Keine Empfehlung

,
Sozialwissenschaften: Organisation und Kommunikation (M.A.)
2.1

Betreuung –
Gibt es durch Sekretariat, Abteilung für Studienangelegenheiten und die freundlichen wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen der Fakultät. Das ist soweit vollkommen in Ordnung. Für inhaltliche Fragen stehen nur eingeschränkt Dozenten zur Verfügung (E-Tutorium einmal pro Semester, zwei Stunden in Kleingruppen). Betreuung durch Professoren findet kaum bis gar nicht statt.

Studienmaterial –
Die Skripten sind in Ordnung, in Druckform aber nur gegen Aufpreis erhältlich. An anderen Universitäten/Fernhochschulen werden diese von Haus aus als physische Kopien zugeschickt und zusätzlich digital breitgestellt; in den Skripten verwiesene Literatur ist in der Online-Bibliothek der TU Kaiserslautern zu großen Teilen nicht verfügbar.

Seminare –
Gibt es lediglich in Form kurzer Vorbesprechungen angedachter Themen für die benoteten Prüfungsleistungen und einer inhaltlich eher seichten Präsenzveranstaltung zu Ende des Semesters, eine weitere Betreuung findet nicht statt. Es gibt keine Online-Vorlesungen (z.B. Videos)

Organisation –
Teilweise fehlerhafte oder unpräzise Aufgabenstellungen, betrifft auch benotete Prüfungsleistungen; Allgemeine Fragen werden nicht in einem FAQ zusammengefasst

Inhalt -
Der Beitrag und die Zusammenhänge einzelner Module zum eigentlichen Studienschwerpunkt wirken teils weit hergeholt.

Feedback zu Prüfungsleistungen –
Für die Einsendeaufgaben gibt es keine Musterlösungen, erhaltenes Feedback kann somit nur ungenügend aufgearbeiet werden. Feedback fällt es von Dozent zu Dozent mehr oder weniger umfangreich aus.

Beurteilung von Prüfungsleistungen –
Vollommen inkonsistent. Die Beurteilungskriterien sind von Dozent zu Dozent unterschiedlich und haben teilweise nur wenig mit der Aufgabenstellung und dem vorgegebenen Beurteilungsbogen zu tun. Wenn man Glück hat erhält man mit einer unterdurchschnittlichen Arbeit eine gute Beurteilung, wenn man Pech hat werden überdurchschnittliche Arbeiten schlecht beurteilt.

Fazit –
Der Studiengang ist nicht weitezuempfehlen. Was noch stärker wiegt als die verlorenen €990 Semesterentgelt ist - anbetracht des unzulänglichen Beurteilungssystems - der sinnlos investierte Zeitaufwand.

  • Online-Campus
  • Betreuung, Beurteilungskriterien, Feedback, Organisation, Seminare
  • Studieninhalte
    2.0
  • Studienmaterial
    2.0
  • Betreuung
    2.0
  • Online Campus
    3.0
  • Seminare
    1.0
  • Preis-/Leistung
    2.0
  • Digitales Lernen
    1.0
  • Flexibilität
    4.0
Alex
Alter 36-40
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 15.11.2018

Kommentar des Instituts

Lieber Alex,
Vielen Dank für Ihre Einschätzung und konstruktive Kritik. Wir bedauern sehr, dass Sie mit verschiedenen Aspekten unzufrieden waren.

Wir arbeiten stetig daran, unsere Prozesse zu optimieren, weshalb Ihre Rückmeldungen und Hinweise für uns sehr wertvoll sind. Auch die Evaluationen der eingesetzten Lehrmaterialien werden jeweils bei den regelmäßigen Überarbeitungen berücksichtigt. Unser Studienmaterial wird in Form von PDF-Dateien zur Verfügung gestellt, um somit überall flexibel abrufbar zu sein. Im Sinne des Nachhaltigkeitsgedankens der TU Kaiserslautern gibt es am DISC einige komplett druckfreie Studiengänge.
 
Um Studium und Beruf besser vereinbaren zu können, bieten wir wenige Präsenzveranstaltungen pro Semester an, sodass das Fernstudium flexibel gestaltbar bleibt.
Zur Organisation des Studiums stellen wir ein jeweiliges Heft mit allen wichtigen Informationen zur Verfügung. Bei sonstigen Fragen und Anliegen der Studierenden stehen die Mitarbeitenden des DISC via Mail, Telefon oder über die Lernplattform zur Verfügung.
Unsere Einsendeaufgaben sind oft so gestellt, dass der eigene berufliche Hintergrund oder eigene Erfahrungen genutzt werden können, was Musterlösungen hinfällig macht. Wir möchten den Studierenden gerne eine individuelle, qualitative Rückmeldung zukommen lassen, die auch Hinweise zur Verbesserung oder die Nennung fehlender Aspekte enthält. Der dafür genutzte Bewertungsbogen ist hier nochmals angepasst worden, um beispielsweise verstärkt auf das wissenschaftliche Arbeiten eingehen zu können. Es wird stets daran gearbeitet, die Beurteilungen von Prüfungsleistungen zu optimieren.

Wir wünschen Ihnen in Ihrer beruflichen Laufbahn weiterhin alles Gute,
Ihr DISC-Team

Alex
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 15.11.2018

Kostenlos Infomaterial vom Anbieter erhalten

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Sulamith , 19.01.2019 - Sozialwissenschaften: Organisation und Kommunikation (M.A.)
C. , 14.09.2018 - Sozialwissenschaften: Organisation und Kommunikation (M.A.)
Stefan , 10.09.2018 - Sozialwissenschaften: Organisation und Kommunikation (M.A.)
Sophie , 28.08.2018 - Sozialwissenschaften: Organisation und Kommunikation (M.A.)
Emma , 22.08.2018 - Sozialwissenschaften: Organisation und Kommunikation (M.A.)