COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier
Kooperationsstudiengang

Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Sozialraumentwicklung und -organisation (M.A.)

In Kooperation mit: Hochschule Fulda

Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Sozialraumentwicklung und -organisation" beim Anbieter "Hochschule RheinMain" dauert insgesamt 30 Monate und wird mit einem Master of Arts (M.A.) abgeschlossen.

Berufsbegleitendes Studium

Dauer
30 Monate
Studienbeginn
Sommersemester
Lernmethode
Blended-Learning
Abschluss
Master of Arts (M.A.)
Unterrichtssprachen
Deutsch
Fernstudium Soziale Arbeit

Sozialarbeiter helfen Menschen dabei, als Teil der Gesellschaft ihre sozialen Chancen wahrzunehmen. Dabei kann es sich zum Beispiel um benachteiligte Kinder, alte Menschen oder Obdachlose handeln. Ein Fernstudium Soziale Arbeit bereitet Sie auf diesen verantwortungsvollen und anspruchsvollen Beruf vor. Sie möchten sich lieber ehrenamtlich, etwa in der Flüchtlingshilfe, engagieren? Dann haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen vorbereitenden Fernlehrgängen.

Alternative Studiengänge

Soziale Arbeit
Hochschule Fresenius
Bachelor of Arts (B.A.)
Infoprofil
Soziale Arbeit
Euro-FH
Bachelor of Arts (B.A.)
Infoprofil
Management sozialer Dienstleistungen (online)
WINGS-Fernstudium
Bachelor of Arts (B.A.)
Soziale Arbeit
IUBH Fernstudium
Master of Arts (M.A.)
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 1

Persönlichkeitsbildendender Studiengang

Marlene, 21.12.2017
Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Sozialraumentwicklung und -organisation (M.A.)
Bericht archiviert
Wer eigenständig arbeiten kann, für den ist dieses Studium sehr gut geeignet. Es wird kein Wissen abgefragt, sondern die eigene Auseinandersetzung mit Theorie und Praxis steht im Mittelpunkt. Material, Literatur, Begleitung bei der Erarbeitung von Fragestellungen und forschungsrelevanter Methoden stehen zur Verfügung. Vor allem für die persönliche und professionelle Entwicklung ist dieser Studiengang sehr zu empfehlen.
Bewertung lesen
Marlene
Alter 41-45
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 21.12.2017
Profil zuletzt aktualisiert: 02.2021