Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.2
  • Studienmaterial
    3.6
  • Betreuung
    3.2
  • Online Campus
    3.7
  • Seminare
    3.4
  • Preis-/Leistung
    4.5
  • Digitales Lernen
    4.0
  • Flexibilität
    4.2
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 293 Bewertungen gehen 72 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 17
  • 159
  • 96
  • 19
  • 2
Seite 7 von 30

Gute Betreuung, interessante Inhalte

Andreas, 17.05.2017
Psychologie (B.Sc.)
4.1
Aufgrund meines Interesses an dem Studiengang Psychologie und meinem, leider nicht ganz so glanzvollen Abischnitt, habe ich mich für ein Fernstudium entschieden.
Absolut empfehlenswert für Leute die Flexibilität brauchen.
Weniger empfehlenswert für Leute die sich engen Kontakt zu Mitstudenten und Dozenten wünschen, oder aber an der klinischen Psychologie interessiert sind, da diese im Lehrplan der meisten Fernunis nicht enthalten ist.
Bewertung lesen
Andreas
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich habe abgebrochen
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 17.05.2017

Psychologie B. Sc. an der FernUni Hagen

Stefanie, 17.05.2017
Psychologie (B.Sc.)
4.5
Das Studium eignet sich für Menschen mit hoher Selbstdisziplin. Falls jemand eine klinische Ausbildung anstrebt, ist Hagen eher nicht die Uni der Wahl, da Klinische Psychologie nicht gelehrt wird. Für den Master wird überlegt einen NC einzuführen. Grundsätzlich erfahren wir in Hagen eine gute Ausbildung
Bewertung lesen
Stefanie
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 17.05.2017

Empfehlenswert

Frederike, 17.05.2017
Psychologie (B.Sc.)
4.6
Für Leute, die keine Zeit oder nicht die Möglichkeit haben, an einer Präsenzuni zu studieren, ist es sehr empfehlenswert. Ich habe drei Kleinkinder und studiere Psychologie. Und selbst wenn ich zeitlich das Pensum nicht schaffe, kann ich die Prüfung ohne Probleme schieben. Wiederholt man das Modul aus dem vorherigen Semester kommen such keine Kosten auf einen zu. Dann bezahlt man nur 11 Euro für den Asta.
Bewertung lesen
Frederike
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 17.05.2017

Angenehmes & Flexibles Lernen mit Zeithürden

Sonja, 17.05.2017
Psychologie (B.Sc.)
4.0
Die Fernuniversität Hagen bietet ein umfangreiches und interessantes Angebot. Die Kurse sind strukturiert und die Online-Lernumgebungen werden gut betreut. Leider wird man an Zeitpläne der Uni gekettet und einige Kurse sind erst nach einer bestimmten Zeit zugänglich. Sehr störend, wenn man schneller arbeiten möchte. Die Präsenzseminare sind eine Katastrophe. Wenig Auswahl was zu weiten Anreisen führt. Inhaltlich haben die Referenten kein Interesse Fragen zu beantworten und es werden einfach die Themen "runtergerattert". Eine 4 h Verspätung des Dozenten wurde nur durch Zufall mitgeteilt und die verlorene Zeit nicht aufgeholt.
Trotzdem finde ich die Fernuni Hagen ideal für selbstbestimmte Studenten und bin immernoch begeistert, dass ich den Stoff selbstständig und flexibel bearbeiten kann. Kleiner Kritikpunkt noch am Rande. Eine gute Bachelornote für ein späteres Masterstudium zu erhalten ist sehr schwer auf Grund der 70% Bestehensgrenze. Es ist schon etwas traurig mit 86% richtigen Antworten nur eine 3,0 zu erhalten, aber ich verstehe die Notwendigkeit dieser Grenze.
Alles in allem würde ich die Fernuni jederzeit wieder wählen.
Bewertung lesen
Sonja
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 17.05.2017

Schlechte Vorlesungen M1- Servicewüste

Pia, 04.05.2017
Psychologie (B.Sc.)
2.4
Die Studieninhalte und die Struktur fand ich sehr ansprechend, weshalb ich mich für das Studium entschieden habe.

Leider muss ich sagen, dass speziell die Online-Vorlesungen unterdurchschnittlich waren (ich spreche hier von Modul 1). Es ist ja in Ordnung, wenn der/die Dozentin noch nicht so fit ist, aber dass die Aufzeichnungen dann bereits vom Vorjahr waren, also nicht nachproduziert wurden, dafür fehlt mir das Verständnis. Da fehlt mir das Qualitätsbewusstsein.



Die Stofffülle empfand ich als recht hoch. Man sollte sich also gut selbst organisieren können und diszipliniert sein.



Was mich persönlich sehr geärgert hat, waren die Kontakte mit der Verwaltung. Man wird über Fehler in der Rückmeldung nicht informiert, bis dann ein automatisierter Bescheid kommt, aus dem man schlau werden soll. Bei Anruf wird grundsätzlich aufs "System" verwiesen im Sinne von "ich sehe es im System, bin aber nicht zuständig". Bei der Chefin angekommen wurde ich abgespeist mit der Info, dass das auf gut Deutsch mein Problem ist. Konkret musste ich Modul 2 erneut bezahlen, weil ich mich im Systemwust nicht zurechtgefunden hatte.



Für mich ist diese Form der Bildung/des Studiums nichts, das weiß ich jetzt. Für mich sind sowohl akzeptable Vorlesungen, als auch eine gewisse Dienstleistungsmentalität von Bedeutung. Die habe ich dort nicht vorgefunden.



Letztlich muss aber jeder selbst wissen, welche Prioritäten er bei einem Studium setzt.
Bewertung lesen
Pia
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 04.05.2017

Inhalt hui, online pfui

Jörg, 03.04.2017
Psychologie (B.Sc.)
2.5
Fachlich ist der Lerninhalt hochwertig, die didaktische Aufarbeitung und die Nutzung von den Möglichkeiten des online-Lernens sind grauenvoll. Da liegt die Fernuni in der digitalen Steinzeit. Präsenz und Online-Vorlesungen werden in unzureichender Menge angeboten.
Bewertung lesen
Jörg
Alter 51-55
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 03.04.2017

Psychologiestudium

Julia, 24.03.2017
Psychologie (B.Sc.)
3.4
Die Fernuni Hagen bietet ein gutes Preis-Leistungsverhältnis für alle,die kein Präsenzstudium absolvieren können. Das Studium erfordert sehr viel Eigendisziplin und auch Geduld. Die Module sind sehr übersichtlich gestaltet und gut lernbar. Durch die geringen Voraussetzungen wird jedem ein Studium ermöglicht.
Bewertung lesen
Julia
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 24.03.2017

Fernstudium mit naher Betreuung

Cindy, 24.01.2017
Psychologie (B.Sc.)
3.8
Das Studium an der Fernuniversität ist angenehm, Manstudiert dort wo man ist und teilt sich die Zeit selber ein. Die Zweigstelle in Hamburg ist gut eingerichtet und sinnvolle Ergänzung zum eigentlichen Studie leben vor dem eigenen Computer. Es wird dabei auf Kommilitonen Kontakt wert gelegt, man lernt tatsächlich Leute kennen. :)
Bewertung lesen
Cindy
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 24.01.2017

Zu empfehlen und der Einstieg wird sehr erleichtert

Frederike, 12.12.2016
Psychologie (B.Sc.)
4.8
Ich bin im 1. Semester und bin positiv überrascht. Ich hatte mir das Fernstudium anders vorgestelt, dass man ein Datum bekannt für die Prüfung, Bücher zum lernen und lesen. Und dann muss man es komplett selbst organisieren.
Dem ist nicht so. Gerade das erste Semester ist sehr strukturiert und es gibt Lernpläne, am die man sich halten kann, aber nicht muss. Man wird mehrmals an Termine erinnert und insgesamt hat man den Eindruck, sie sind wirklich bemüht um die Studenten und zu helfen, das Studium durchzuziehen.
Bewertung lesen
Frederike
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 12.12.2016

Nur gute Erfahrungen, alles läuft wie geschmiert

Katja, 09.12.2016
Psychologie (B.Sc.)
4.2
Ich bin sehr zufrieden mit dem Studienmaterial, die Vernetzungsmöglichkeiten und dem Onlinecampus.
Es gibt ein recht breites Angebot an (meist kostenlosen) Präsenzseminaren und alle organisatorischen Anliegen werden prompt und zuverlässig bearbeitet.
Auch die Tipps zur Studienorganisation, Tests zur eigenen Lernstandkontrolle, Online Vorlesungen und weiterführende Linkempfehlungen sind hilfreich.
Bewertung lesen
Katja
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 09.12.2016