Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)

Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen" beim Anbieter "TU Kaiserslautern (DISC)" dauert insgesamt 24 Monate und wird mit einem Master of Arts (M.A.) abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 4.260 €. Bisher haben 71 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.2 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Seminare und Betreuung wurden dabei besonders gut bewertet. 97% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Fernstudium

Dauer
24 Monate
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
4.260 €
Abschluss
Master of Arts (M.A.)

Kostenlos Infomaterial vom Anbieter erhalten

Letzte Bewertungen

Yvonne , 07.09.2018 - Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)
Dominik , 16.08.2018 - Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)
Christian , 14.08.2018 - Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)
AnSa , 14.08.2018 - Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)
Norbert , 13.08.2018 - Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)
Fernstudium Sozialmanagement

Ein Fernkurs in Sozialmanagement vermittelt Kenntnisse aus der Ökonomie und dem Sozialwesen. Darüber hinaus greift der Studiengang angrenzende Fachgebiete wie Rechtswissenschaften oder Psychologie auf. Außerdem schulen die Studierenden während des Fernlehrgangs ihre persönlichen Fertigkeiten und Soft-Skills. Nach Ihrem Fernstudium in Sozialmanagement sind Sie optimal auf die Übernahme von Managementaufgaben in sozialen Einrichtungen vorbereitet.

Alternative Studiengänge

Sozialmanager
FORUM Berufsbildung
Zertifikat
Betriebswirt Non-Profit-Organisation
Fernakademie für Erwachsenenbildung
Zertifikat
Sozialmanagement
DIPLOMA Hochschule
Master of Arts (M.A.)
Sozialmanagement
Hochschule Mittweida
Master

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.4
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    4.3
  • Online Campus
    3.9
  • Seminare
    4.4
  • Preis-/Leistung
    4.3
  • Digitales Lernen
    3.8
  • Flexibilität
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 71 Bewertungen gehen 38 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 6
  • 47
  • 16
  • 1
  • 1
Seite 1 von 8

Ein interessantes Studium mit vielen Möglichkeiten

Yvonne, 07.09.2018
Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)
4.6
Ich habe insgesamt eine sehr gute Erfahrung mit dem Studium an der TU Kaiserslautern gemacht. Das Studium ist umfassend und bietet verschiedene Möglichkeiten, unterschiedliche Inhalte und die Wahl von Schwerpunkten. Die Ansprechpartner sind immer hilfsbereit und sehr gut erreichbar. Die Dozenten sind kompetent und führen in den Seminaren gut durch den umfangreichen Stoff der Studienbriefe. Die Studienunterlagen sind gut und verständlich aufgebaut. Der Kontakt zu den Dozenten war stets anregend, hilfreich und ausgesprochen freundlich. Auch die Einsendeaufgaben wurden zeitnah korrigiert. Ich fühle mich gut aufgehoben und kann ein Fernstudium an der TU Kaiserslautern nur weiterempfehlen.
Bewertung lesen
Yvonne
Alter 46-50
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 07.09.2018

Happy mit dem Studium am DISC

Dominik, 16.08.2018
Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)
4.9
Seit 2016 studiere ich am DISC in Kaiserlautern im Masterstudiengang Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen. Über diese Wahl bin ich sehr froh. Die Organisation des Studiums ist wirklich exzellent. Anfragen werden umgehend beantwortet. Die Mitarbeiter/innen des Studiengangs sind sehr freundlich und serviceorientiert. Der Mix an Studien- und Prüfungsleistungen (Klausuren, Einsendeaufgaben, Fallstudien, Hausarbeit etc.) ist gut. Das Pensum ist nicht zu unterschätzen, aber auch machbar. Auch wenn ich länger brauchen werde als die Regelstudienzeit, werte ich es mehr als Bereicherung denn als Belastung. Die Inhalte der Studienbriefe eignen sich für mich sehr gut, das in der Praxis Erlebte zu reflektieren. Die Präsenzseminare haben mir viel gebracht, und hier habe ich tolle Kommilitonen kennengelernt. Ich würde allen empfehlen, sich sehr schnell mit anderen zu vernetzen (am Besten gleich bei der Einführungsveranstaltung Kontaktdaten austauschen). Das erleichtert das Studieren erheblich - vor allem bei den Sorgen und Nöten, die sich natürlich auch ergeben. Was mir auch gut gefallen hat, ist dass die Uni eine Kooperation mit einer Druckerei hat und man so ganz leicht für einen vernünftigen Preis an die Studienbriefe gelangt. Das ist vor allem dann sinnvoll, wenn man, wie ich, nicht so gern PDFs auf dem i-Pad liest. Alles in allem empfehle ich den Studiengang. Es lohnt sich auch Kaiserslautern zu erkunden: z.B. der japanische Garten, die Pfalzgalerie und die eine oder andere gastronomische Einrichtung mit regionaler Küche. Für Übernachtungen gibt bei der Anmeldung mit einem bestimmten Formular, das der DISC stellt, in den Hotels für Studierende des DISC Sonderkonditionen.
Bewertung lesen
Dominik
Alter 46-50
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 16.08.2018

Sehr gutes berufsbegleitendes Studium

Christian, 14.08.2018
Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)
4.3
Die Studienbriefe könnten teils kleinere Updates vertragen, wirklich veraltet sind sie aber nicht. Insgesamt ein hervorragendes Studium, dessen Inhalte im beruflichen Alltag gleich - erfolgreich - auf ihre Praxisrelevanz getestet werden können. Wer MKN am DISC studiert, bekommt das Rüstzeug für Leitungsaufgaben mit.

Die Betreuung durch die DISC-MitarbeiterInnen ist besonders hervor zu heben, dort reagiert man freundlich und hilfsbereit auf wirklich jede Frage.
Bewertung lesen
Christian
Alter 41-45
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 14.08.2018

Studium und Beruf

AnSa, 14.08.2018
Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)
4.4
Für mich war es die einzige Möglichkeit, neben dem Beruf ein weiteres Studium zu absolvieren. Besonders im 1. Semester fand ich es allerdings extrem anstrengend mich an die neue Situation zu gewöhnen und diszipliniert Zeit für das Studium aufzubringen.
Die Dozenten sind fachlich sehr gut, manchen merkt man an, dass sie aus anderen Bereichen oder Studiengängen kommen. Hier könnten die Vorlesungen noch besser auf den Studiengang zugeschnitten sein. (Das sind allerdings nur wenige) Manche Studienbriefe sind veraltet (8 bis 10 Jahre alt) und müssten überarbeitet werden bzw aktuelle Beispiele eingebaut werden. Auch gibt es einige sehr gut strukturierte Studienmaterialien, andere könnten m.E. mit der Hälfte des Geschriebenen auskommen, wenn sie besser strukturiert und weniger ausschweifend wären. Und selbstverständlich gibt es Fächer, die einem mehr oder weniger liegen. Schön ist dabei allerdings die angebotene Vielfalt der Fächer, es bringt den Studierenden dazu auch über den Tellerrand hinaus zu schauen.
Der Kontakt zu Dozenten und Tutoren ist möglich und gut. Ich persönlich empfand sie alle bereichernd. Sehr positiv ist die immer sehr prompte und hilfreiche Rückmeldung seitens Studienberatung / Administration.
Ich würde mir insgesamt mehr Präsensveranstaltungen wünschen, da ich a) die Vorlesungen und b) den Kontakt zu anderen Studierenden als sehr berreichernd und positiv empfinde.
Fazit: Auf jeden Fall empfehlenswert!
Bewertung lesen
AnSa
Alter 51-55
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 14.08.2018

Spannender Studiengang bei genug Selbstdisziplin

Norbert, 13.08.2018
Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)
4.1
Ein wirklich sehr interessanter und praxisnaher Studiengang. Die Mitarbeiter/innen des DISC sind sehr hilfsbereit und immer gut zu erreichen. Die Technik der Online-Plattform könnte etwas besser sein aber auch unabhängig davon muss man sich im klaren sein, dass es ein Fernstudium ist, welches viel Selbstdisziplin erfordert.
Nach zwei Semestern ist der Eindruck jedoch sehr gut, man kann viel lernen und wird gut betreut. Die Fülle an Stoff ist nicht zu unterschätzen aber zu bewältigen.
Bewertung lesen
Norbert
Alter 31-35
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 13.08.2018

Uneingeschränkte Empfehlung

Andreas, 13.08.2018
Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)
4.6
Bin jetzt im Sem. IV und kann die letzten 2 Jahre umfassend bewerten. Herausragend ist die Betreuung. Ein sehr kompetentes und "kundenorientiertes" Team hilft immer weiter und findet flexible Lösungen.
Die Studieninhalte sind eine 2+. Das Studienmaterial ist insgesamt gut: bei einigen Vorlesungen veraltet. Hier könnte auch digitale Studieninhalte ausgebaut werden. Den persönlichen Wissenszuwachs spürt man schnell.
Leistungsnachweise werden durch Präsenz-Klausuren, Text-Einsendeaufgaben, online-Aufgaben, Fallstudie, Hausarbeit und die Masterarbeit erbracht. Den Online-Campus finde ich gut gemacht. Die Nutzung der Bibliothek ist einfach und E-Books sind gut nutzbar. Das digitale Lernen wird durch praktische Aufgaben sinnvoll unterstützt und fördert Social Media Kompetenz für die, die bislang wenig Zugang hatten. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass man mit mindestes 15 Std. Studienaufwand pro Woche rechnen muss. Inkl. Literaturrecherche, Lesen, Prüfungen etc. Da es ein Fernstudium ist, bleibt der Kontakt zu Dozenten und Studierenden limitiert. Das kann man aber aktiv gestalten und bei Bedarf ausbauen. Die Kommunikationsplattform hierfür ist durch die TU gegeben.
Bewertung lesen
Andreas
Alter 51-55
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 13.08.2018

Einem muss das selbstständige Lernen liegen - Fernstudium

Jannis, 13.08.2018
Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)
3.6
Alles in allem ein spannendes Studium. Die Studienbriefe sind größtenteils gut und verständlich verfasst, die Anforderungen angemessen. Die Themen werden vor allem ab 2. und 3. Semester vielseitiger, da man die Möglichkeit hat, zwischen verschiedenen Wahlpflichtkursen zu wählen.
Einem muss aber das selbstständige Lernen liegen. Anders als an der Uni, bekommt man den teils komplexen Stoff nicht von einem/r Professor/in vorgetragen, sondern muss sich diesen mithilfe der Studienbriefe komplett selbst beibringen. Das ist nicht jedermanns Sache... Leider gibt es nach meinem Geschmack auch zu wenige Online Angebote außerhalb der Studienbriefe.
Bewertung lesen
Jannis
Alter 26-30
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 13.08.2018

Praxisorientiertes Studium

Susanne, 21.12.2017
Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)
4.1
Das Studium vermittelt alle nötigen Grundlagen um ein Profit- oder NonProfit-Unternehmen zu leiten. Die Studieninhalte sind so aufbereitet, dass sie neben einem Vollzeitjob bearbeitet werden können. Dozenten und Seminare waren fachlich aktuell und die Atmosphäre locker.
Trotzdem wurde auf wissenschaftliche Ausarbeitung der Themen genauso Wert gelegt wie auf das Einüben von praktischen Skills (Erarbeiten eines Unternehmensgründung mit Online-Präsentation).
Die Bewertung von Leistung erfolgte grösstenteils über Wissensabfrage in Klausuren, hier wäre es wünschenswert eine intensivere eigene Leistung positiv zu bewerten. Auch Arbeit mit Online-Tool oder mehr Hausarbeiten sollten Grundlage für Bewertung sein.
Bewertung lesen
Susanne
Alter 36-40
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 21.12.2017

Mehr Fallbearbeitung

Ève, 21.12.2017
Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)
3.8
Wenn man fertig mit dem Studium ist, hat man das Gefühl man weist ein bisschen von alles was mit dem Kulturmanagenement zu tun hat. Nichts ist wirklich vertieft. Ich wünschte mir mehr Fallbearbeitung um die Theorie besser mit der Praxis zu verbinden.
Bewertung lesen
Ève
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 21.12.2017

Werde ich fertig?

Vio, 21.12.2017
Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)
1.8
für nicht deutschsprechend sind die Bücher sehr kompliziert - oft sehr lange Sätze, und unverständlich. Man könnte die Bücher kompakter schreiben mit nur nötig Lerntexte und nicht viel unverständlich schreiben. Di3 Deutsche, die ich die Bücher zeige, empfinden das aber auch so. Es gibt keine Betreuung von Dozenten. Klausur mittlerweile nur 3 Versuchen,(warum?) bei 3 Bücher / Semester ganze kurze Klausurzeit. Und warum darf man nicht statt Klausur Hausarbeit schreiben? Für mich war dieses Studium keine gute Erfahrung und die G3dank4n. Dass ich noch eine Klausur schreiben muss und vielleicht auch nicht bestehen werde, traumatisiert mich. Wieviel Geld ich bis jetzt gezahlt habe, kann ich nicht sagen. Wenn man länger studiert ist es ein Problem. Man wir von d3m System rausgeworfen ohne Ankündigung und du bekommst wenige Infos mit. Letztes Man hatten anderen Studenten Übungen zur Klausurvorbereitung und ich nicht. Also ich hatte auch gar kein Kontakt zu anderrn Studenten die gleiche Klausur schreiben mussten , aber das wusste ich nicht und konnte ich auch. Ich bin sicher, ea gibt Mensch3n sie kommen damit klar, aber für mich, mit einem Schichtarbeit, Familie,...ist sehr schwer.... Ich kann nur jemand empfehlen, der nicht im Vollzeit arbeitet, keine Schichtarbeit macht, die deutsche Sprach beherrscht um die lange Sätze zu kapieren/ergänzen wenn das Verb zu Schluss fehlt,....
Bewertung lesen
Vio
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 21.12.2017