COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.0
  • Studienmaterial
    3.5
  • Betreuung
    2.9
  • Online Campus
    3.6
  • Seminare
    3.5
  • Preis-/Leistung
    4.4
  • Digitales Lernen
    3.8
  • Flexibilität
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 45 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Fernstudiengang hat insgesamt 299 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 1
  • 17
  • 21
  • 4
  • 2
Seite 68 von 75

Lehrreiche Erfahrungen

Christina, 06.06.2014
Psychologie (B.Sc.)
Bericht archiviert
Es ist schwer sich den Stoff einzuprägen, aber der Freiraum sich seine Zeit selber einzuteilen, sowie der Inhalt der Studienbriefe machen es wieder wett. Ich bereue es nicht, dort angefangen zu haben, auch wenn mehr Betreuung wohl gut wäre, da das Moodle schon unübersichtlich ist.
Auch die Möglichkeit der Präsenzveranstaltungen ist klasse, und die Fernuniversität Hagen an sich ist schön und modern, man fühlt sich wohl.
Bewertung lesen
Christina
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 06.06.2014

Hohes Niveau der Studieninhalte

Nicole, 03.06.2014
Psychologie (B.Sc.)
Bericht archiviert
Man hat die Möglichkeit, ein sehr fundiertes Wissen zu erwerben, muss sie allerdings auch nutzen, d.h. sich engagieren. Das Studium ist kein Studium für "nebenbei", sondern es fordert. Hinterher muss man sich mit seinen erworbenen Fähigkeiten dann aber garantiert nicht verstecken.
Bewertung lesen
Nicole
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 03.06.2014

Man ist eher auf sich allein gestellt

Daniela, 03.06.2014
Psychologie (B.Sc.)
Bericht archiviert
Die Betreuung variiert sehr stark von Modul zu Modul.
In einigen Modulen kommen Richtigstellungen oder Antworten auf Fragen von Studierenden erst sehr spät und manchmal etwas vage, in anderen Modulen ist die Betreuung dafür richtig gut.
Ich würde mir mehr Einsendeaufgaben und Reflexion meiner eigenen Bemühungen wünschen, insbesondere in Bezug auf das Statistik Modul.
Bezüglich technischer Unterstützung wird zwar Unterstützung angeboten, diese können jedoch in vielen Fällen nicht oder nur begrenzt weiterhelfen, oder verweisen auf Externe.
Bewertung lesen
Daniela
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 03.06.2014

Lahme Verwaltung, zu wenig fachliche Betreuung

Barbara, 08.02.2014
Psychologie (B.Sc.)
Bericht archiviert
Ich habe Anfang Dezember 2013 die Bachelorarbeit bestanden. Seit dem warte ich auf mein Zeugnis, seit 10 Wochen ist es der Fernuni nicht möglich diesen einfachen Verwaltungsakt zu vollziehen (manche Studierende warten noch länger). Für mich bedeutet das finanzielle Einbußen. Das ist nur ein Beispiel für die extrem chaotische Verwaltung der Fernuni.

Der Studierende ist ständig auf der Suche nach Informationen zu Prüfungs- oder An-/Ummeldemodalitäten und dabei vollständig aus sich gestellt. Die auf der Internetseite genannten Ansprechpartner sind telefonisch nicht zu erreichen, e-mails werden oft nicht beantwortet. Präsenzveranstaltungen sind verpflichtend aber es werden nicht genügend Plätze angeboten, so dass es zu Engpässen bei der Beendigung des Studiums kommt weil die erforderlichen Veranstaltungen nicht besucht werden konnten.

Als ich das Studium begonnen hatte war zumindest die Betreuung durch die Fachgebiete gut, allerdings hat auch diese Betreuung mit den höheren Semestern deutlich nachgelassen. Man wartet oft wochenlang auf eine Antwort auf eine fachliche Frage. Die Betreuung der Bachelorarbeit schwankt je nach Fachgebiet zwischen: überhaupt nicht vorhanden und geht so. Die Vergabe der Themen ist ein einziges Durcheinander und es dauert Monate bis die Studierenden endlich mit ihrer Arbeit beginnen können weil manche Fachgebiete endlos brauchen um Themen zuzuteilen. Da ich berufstätig bin kann ich für den Master nicht an eine Präsenzuni wechseln, an der Fernuni weiterstudieren, dazu fehlen mir die Nerven. Ich werde es wohl beim B.Sc. belassen, wenn ich denn irgendwann einmal ein Zeugnis bekomme. Würde ich noch einmal an der Fernuni Hagen studieren? Ich bin sicher es gibt bessere Alternativen. Die Fernuni Hagen ist personell extrem unterbesetzt und die Studierenden müssen unter diesem Personalmangel leiden.

Bislang war das Studium zumindes preiswert, mittlerweile wird eine Pauschale für die Einschreibung auch ohne Belegung verlangt und die Kosten sind gestiegen.
Bewertung lesen
Barbara
Alter 46-50
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Geschrieben am 08.02.2014
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020