Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Sicherheitsmanagement" beim Anbieter "Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin" dauert insgesamt 24 Monate und wird mit einem Master of Arts (M.A.) abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 7.200 €. Bisher haben 2 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 3.1 Sternen. Die Kategorien Seminare, Studieninhalte und Digitales Lernen wurden dabei besonders gut bewertet. 50% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Blended-Learning

Lernmethode
Blended-Learning
Dauer
24 Monate
Gesamtkosten
7.200 €
Abschluss
Master of Arts (M.A.)

Kostenlos Infomaterial vom Anbieter erhalten

Fernstudium Sicherheitsmanagement

Ein Fernstudium im Sicherheitsmanagement qualifiziert Sie für einen Bereich, der in den heutigen Risikogesellschaften zunehmend an Relevanz gewinnt. Kommunen und Sicherheitsdienstleister sehen wachsenden Herausforderungen entgegen und sind immer stärker gefordert. Sie müssen Strategien für Krisensituationen sowie entsprechende Konzepte zur Sicherheit entwickeln und kontinuierlich anpassen. Auch bei Firmen zeigt sich eine wachsende Nachfrage nach einem betriebswirtschaftlichen Risikomanagement. Nicht zuletzt tragen Sicherheitsbehörden eine enorme Verantwortung. Ein Fernstudium im Bereich Sicherheitsmanagement bereitet Sie auf diese wichtigen Aufgabenfelder vor, die aus modernen Gesellschaften nicht mehr wegzudenken sind.

Alternative Studiengänge

Sicherheitsmanagement
Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes, ZFH - Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen
Zertifikat
Risikomanagement für Finanzdienstleister
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Master of Science (M.Sc.)
Financial Risk Management
Hochschule Koblenz, ZFH - Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen
Master of Business Administration (MBA)
Sicherheitsmanagement
Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes, ZFH - Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen
Master of Arts (M.A.)

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.0
  • Studienmaterial
    2.5
  • Betreuung
    3.0
  • Online Campus
    2.5
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    3.0
  • Digitales Lernen
    4.0
  • Flexibilität
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.1

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 1
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 1

Nie bereut

Sarah, 21.06.2017
Sicherheitsmanagement (M.A.)
4.3

Die Studieninhalte sind perfekt auf einander abgestimmt. Es ist nur schade, dass die Studienmaterialien (aus Datenschutzgründen) nicht vollständig in die Online Plattform hochgeladen werden.
Ein großer Teil der (teils renomierten) Lehrenden ist sehr engagiert und gestaltet die Seminare abwechslungsreich.
Wenn Probleme auftauchen, ist das Orga-Team immer gewillt eine flexible Lösung anzubieten.

Bewertung lesen
Sarah
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 21.06.2017

Mangelnde Qualität -> Kein Studienniveau !

Felix, 14.12.2016
Sicherheitsmanagement (M.A.)
2.0

Wer sich für dieses Fernstudium interessiert, sollte bitte folgende Erfahrungen beachten:

-Die Studieninhalte sind auf dem Papier (Curriculare Vorgaben) in Ordnung und durchdacht, aber die Praxis sieht dann doch ganz anders aus. Die Dozenten (es gibt auch Ausnahmen) sind zu großen Teilen fachlich NICHT kompetent.

-Die Studienmaterialien sind größtenteils leider als mangelhaft zu bewerten, da einige Dozenten bloße Behauptungen (ohne Quellenangabe) als allgemeingültig und undifferenziert darstellen, obwohl der "state of the art" differenzierte Modelle und Anwendungsbereiche vorgibt.

-Die Betreuung ist nicht wirklich gut, da auf Emails nur nach längerer Wartezeit geantwortet wird.

-Der "Online-Campus" via Moodle ist total unstrukturiert aufgebaut und Studieninformationen sowie Materialien werden dort häppchenweise nach und nach eingestellt. Man erhält also weder alle Studienmaterialien noch alle Aufgaben zu Semesterbeginn, so dass man kaum vorlesungsfreie Zeiten hat und sich wie in einer Grundschule vorkommt.
Zudem muss man teils die Informationen suchen bzw. die notwendigen Dokumente sind teils nicht vorhanden und man muss die Dozenten darauf hinweisen.

-Die Seminare vor Ort kann man sich in der Regel schenken - wenn da nicht die Anwesenheitspflicht ab dem 2. Semester wäre. Denn es werden in der Regel weder Inhalte vertieft noch Praxisbezüge hergestellt.

Auch wenn sich meine Bewertung insgesamt als sehr negativ liest, so gibt es doch insgesamt 4 (sehr) gute Dozenten und das Studium kostet im Vergleich zu den Alternativen deutlich weniger.

Summa summarum würde ich dieses "Studium" nur denjenigen empfehlen, die günstig einen MA-Abschluss machen wollen und keine zu hohen Erwartungen an das Fernstudieninstut der HWR Berlin haben.

Bewertung lesen
Felix
Alter 26-30
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 14.12.2016