Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Embedded Systems" beim Anbieter "Wilhelm Büchner Hochschule" dauert insgesamt 24 Monate und wird mit einem Master of Engineering (M.Eng.) abgeschlossen. Bisher haben 2 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 3.4 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Betreuung und Online Campus wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (4 Wochen) an.

Fernstudium

Dauer
24 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Lernmethode
Fernstudium
Abschluss
Master of Engineering (M.Eng.)
Unterrichtssprachen
Deutsch
Softwareentwickler Fernstudium

Sie begeistern sich für Technik und Software? In Ihrer Freizeit experimentieren Sie bereits selbst mit Programmiersprachen wie C++ oder Swift und möchten diese Leidenschaft nun zum Beruf machen? Dann eignet sich ein Softwareentwickler Fernstudium perfekt für Sie. Die Geschäftsprozesse vieler Unternehmen steigen Jahr für Jahr in ihrer Komplexität. Daher setzen zahlreiche Firmen auf individuelle sowie flexible Softwarelösungen, die auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Als Softwareentwickler steht für Sie nicht mehr nur die reine Programmierung an erster Stelle. Sie beraten Firmen bei der Konzeption von Apps, setzen diese um und begleiten den kompletten Lebenszyklus durch anschließende Wartungen. Im Bereich der eingebetteten Systeme arbeiten Sie an spannenden Projekten wie autonom fahrenden Autos oder komplexen medizinischen Apparaturen.

Alternative Studiengänge

Application-Manager
Fernakademie für Erwachsenenbildung
Zertifikat
Geprüfte/r Programmierer/in
HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien
Zertifikat
Apple Software-Entwickler (Online-Kurs)
ILS - Institut für Lernsysteme
Zertifikat
Programmierer
Fernakademie für Erwachsenenbildung
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Jetzt kostenlos testen

Sie wollen direkt mit dem Studiengang durchstarten?

Melden Sie sich jetzt an und starten Ihren Fernstudiengang.

Kostenlos testen!
  • 4 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
Kostenlos testen

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.0
  • Studienmaterial
    3.5
  • Betreuung
    4.0
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    3.0
  • Preis-/Leistung
    2.5
  • Digitales Lernen
    3.0
  • Flexibilität
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.4

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 1

OK, mit Verbesserungspotenzial

Max, 12.09.2019
Embedded Systems (M.Eng.)
3.5
Studienmaterial:
Das Studienmaterial ist von der Qualität stark durchwachsen. Einige Hefte sind sehr gut und vor allem interessant geschrieben, ohne dabei viele Fehler zu beinhalten. Andere wiederum haben massive Fehler, die das Lernen maximal behindern. Ein Modul ist mir dabei besonders aufgefallen, darüber musste auch der Tutor in einem Repetitorium etwas schmunzeln. Wenn man dann bei besagten Heften in das Forum im Online-Campus schaut, sieht man, dass Fehler teilweise schon seit 2010 bekannt sind, aber auch nicht in neueren Auflagen behoben wurden..
Während meinem Bachelor-Studium hatte man den persönlichen Kontakt mit den Dozenten und konnte dabei erkennen, worauf die Dozenten ihre Schwerpunkte legen. In diesem Fernstudium ist das kaum möglich. Zwar gibt es von der WBH sogenannte Kernthemen, die mindestens 50% der Klausur ausmachen sollen, allerdings halten sich nicht alle Prüfer daran oder haben ihre eigene Interpretation der Kernthemen. Das ein regelmäßiger, direkter Kontakt mit den Dozenten und Kommilitonen eher schwierig ist, sollte einem klar sein, wenn man sich für ein Fernstudium anmeldet.

Betreuung:
Die meisten Dozenten sind sehr engagiert, antworten zügig und ausführlich, und stehen teilweise selbst über das Telefon zu Verfügung. Einer der Dozenten nahm sich sogar mal knapp 2 Stunden Zeit um mit mir ein paar Inhalte zu besprechen und konnte mir so einen super Crashkurs geben. Bisher gab es nur einen einzigen Tutor, der eine Einsendeaufgabe lustlos bewertet hat und auf Nachfragen auf „meine Lieblingssuchmaschine“ verwies (Hat er genau so geschrieben..)
Was mich persönlich am Fernstudium sehr stört ist der träge Kontakt mit den „Abteilungen“ und dem Studiensupport der WBH. Bei telefonischen Anfragen wird man teilweise mehrfach verbunden bis man endlich eine Lösung erhält, schriftliche Anfragen ziehen sich teilweise über Wochen. Eigentlich hatte ich gehofft, dass genau hier eine klare Struktur und Ordnung in der Hochschule vorhanden ist, allerdings wurde ich hier bis auf das äußerste enttäuscht. Einmal wurde ich ca. 20 Minuten umher verbunden, bis man mir am Ende sagte ich solle am nächsten Tag nochmal anrufen, der zuständige Mitarbeiter sei gerade nicht erreichbar.

Online-Campus:
Bietet alles was man braucht. Zu Beginn ist die Navigation etwas gewöhnungsbedürftig, man gewohnt sich aber schnell daran. Seit kurzem gibt es auch eine App, die aber bis auf push-Nachrichten von eingegangen E-Mails und dem Download von Studienheften (für mich) keinen weiteren Mehrwert bietet.

Preis-Leistung:
Bei monatlichen Gebühren von knapp 600 Euro waren meine Erwartungen andere. Zumal der Kontakt mit den Dozenten bei mir relativ gering ist (bis auf die eine Ausnahme von oben) finde ich die Gebühren sehr teuer. Verglichen mit anderen Institutionen bleibt es sicherlich im Rahmen, allerdings kostet wirklich alles was nicht verpflichtend ist (wie zum Beispiel ein Repetitorium vor der Klausur 90 Euro) zusätzlich. Wer nicht unbedingt diesen Abschluss in diesem Fach machen möchte, ist unter Umständen z.B. an der Fern Uni Hagen besser aufgehoben (Dort sind die Studiengebühren minimal und die Qualität, soll laut einem Kollegen auch ganz gut sein).

Flexibilität:
Meiner Meinung nach gut, da einige Termine und Seminare angeboten werden, wo man selbst entscheiden kann, wann man teilnehmen möchte. Lediglich die Anzahl der Seminare könnte erhöht werden.
Bewertung lesen
Max
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 12.09.2019

Zukunftsorientiert

Philip, 12.09.2018
Embedded Systems (M.Eng.)
3.4
Viele Inhalte die für Zukünftige neue Systeme eine gute Grundlage geben werden vermittelt.
Bei manchen Gebieten aufgrund der Zeit leider weniger Inhalt der vermittelt wird als erwünscht, sodass aus privatem Interesse nachgearbeitet wurde.
Dadurch ist leider weniger Zeit für den eigentlichen Stoff übrig geblieben...
Bewertung lesen
Philip
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 12.09.2018