Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Systemische Beratung" beim Anbieter "TU Kaiserslautern (DISC)" dauert insgesamt 30 Monate und wird mit einem Master of Arts (M.A.) abgeschlossen. Bisher haben 70 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.4 Sternen. Die Kategorien Flexibilität, Studieninhalte und Seminare wurden dabei besonders gut bewertet. 97% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Fernstudium

Dauer
30 Monate
Lernmethode
Fernstudium
Abschluss
Master of Arts (M.A.)
Unterrichtssprachen
Deutsch
Hinweise
1290 Euro pro Semester, zuzüglich Sozialbeitrag
Studieninhalte
Offizielle Homepage des Fernstudienanbieters
www.zfuw.de

Letzte Bewertungen

Melanie , 21.08.2019 - Systemische Beratung (M.A.)
Ellen , 07.08.2019 - Systemische Beratung (M.A.)
Vanessa , 03.08.2019 - Systemische Beratung (M.A.)
Katharina , 01.08.2019 - Systemische Beratung (M.A.)
Johanna , 29.07.2019 - Systemische Beratung (M.A.)

Alternative Studiengänge

Systemischer Business Coach
WINGS-Fernstudium
Zertifikat
Systemisches Management
TU Kaiserslautern (DISC)
Zertifikat
Nachhaltigkeit und Systemisches Management
AKAD University
Master of Science (M.Sc.)
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.6
  • Studienmaterial
    4.3
  • Betreuung
    4.3
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    4.5
  • Preis-/Leistung
    4.4
  • Digitales Lernen
    4.0
  • Flexibilität
    4.7
  • Gesamtbewertung
    4.4

Von den 70 Bewertungen gehen 36 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 6
  • 48
  • 15
  • 1
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 7

Fundierte Horizonterweiterung

Melanie, 21.08.2019
Systemische Beratung (M.A.)
4.5
Insbesondere der Studiengang Systemische Beratung erweitert die Sichtweisen. Systemtheorie, Organisationen, Strukturen, Kommunikation, Methoden und mehr.

Dabei punkten vor allem die Präsenzseminare. Lebendiges Erfahren und Austauschen; Begegnung und Reflexion.

Die Betreuung ist durchgehend gut.
Bewertung lesen
Melanie
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 21.08.2019

Setzt Transformationsprozesse in Gang!

Ellen, 07.08.2019
Systemische Beratung (M.A.)
4.4
Durch das Studium „Systemische Beratung“ konnte ich meine methodischen und fachlichen, aber auch meine sozialen und persönlichen Kompetenzen auf ein bemerkenswert höheres Level heben. Für mich war es eine Art Transformation, die mich nicht nur im beruflichen, sondern auch im privaten Bereich sehr bereichert.
Bei der Absolvierung dieses Studiums kann ich allen Studierenden sehr ans Herz legen, die Möglichkeit dieser Synergieeffekte ganz individuell für sich zu nutzen.
Absolute Empfehlung �
Bewertung lesen
Ellen
Alter 31-35
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 07.08.2019

Flexibles Studium neben dem Beruf

Vanessa, 03.08.2019
Systemische Beratung (M.A.)
4.8
Ich bin nun im 2. Semester des Fernstudiengangs und bin sehr zufrieden. Die Studieninhalte entsprechen genau dem, wofür geworben wird und die Studienbriefe sind klar formuliert mit Übungsaufgaben, um das angelesene Wissen zu überprüfen. Ein klarer Vorteil ist, dass der Anteil der Präsenzzeiten sehr reduziert ist und die Zeiten neben der Arbeit flexibel eingeteilt werden können. Dies fordert die Fähigkeit der Selbststrukturierung, wobei dies durchaus machbar ist.
Bewertung lesen
Vanessa
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 03.08.2019

Bereichernd

Katharina, 01.08.2019
Systemische Beratung (M.A.)
4.7
Ein in jeder Hinsicht bereichernder Studiengang,: die Autoren der Studienbriefe sind absolute Kapazitäten ihres Fachs, die Beschäftigung mit den Studieninhalten ist herausfordernd und erweitert den Horizont. Die Qualität des Studienmaterials ist hoch, wobei ich nicht mit jeder Art der Wissensvermittlung gut zurecht komme. Die Korrektur der Einsendearbeit ist sehr unterschiedlich: teilweise dauern die Korrekturen sehr lange, die Bewertungen sind manchmal wenig aussagekräftig, manchmal extrem hilfreich und wertvoll. Sehr wertvoll sind die für mich die Präsenzveranstaltungen - der persönliche Austausch vertieft und intensiviert das in den Studieninhalten vermittelte Wissen. Die Qualität der Beratung des Instituts hängt sehr von den jeweiligen Personen ab: die Spannbreite geht von sehr zuverlässiger und hilfreicher Unterstützung bis zu fehlenden Rückmeldungen und Fehlern bei der Versendung von Studienmaterial. Aber: alle sind sehr freundlich und hilfreich. Zusammenfassung: auch wenn nicht alles "perfekt" läuft, kann ich den Studiengang sehr empfehlen und würde ihn immer wieder belegen.
Bewertung lesen
Katharina
Alter 51-55
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 01.08.2019

Gut geeignet zur beruflichen Weiterentwicklung

Johanna, 29.07.2019
Systemische Beratung (M.A.)
4.6
Das Fernstudium SB ist eine gute Möglichkeit sich neben Beruf und Familie weiterzubilden. Flexibilität und interessante Inhalte lassen sich gut mit beruflichen Kontexten verknüpfen. Die Präsenzphasen und der Austausch mit den anderen Teilnehmern, hilft die nötige Motivation zu finden an den Einsendeaufgaben dran zu bleiben. Die Online-Seminare sind eine gute Alternative um Studieninhalte der Studienbriefe zu vertiefen. Manchmal hätte ich mir einen kreativeren Umgang mit den Studienbriefen gewünscht. Das Bearbeiten der Einsendeaufgaben ist sehr eintönig, vielleicht könnten Alternativen (neben den Online-Seminaren), die optional gewählt werden, könnten da Abhilfe schaffen.
Bewertung lesen
Johanna
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 29.07.2019

"Einheit in der Vielfalt"

Jutta, 28.07.2019
Systemische Beratung (M.A.)
4.5
"Einheit in der Vielfalt", sowohl in Bezug auf die Interessenslagen und Erwartungen an das Studium bedingt durch die beruflichen Vorerfahrungen, als auch auf die Heterogenität der persönlichen Interessen und Neigungen, sowie der Altersspanne der Studierenden. Den Spagat finde ich sehr gelungen. Die Studieninhalte führen nicht nur zu einer Auseinandersetzung mit den Vorkenntnissen und zur Erkenntnisgewinnung im beruflichen Rahmen, sondern auch zu einer persönlichen Reifung.
"Hoppla", genau hier setzt schon die neue "Brille" an: Selbstreflexiv gefragt, ist im Laufe des Studiums ein Lernprozess angeregt worden. Kann ich sagen: "Ich bin besser geworden? Seit wann habe ich das?" Das Studium macht auch Spaß.
Persönlich fällt mir das Erarbeiten einiger Einsendeaufgaben schwer, da ich mich nicht von jeder Aufgabe fesseln lasse. Leider arbeite ich dann die Aufgabe nur ab. Dies finde ich "nicht reif".
Mir fällt dazu keine Lösung ein.

Schade finde ich, dass Olat nicht "lebt". Die Mitstudierenden haben neben Studium und Beruf noch etwaige Verpflichtungen und ein ausgewogenes Maß Zeit für Familie, Freunde und Hobbys zu organisieren. Daher ist es schwierig auf Olat eine ständige Kommunikation aufrecht zu erhalten, wie sie z.B. in den Online-Seminaren praktiziert wird.

Vielleicht können mehr Online-Seminare fakultaiv als Alternative zu den Einsendeaufgaben, die im Übrigen sehr verständlich und hilfreich korrigiert wurden (Dank des Lobes auch ein Motivator waren), angeboten werden.
Bewertung lesen
Jutta
Alter 51-55
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 28.07.2019

Tolle Ideen, tolle Ansätze

Boris, 26.07.2019
Systemische Beratung (M.A.)
3.9
Das Studium bietet ein tollen Überblick und ist hinsichtlich der Inhalte durchaus praxisnah gestaltet. Daher bietet es insbesondere Menschen mit längerer Berufspraxis die Möglichkeit, strukturiert die Kenntnisse zu erweitern. Wie in jedem Studium ist die Pflichtlektüre tatsächlich nur die Pflicht; wirklich interessant wird es, wenn die Pflichtlektüre um weitere Werke ergänzt wird; hierzu bieten die Literaturverzeichnisse einen hervorragenden Überblick über die relevante und aktuelle Literatur.
Bewertung lesen
Boris
Alter 56-60
Karrierestufe Geschäftsführer
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 26.07.2019

Persönlichkeitsbildung und Erfahrungserweiterung

Stephanie, 24.07.2019
Systemische Beratung (M.A.)
3.8
Meine Erfahrungen im Studium "Systemische Beratung" können bisher durchwegs als bereichernd eingestuft werden. Eine Erfahrung beruht auf sehr viel theoretischem Wissen, das meine praktische Arbeit optimal ergänzt. Weitere Erfahrungen betreffen Online-Lernen und Online-Plattformen. Virtuell zu lernen ist etwas sehr neues für mich, aber auch hilfreich. Ein großes Netzwerk bildet sich dabei. Von den Präsenzveranstaltungen profitiere ich jedes mal. Ich empfinde die Dozenten fachlich sehr gut und mir gefällt die Vielfalt unterschiedlicher systemischer Persönlichkeiten zu erfahren
Bewertung lesen
Stephanie
Alter 31-35
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 24.07.2019

Ausgewogene Mischung von Theorie und Praxis

Harald, 24.07.2019
Systemische Beratung (M.A.)
4.5
Fundierte Weiterbildung/Studium mit guter und ausgewogener Mischung von Theorie und Praxis. Grundlagen u.a. zum systemischen Denken, systemischer Haltung und systemischer Methodik werden angeboten und können in den Präsenzphasen geübt und vertieft werden.
Bewertung lesen
Harald
Alter 61-65
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 24.07.2019

Zahlreiche Impulse für den PE-Beruf

Lisa-Maria, 23.07.2019
Systemische Beratung (M.A.)
4.1
Im Studium habe ich zahlreiche Impulse erhalten, die es mir ermöglichten einen andersartigen Blick auf PE und OE als auch die Machbarkeit und Grenzen dessen besser zu verstehen.
Dabei werden im Studium weniger anwendbare Tools aufgezeigt, als vielmehr die systemtheoretischen Grundlagen vermittelt, die es zu reflektieren gilt.
Bewertung lesen
Lisa-Maria
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 23.07.2019