelegenheiten angeht. Hier kann die FUH durchaus nachbessern.

Insgesamt kann ich das Psychologiestudium an der FUH jeder Person empfehlen, die auf klinische Psy. verzichten kann oder will und in der Lage ist, eine angemessene Motivation und Selbstdisziplin über mehrere Jahre aufrechtzuerhalten.
Und noch etwas zum Schluss (aber nichts Neues): Wer ein Studium der Psy. an der FUH gegonnen hat und in M1 oder M2 steckt, der soll nur wissen, dass es danach besser, schöner und interessanter wird. Die ersten zwei Module sind einfach ätzend, aber es lohnt sich, sich dieses Martyriums auszusetzen. :-)

Ein letztes Wort noch zu einem stets heiß diskutierten Thema: Präsenzseminare (PV).
Viele Kommiliton*inn*en klagen über mangelnde Teilnahmemöglichkeiten und Probleme, ihre PV für die BA-Zulassung zusammenzukriegen.
Diese Probleme hatte ich nicht. Ich habe zwar nicht an jedem Seminar, für das ich mich angemeldet habe, teilnehmen dürfen, jedoch konnte ich ohne Probleme im Studienverlauf an der Anzahl geforderter PV teilnehmen. Hier empfehle ich, sich frühestmöglich um die Erfüllung dieser Anforderung zu bemühen und nicht erst dann, wenn es dringlich wird.

Herzliche Grüße,

Marcus
Bewertung lesen
marcus
Alter 41-45
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 23.02.2015

Außerordentlich hilfreich!

Linda, 23.02.2015
Psychologie (B.Sc.)
Bericht archiviert
Alles ist einfach super, die lernzeiten, das Material, die Betreuung.
Die Betreuung über moodle ist wirklich sehr gut und übersichtlich.
Für jene die sich dennoch nicht Sankt zurecht finden, gibt es auf Facebook diverse Gruppen, in denen man rund um die Uhr antworten und Hilfe kriegt!
Perfekt für Leute die nebenbei arbeiten.
Bewertung lesen
Linda
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Geschrieben am 23.02.2015

Viele Zusatzangebote in Studienzentren!

Daniela, 21.02.2015
Psychologie (B.Sc.)
Bericht archiviert
Ich finde es sehr gut, das es in Studienzentren in meiner Nähe ein vielfältiges Angebot an Seminaren gibt zu den verschiedensten Themen wie z.B. Lerntechniken
Und auch Kurse zu den verschiedenen Modulen - und das alles kostenlos! :-)

Auch die Beratung an der Fernuniversität finde ich sehr gut.
Bewertung lesen
Daniela
Alter 36-40
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 21.02.2015

Immer wieder Fernstudium

Patrizia, 18.02.2015
Psychologie (B.Sc.)
Bericht archiviert
Ich bin noch im Vollzeitstudium neben meinem Beruf. Mit der Betreuung der jeweiligen Module habe ich bisher gute Erfahrungen gemacht. Auf Fragen wird zeitnah geantwortet und hilft auch weiter. Die Studienbücher finde ich nicht so prickelnd, oft sind die Texte nicht auf den Punkt gebracht, man muss sehr viel nachschlagen und es ist wird viel zu viel Pflichtliteratur ZU DEN Lehrbüchern angegeben, die klausurrelevant sind.
Die Korrekturen sind sehr unkompliziert und erfolgen elektronisch, sodass man innerhalb von 4 Wochen Bescheid bekommt. Bisher habe ich keinen Einspruch einlegen müssen.
Bewertung lesen
Patrizia
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 18.02.2015
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020