Ein Muss für alle arbeitstätigen Sportler

,
Sport und angewandte Trainingswissenschaft (B.A.)
Bericht archiviert

„In den ersten beiden Semestern habe ich viele Grundlagen der Trainingslehre erlernt. Die motorischen Fähigkeiten und deren Entwicklung sowie Aufprägung waren ein großes Thema der Biomechanik. Der medizinische und physiologische Teil des Studiums war sehr umfassend und lehrreich. Module wie Sportpsychologie und Sportpädagogik hätte ich niemals als so spannend angesehen. Der praktische Teil an dieser Hochschule ist sehr umfassend. Ich bin begeistert und froh diesen Studiengang gewählt zu haben.“

  • Kontakt zu Dozenten, Lernzeiten kann man sich individuell einteilen
  • Der Studienbeitrag ist auch in den Semesterferien (oftmals 3 Monate) fällig
  • Studieninhalte
    5.0
  • Studienmaterial
    5.0
  • Betreuung
    5.0
  • Online Campus
    5.0
  • Seminare
    5.0
  • Preis-/Leistung
    3.0
Viktoria
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 19.01.2016
Viktoria
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 19.01.2016

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Julian , 11.12.2017 - Sport und angewandte Trainingswissenschaft (B.A.)
Sandra , 10.12.2017 - Sport und angewandte Trainingswissenschaft (B.A.)
Malte , 08.12.2017 - Sport und angewandte Trainingswissenschaft (B.A.)
Anonymus , 10.07.2017 - Sport und angewandte Trainingswissenschaft (B.A.)
Sportfan , 03.04.2017 - Sport und angewandte Trainingswissenschaft (B.A.)