Übersetzer
bis zu 48 Monate
Bachelor, Zertifikat, Staatlich geprüft
1 Fernhochschule
2 Fernschulen

Fernstudium Übersetzer

Durch die zunehmende Globalisierung spielen internationale Beziehungen insbesondere in Wirtschaft und Politik mehr denn je eine wichtige Rolle. Mit dem Fernstudium Übersetzer qualifizieren Sie sich für verantwortungsvolle Positionen beispielsweise in Wirtschaftsunternehmen oder Behörden. Hier transferieren Sie nicht nur Texte wie Verträge in eine andere Sprache, sondern folgen auch Gesprächen auf Spanisch, Englisch, Türkisch oder Arabisch und übersetzen diese entsprechend.

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

Bevor Sie sich für einen Fernlehr- oder Fernstudiengang entscheiden, sollten Sie sich genau überlegen, welches Ziel Sie verfolgen. Denn die Studieninhalte unterscheiden sich je nach Abschluss, Anbieter und Schwerpunkt des Fernstudienangebotes. Ist es Ihr Wunsch, einen Zertifikatslehrgang zu belegen, um sich in bestimmten Bereichen wie dem Übersetzen allgemeiner oder wirtschaftlicher Texte weiterzubilden, begegnen Ihnen unter anderem diese Themen:

  • Lexik
  • Syntax
  • Übersetzung

Auf dem Weg zum Abschluss Staatlich geprüfter Übersetzer beschäftigen Sie sich beispielsweise mit folgenden Fachgebieten:

  • Grammatik
  • Übersetzung
  • Landeskunde
  • Politik
  • Rechtliche Grundlagen

Außerdem vermitteln Ihnen die Fernlerninstitute meist wirtschaftliche Fachtermini, damit Sie in der Lage sind, beispielsweise bei Verhandlungen zwischen Geschäftspartnern zu übersetzen.

Der Bachelor Fernstudiengang ist etwas umfangreicher gestaltet. Hier entscheiden Sie sich direkt zu Beginn zwischen den Vertiefungsrichtungen Wirtschaft und Technik. Außerdem stehen Ihnen die verschiedenen Sprachvarianten Deutsch-Englisch sowie Deutsch-Englisch-Französisch zur Auswahl. Ferner erwarten Sie mitunter diese Module:

  • Sprachwissenschaft
  • Fachkommunikation
  • Fremdsprachenkompetenz
  • Fachspezifische Übersetzungen
  • Kulturelles Management

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Schlüsselqualifikationen zu erwerben und auf diese Weise Ihre Fähigkeiten beispielsweise im Bereich Projektmanagement zu erweitern.

Beliebteste Fernstudiengänge

Fachübersetzen Wirtschaft/Technik
AKAD University
Bachelor of Arts (B.A.)
36 - 48 Monate
4.3
100% Weiterempfehlung
Staatlich geprüfter Übersetzer Englisch
AKAD Weiterbildung
Staatlich geprüft
24 Monate
4.3
100% Weiterempfehlung
Staatlich geprüfter Übersetzer Französisch
AKAD Weiterbildung
Staatlich geprüft
24 Monate
4.4
100% Weiterempfehlung
Staatlich geprüfter Übersetzer Spanisch
AKAD Weiterbildung
Staatlich geprüft
24 Monate
4.3
80% Weiterempfehlung
Geprüfter Übersetzer
Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln
Staatlich geprüft
12 Monate

Ablauf & Abschluss

Ein Fernstudium zum Übersetzer können Sie auf akademischer oder nicht-akademischer Ebene absolvieren. Während ein Zertifikatslehrgang lediglich 3 bis 4 Monate Zeit in Anspruch nimmt, sollten Sie für den Fernlehrgang, der Sie auf die staatliche Prüfung zum Übersetzer vorbereitet, 12 bis 24 Monate einplanen. Ein Bachelor Fernstudiengang dauert hingegen mit 6 bis 8 Semestern etwas länger.

Anhand von Studienbriefen eignen Sie sich die Kenntnisse an, die Sie als Übersetzer benötigen. Die darin enthaltenen Einsendeaufgaben arbeiten Sie durch und senden diese zur Kontrolle an Ihren Tutor. Ein praktisches Tool, das Sie durch Ihr gesamtes Fernstudium hinweg begleitet, ist der Online-Campus. Dieser bietet Ihnen die Möglichkeit, an Online-Seminaren oder Online-Tutorien teilzunehmen und mit Kommilitonen zu diskutieren. Gehören Präsenzphasen zu Ihrem Fernstudium, können Sie Ihr Zuhause erworbenes Wissen in den Veranstaltungen vor Ort überprüfen und unklare Fragestellungen mit Ihren Dozenten besprechen.

Haben Sie schließlich alle bearbeiteten Aufgaben im Rahmen Ihres Zertifikatslehrgangs eingereicht, erhalten Sie ein Zertifikat Ihres Anbieters. Bevor Sie sich Staatlich geprüfter Übersetzer nennen dürfen, absolvieren Sie im Anschluss an die Weiterbildung die staatliche Abschlussprüfung bei einem der zuständigen Prüfungsämter. Diese besteht aus fünf Klausuren und einer mündlichen Prüfung. Am Ende des Bachelor Fernstudiengangs steht für Sie eine Bachelorarbeit sowie ein Kolloquium an. Bestehen Sie beide Leistungsabfragen erfolgreich, verleiht Ihnen Ihr Bildungsinstitut den akademischen Grad des Bachelor of Arts (B.A.).

Was kostet mich das Fernstudium zum Übersetzer?

Die Kosten Ihres Fernstudiums zum Übersetzer sind abhängig vom Anbieter, der Dauer und dem zu erreichenden Abschluss. Möchten Sie einen Zertifikatslehrgang absolvieren, zahlen Sie zwischen 312 € und 448 €. Eine Weiterbildung, die Sie auf die staatliche Übersetzerprüfung vorbereitet, können Sie für ungefähr 3.500 € bis 5.130 € aufnehmen. Mit einem Preis von circa 11.950 € ist ein Bachelor Fernstudiengang am kostenintensivsten. Teilweise entrichten Sie zusätzlich eine Gebühr für die abschließende Prüfung.

Neben einer praktischen monatlichen Ratenzahlung haben Sie in der Regel die Möglichkeit, Ihren Fernstudien- oder Fernlehrgang vorab über einen Zeitraum von 4 Wochen kostenlos zu testen.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Entsprechend des gewünschten Studienabschlusses sind unterschiedliche Qualifikationen erforderlich. Planen Sie, sich mithilfe eines Zertifikatslehrgangs weiterzubilden, benötigen Sie Sprachkenntnisse auf dem Niveau C1 oder C2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens.

Für einen Lehrgang, mit dem Sie auf den Abschluss Staatlich geprüfter Übersetzer hinarbeiten, sollten Sie hingegen je nach Anbieter das Abitur oder die Fachoberschulreife besitzen. Außerdem ist in der Regel ein Mindestalter von 21 Jahren erforderlich. Um die Weiterbildung erfolgreich zu absolvieren, empfehlen die Institute meist, die jeweilige Fremdsprache auf dem Niveau C1 zu beherrschen. Unter Umständen erwartet Sie noch eine gesonderte Aufnahmeprüfung. Eine Zulassung zur Abschlussprüfung erhalten Sie schließlich durch die Vorlage von Zeugnissen, die entsprechende Fähigkeiten nachweisen. Diese erwerben Sie während des Fernlehrgangs.

Einen Bachelor Fernstudiengang können Sie mit der Hochschulreife oder der Fachhochschulreife beginnen. Alternativ lässt Sie das Bildungsinstitut auch mit einer abgeschlossenen Ausbildung von mindestens zwei Jahren sowie nicht weniger als drei Jahren an Berufserfahrung zum Fernstudium zu. Eine absolvierte Aufstiegsfortbildung wie der Meister oder Staatlich geprüfte Betriebswirt ermöglicht Ihnen ebenfalls, zu studieren. Möchten Sie als beruflich Qualifizierter ein Studium aufnehmen, müssen Sie vor Studienbeginn an einem Gespräch beziehungsweise einer Hochschuleignungsprüfung teilnehmen.

Bin ich für das Fernstudium zum Übersetzer geeignet?

Grundsätzlich eignen Sie sich für das Fernstudium zum Übersetzer, wenn Sie sich für Sprachen und andere Kulturen interessieren sowie eine sprachliche Begabung mitbringen. Außerdem sollten Sie sich gern mit verschiedenen Schriftstücken auseinandersetzen. Sofern Sie eine Position bekleiden, in der Sie viel mit Menschen in Kontakt kommen, helfen Ihnen Kommunikationsfähigkeiten weiter. Da Übersetzer gerade in der Wirtschaft und Politik im Einsatz sind, ist es für Sie von großem Vorteil, offen gegenüber diesen Branchen zu sein.

  • Sprachbegabung
    10/10
  • Disziplin
    7/10
  • Kulturelles Interesse
    8/10
  • Kommunikationsstärke
    9/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Mit dem Fernstudium zum Übersetzer erreichen Sie in der Regel mindestens das Sprachniveau C2 und sind befähigt, sich in der entsprechenden Fremdsprache flüssig und intuitiv zu verständigen. Des Weiteren können Sie als ermächtigter Übersetzer offizielle Schriftstücke wie Betriebsanleitungen, medizinische Gutachten oder Gerichtsurteile sowie Gespräche problemlos und exakt in die jeweils andere Sprache übertragen. Mit diesem Wissen besteht für Sie die Option, sich selbstständig zu machen oder in folgenden international tätigen Unternehmen zu arbeiten:

  • Buchverlage
  • Übersetzungsbüros
  • Wirtschaftsunternehmen
  • EU-Institutionen
  • Behörden des Landes oder Bundes

Falls Sie vorher noch nicht in der Branche tätig waren, haben Sie als ausgebildeter Übersetzer die Möglichkeit, mit einer Festanstellung oder einem Volontariat in den Beruf zu starten. Bei einem Volontariat erhalten Sie monatlich ungefähr 1.000 € bis 1.800 € brutto. Können Sie hingegen direkt einen festen Job erlangen, liegt Ihr Einstiegsgehalt etwa zwischen 2.000 € und 2.400 € brutto pro Monat. Mit einigen Jahren an Berufserfahrung steigt Ihr monatliches Einkommen auf durchschnittlich 3.000 € brutto an. Je nach Bundesland, Arbeitgeber, Tätigkeitsbereich und Bildungsabschluss ist auch ein etwas höherer Verdienst möglich.

Sollten Sie sich dazu entscheiden, als Freiberufler zu arbeiten, richtet sich die Bezahlung nach Arbeitsaufwand beziehungsweise Anzahl der sogenannten Normzeilen oder Normseiten. Die Kosten pro Zeile oder Seite legen Sie in der Regel nach Schwierigkeitsgrad, Fachgebiet oder Dringlichkeit eigenständig fest.

Pro

  1. Nach Ihrem Fernstudium eröffnen sich Ihnen verschiedene Tätigkeitsbereiche.
  2. Sie qualifizieren sich für verantwortungsvolle Positionen.
  3. Das Fernstudium zum Übersetzer bietet sich sowohl für Arbeitnehmer, die sich weiterentwickeln möchten, als auch für Sprachinteressierte an.

Contra

  1. Das Erlernen einer Sprache beziehungsweise die Intensivierung vorhandener Sprachkenntnisse erfordert sehr viel Disziplin und Zeit.
  2. Das Fernstudium kann unter Umständen eine große finanzielle Belastung darstellen.

Aktuelle Bewertungen

Sabrina , 16.05.2019 - Staatlich geprüfter Übersetzer Englisch (Staatlich geprüft)
Anja , 15.05.2019 - Fachübersetzen Wirtschaft/Technik (B.A.)
Nadine , 28.12.2018 - Staatlich geprüfter Übersetzer Spanisch (Staatlich geprüft)
Tanja , 12.12.2018 - Staatlich geprüfter Übersetzer Spanisch (Staatlich geprüft)
Nadine , 05.09.2018 - Fachübersetzen Wirtschaft/Technik (B.A.)
Sofia , 09.08.2018 - Staatlich geprüfter Übersetzer Englisch (Staatlich geprüft)
Mirjam , 06.03.2018 - Staatlich geprüfter Übersetzer Englisch (Staatlich geprüft)
Jessica , 10.01.2018 - Staatlich geprüfter Übersetzer Englisch (Staatlich geprüft)
Nadine , 22.12.2017 - Fachübersetzen Wirtschaft/Technik (B.A.)
Dorothea , 21.12.2017 - Staatlich geprüfter Übersetzer Spanisch (Staatlich geprüft)

Verwandte Studiengänge

Durchschnittsbewertung

Das Fernstudium Übersetzer wurden von 38 Studenten wie folgt bewertet:

4.3
95% Weiterempfehlung

Fernstudiengänge im Fokus

Geprüfter Übersetzer
Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln
Staatlich geprüft
Staatlich geprüfter Übersetzer Französisch
AKAD Weiterbildung
Staatlich geprüft
Fachübersetzen Wirtschaft/Technik
AKAD University
Bachelor of Arts (B.A.)
Seite 1 von 1

8 Fernstudiengänge

Fachübersetzen Wirtschaft/Technik
AKAD University
Bachelor of Arts (B.A.)
36 - 48 Monate
4.3
100% Weiterempfehlung
Staatlich geprüfter Übersetzer Englisch
AKAD Weiterbildung
Staatlich geprüft
24 Monate
4.3
100% Weiterempfehlung
Staatlich geprüfter Übersetzer Französisch
AKAD Weiterbildung
Staatlich geprüft
24 Monate
4.4
100% Weiterempfehlung
Staatlich geprüfter Übersetzer Spanisch
AKAD Weiterbildung
Staatlich geprüft
24 Monate
4.3
80% Weiterempfehlung
Geprüfter Übersetzer
Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln
Staatlich geprüft
12 Monate
Übersetzen von allgemeinsprachlichen Texten Englisch/Deutsch
AKAD Weiterbildung
Zertifikat
5 Monate
Allgemeine Übersetzungslehre Englisch/Deutsch
AKAD Weiterbildung
Zertifikat
3 Monate
Übersetzen von Wirtschaftstexten Englisch/Deutsch
AKAD Weiterbildung
Zertifikat
5 Monate