Keine Empfehlung

,
Sozialwissenschaften: Organisation und Kommunikation (M.A.)
2.1

Betreuung –
Gibt es durch Sekretariat, Abteilung für Studienangelegenheiten und die freundlichen wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen der Fakultät. Das ist soweit vollkommen in Ordnung. Für inhaltliche Fragen stehen nur eingeschränkt Dozenten zur Verfügung (E-Tutorium einmal pro Semester, zwei Stunden in Kleingruppen). Betreuung durch Professoren findet kaum bis gar nicht statt.

Studienmaterial –
Die Skripten sind in Ordnung, in Druckform aber nur gegen Aufpreis erhältlich. An anderen Universitäten/Fernhochschulen werden diese von Haus aus als physische Kopien zugeschickt und zusätzlich digital breitgestellt; in den Skripten verwiesene Literatur ist in der Online-Bibliothek der TU Kaiserslautern zu großen Teilen nicht verfügbar.

Seminare –
Gibt es lediglich in Form kurzer Vorbesprechungen angedachter Themen für die benoteten Prüfungsleistungen und einer inhaltlich eher seichten Präsenzveranstaltung zu Ende des Semesters, eine weitere Betreuung findet nicht statt. Es gibt keine Online-Vorlesungen (z.B. Videos)

Organisation –
Teilweise fehlerhafte oder unpräzise Aufgabenstellungen, betrifft auch benotete Prüfungsleistungen; Allgemeine Fragen werden nicht in einem FAQ zusammengefasst

Inhalt -
Der Beitrag und die Zusammenhänge einzelner Module zum eigentlichen Studienschwerpunkt wirken teils weit hergeholt.

Feedback zu Prüfungsleistungen –
Für die Einsendeaufgaben gibt es keine Musterlösungen, erhaltenes Feedback kann somit nur ungenügend aufgearbeiet werden. Feedback fällt es von Dozent zu Dozent mehr oder weniger umfangreich aus.

Beurteilung von Prüfungsleistungen –
Vollommen inkonsistent. Die Beurteilungskriterien sind von Dozent zu Dozent unterschiedlich und haben teilweise nur wenig mit der Aufgabenstellung und dem vorgegebenen Beurteilungsbogen zu tun. Wenn man Glück hat erhält man mit einer unterdurchschnittlichen Arbeit eine gute Beurteilung, wenn man Pech hat werden überdurchschnittliche Arbeiten schlecht beurteilt.

Fazit –
Der Studiengang ist nicht weitezuempfehlen. Was noch stärker wiegt als die verlorenen €990 Semesterentgelt ist - anbetracht des unzulänglichen Beurteilungssystems - der sinnlos investierte Zeitaufwand.

  • Online-Campus
  • Betreuung, Beurteilungskriterien, Feedback, Organisation, Seminare
  • Studieninhalte
    2.0
  • Studienmaterial
    2.0
  • Betreuung
    2.0
  • Online Campus
    3.0
  • Seminare
    1.0
  • Preis-/Leistung
    2.0
  • Digitales Lernen
    1.0
  • Flexibilität
    4.0
Alex
Alter 36-40
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 15.11.2018
Alex
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 15.11.2018

Kostenlos Infomaterial vom Anbieter erhalten

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

C. , 14.09.2018 - Sozialwissenschaften: Organisation und Kommunikation (M.A.)
Stefan , 10.09.2018 - Sozialwissenschaften: Organisation und Kommunikation (M.A.)
Sophie , 28.08.2018 - Sozialwissenschaften: Organisation und Kommunikation (M.A.)
Emma , 22.08.2018 - Sozialwissenschaften: Organisation und Kommunikation (M.A.)
Sven , 21.08.2018 - Sozialwissenschaften: Organisation und Kommunikation (M.A.)