Systemisches Management DISC - TU Kaiserslautern Offizielle Webseite der Fernhochschule

Gesamtbewertung

3 Bewertungen von Teilnehmern

  • Studieninhalte 4.3 / 5
  • Studienmaterial 4.0 / 5
  • Betreuung 3.3 / 5
  • Online Campus 3.3 / 5
  • Seminare vor Ort 4.5 / 5
  • Preis-/Leistung 3.3 / 5
  • Gesamtbewertung 3.7 / 5
Lehrgangsdetails

Details zum Fernstudium

Der Fernlehrgang "Systemisches Management" beim Anbieter DISC - TU Kaiserslautern dauert insgesamt 12 Monate und wird mit einem institutsinternen Abschluss abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 2.900 €. Bisher haben 3 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 3.7 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte und Seminare vor Ort wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

  • Lehrgangsinhalte:
    • Grundlagen des systemischen Denkens und Handelns
    • (Un)Möglichkeit der Intervention
    • Soziale Systeme
    • Methoden der Intervention in sozialen Systemen
    • Systemtypen und -differenzierung
    • Strategieentwicklung, Lernen und Wissensmanagement in Organisationen
    • Die Systemik der Fremd- und Selbststeuerung des Lernens
    • Organisations- und Unternehmensberatung
  • Abschluss: Universitäres Zertifikat in Systemic Management der TU Kaiserslautern
  • Gesamtdauer: 12 Monate
  • Gesamtpreis: 2.900 €
  • ECTS: 25

Quellen: Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht und eigene Erhebung

Erfahrungsberichte anzeigen mit:

5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Alle Berichte anzeigen

Aktuelle Erfahrungsberichte Systemisches Management

  • Für ein so hohes Studienentgeld erwarte ich eine bessere Organisation, besseres und vor allem korrektes Infomanagement und bessere Betreuung. Das Infomaterial und die Studienbriefe sind oft fehlerhaft, seien es inhaltliche Fehler, oder es fehlen Infos, die angepriesen, oft sind auch Fehler in Grammatik oder Rechtschreibung in den Einsendeaufgaben, was ich persönlich etwas useriös finde. Positiv ist die schnelle Beantwortung der Einsendeaufgaben, wo auch, was ich sehr wichtig gefunden hätte, der Hinweis, dass man alle Einsendeaufgaben sofort nach Beantwortung zur Bewertung einsenden kann, und nicht erst zum Ende des Semesters. Leider konnte ich am Einführungswochende nicht teilnehmen, so wurdem mir viele Infos vorenthalten, die ich im Onlinecampus auch nicht finden konnte. Ich wüde den Studiengang trotzdem, mit für mich relevanten Zusatzinfos, weiterempfehlen.

    Annika, 31.05.2015
    532 mal gelesen
  • Administration: Wie o. beschrieben. Rückmeldungen zu Anfragen oder Einsendungen teilweise etwas verzögert. Das Studienmaterial könnte durch die Ergänzung von Videomaterialien, Audio Aufzeichnungen oder durch online Tutorien abwechslungsreicher gestaltet werden.

    Edgar, 10.05.2015
    423 mal gelesen
  • Gute Betreuung, das Studienmaterial ist durchdacht. Die Präsentzveranstalungen im SAKS liegen in der Stadt, so dass abends nach der Präsenz das Studium eigentlich weitergeht. Erwachsenenbildung gut, nette Betreuer und auch studienkollegen.

    Hermann, 08.05.2015
    414 mal gelesen

Alternative Lehrgänge

Meistbewertete Lehrgänge