Spanisch im Fernstudium

26 Lehrgänge im Bereich Spanisch

Seite 1 von 3
Info Icon
Seite 1 von 3
Kurzprofil

Kurzinfo zu Spanischkursen

Die spanische Sprache ist die Muttersprache der Menschen in 20 Ländern und nach dem Englischen die zweitwichtigste Sprache in der internationalen Kommunikation. Durch die Kolonialisierung verbreitete sich die kastilische Sprache im gesamten mittel- und südamerikanischen Raum. In den Vereinigten Staaten sprechen sogar mehr Menschen Spanisch als auf der iberischen Halbinsel. In Sprachkursen an der Universität, im Präsenzlehrgang oder im Fernstudium kannst Du Spanisch neu lernen oder vorhandene Kenntnisse ausbauen.

Für wen ist ein Spanischkurs geeignet?

Wenn Du beruflich oder privat häufig mit der spanischen Sprache in Kontakt kommst, bietet sich ein Kurs im Fernstudium an. Hier lernst Du Grammatik und Vokabular zur sicheren Verständigung in allen Situationen. Einige Lehrgänge vermitteln zusätzlich Wissenswertes zu Geschichte und Kultur Südamerikas und der iberischen Halbinsel. Wer einen praxisorientierten Spanischkurs belegen möchte, kann sich für Wirtschaftsspanisch entscheiden. Die Kurse beinhalten neben Übungen zu Schrift und Aussprache auch Dialoge aus der Geschäftswelt und Informationen zur spanischen Wirtschaft.

Welche Vorteile und Perspektiven bieten fundierte Spanischkenntnisse?

Da spanischsprachige Länder beliebte Urlaubsziele sind, profitieren Mitarbeiter in der Reise- und Tourismusbranche besonders von umfassendem Wissen in diesem Bereich. Auch wenn Du in der Wirtschaft tätig bist, kannst Du nach einem Fernstudium Deine Spanischkenntnisse als Wettbewerbsvorteil nutzen.