Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Touristikfachkraft" beim Anbieter "FernAkademie Touristik" dauert insgesamt 11 Monate und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 1.620 €. Bisher haben 11 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.2 Sternen. Die Kategorien Flexibilität, Online Campus und Betreuung wurden dabei besonders gut bewertet. 89% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (2 Wochen) an.

Fernstudium

Lernmethode
Fernstudium
Dauer
11 Monate
Gesamtkosten
1.620 €
Abschluss
Zertifikat

Kostenlos Infomaterial vom Anbieter erhalten

Letzte Bewertungen

Timo , 08.12.2017 - Touristikfachkraft (Zertifikat)
Christiane , 03.12.2017 - Touristikfachkraft (Zertifikat)
Julia , 25.11.2017 - Touristikfachkraft (Zertifikat)
Johanna , 18.11.2017 - Touristikfachkraft (Zertifikat)
Mirjam , 07.10.2017 - Touristikfachkraft (Zertifikat)

Alternative Studiengänge

Prüfungsvorbereitung Omnibusunternehmer
IGS-Institut für Verkehrswirtschaft
IHK-Abschluss
Reiseleitung
FernAkademie Touristik
Zertifikat
Luftverkehrsfachkraft
FernAkademie Touristik
Zertifikat
Fachkraft für Kur- und Regionaltourismus
FernAkademie Touristik
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.3
  • Studienmaterial
    3.9
  • Betreuung
    4.4
  • Online Campus
    4.5
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    4.3
  • Digitales Lernen
    4.4
  • Flexibilität
    4.9
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 11 Bewertungen gehen 9 aus den letzten 2 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 1
  • 8
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 2

Sehr flexibel

Timo, 08.12.2017
Touristikfachkraft (Zertifikat)
5.0
Das Studium ist durch seine Flexibilität und Studienmaterial sehr geeignet für all die, die nicht dauerhaft an einer Uni sitzen möchten. Es ist vom Inhalt sehr interessant und bietet eine super Aus- und Weiterbildung. Man kann sich seine Zeit selbst einteilen und hat keinen Zeitdruck irgendwelche Aufgaben zu bearbeiten.
Bewertung lesen
Timo
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 08.12.2017

Sehr hilfsbereit und verständnisvoll

Christiane, 03.12.2017
Touristikfachkraft (Zertifikat)
4.6
Ich habe große Freude an meinem Fernstudium. Leider muß ich gerade pausieren, weil mein Leben mur andere Prioritäten hinwirft.
Fragen werden schnell und kompetent beantwortet und die Auswertung der Lehrbriefe funktioniert auch recht flott.
Fachmagazine bekomme ich nach Rücksprache im Paket zugesandt.
Schade, dass meine feste Ansprechpartnerin das Institut vorübergehend verlassen hat. Das Columbus- Reiseportal bietet gute Infos, könnte moderner aufgebaut sein. Das www liefert alles andere.
Bewertung lesen
Christiane
Alter 46-50
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 03.12.2017

Flexibel und praxisnah

Julia, 25.11.2017
Touristikfachkraft (Zertifikat)
4.9
Man kann von überall auf die Unterlagen zugreifen. Bei Fragen erhält man sehr schnell eine Rückmeldung. Die Lerninhalte werden sehr gut vermittelt. Der Praxisbezug wird hergestellt. Zusatzmaterialiem stehen zur Verfügung. Mein Highlight ist die Reiseverkehrsgeografie mit den wichtigsten Tourismusregionen.
Bewertung lesen
Julia
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 25.11.2017

Flexibel, kostengünstig und bestmögliche Betreuung

Johanna, 18.11.2017
Touristikfachkraft (Zertifikat)
4.5
Ich bin zwar erst bei der Hälfte meines Studiums, aber ich kann jetzt schon sagen, dass es mir noch nie in meinem Leben so viel Spaß gemacht hat zu lernen. Es ist so einfach sich mithilfe der Unterstützung und Hilfe der Studienbetreuung und der tollen Skripte sich zum Lernen zu motivieren. Am besten gefällt mir auch die Möglichkeit sich die Lernzeit komplett flexibel einzuteilen, da somit jeder, egal ob man Vollzeitkraft oder Teilzeitkraft ist, sich im Langzeiturlaub befindet oder man zwischendrin mal für drei Monate aussetzen möchte um ein Praktikum etc. zu machen, an diesem Studium teilnehmen kann und sich immer wieder leicht in die Themenbereiche einfindet. Ich freue mich sehr auf die nächsten Monate mit der FernAkademie und empfehle dies auch meinen Freunden und meiner Familie weiter, da es meiner Meinung nach nichts besseres gibt, als sich hier sein gewünschtes Wissen zu einem sehr guten Preis und sehr guter Betreuung anzueignen und man anschließend in sein persönlich favourisiertes Berufsleben starten kann.
Bewertung lesen
Johanna
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 18.11.2017

Touristikfachkraft - ein interessanter Einstieg

Mirjam, 07.10.2017
Touristikfachkraft (Zertifikat)
3.6
Ich war auf der Suche nach einem Einstieg in die Tourismusbranche bzw. nach einer fachlichen Vertiefung meiner bestehenden Kenntnisse, so dass mir das Fernstudium "Touristikfachkraft" passend erschien. Das Angebot der Fernakademie Touristik erschien mier paasend, die Mitarbeiter dort haben meine Fragen schnell und kompetent beantwortet.

Jede Kurseinheit setute sich auch aus zwei Teilen zusammen, einem theoretischen und einem länderspezifischen. Beide waren jeweils interessant und spannend. Leider gehörte Südamerika nicht zum Kursporgramm, was ich etwas schade fand.

Meine Aufgaben wurden stets schnell und kompetent bearbeitet und wieder an mich zurückgesand.

Da ich voll berufstätig bin, konnte ich mein Lerntempo meiner Arbeitsbelastung anpassen, so dass ich teilweise viel für den Kurs getan habe, und streckenweise nicht dazu kam, was aber kein Problem war, da es keine Präsenzveranstaltungen gab und ich auch keine "Strafgebühr" zahlen musste, wenn ich die Aufgaben etwas später eingreeicht habe, als vorgesehen.

Insgesamt hat mir der Kurs viel Spaß und Freude bereitet und mir auch das gewünschte Fachwissen vermittelt. Mittlerweile habe ich mich schon für einen zweiten Kurs ander Fernakademie Touristik angemeldet und freue mich schon auf die neuen Inhalte.
Bewertung lesen
Mirjam
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 07.10.2017

Interessante Weiterbildung

Lorena, 01.10.2017
Touristikfachkraft (Zertifikat)
4.0
Während meines Studiums, konnte ich mir einen guten Überblick über die Materie "Tourismus" machen und auch meine eigenen Interessen entdecken. Die einzelnen Themen waren gut gegliedert, ich konnte mir mein Lerntempo selbst einteilen und falls doch mal etwas unklar war, bekam ich rasch Hilfe.
Bewertung lesen
Lorena
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 01.10.2017

Super Lehrgang, aber bei Prüfungen noch Luft!

Jasmin, 29.09.2017
Touristikfachkraft (Zertifikat)
4.5
Ich habe mir den Lehrgang ausgesucht, um als Journalistin einen weiteren Schwerpunkt setzen zu können. Die Lehrbriefe sind gut gegliedert und interessante Themen vertreten. Es dürfte ruhig mehr Afrika dabei sein :)

Die Prüfungsfragen sind leider teils etwas kompliziert formuliert und definitiv nicht immer problemlos ohne Zusatzmaterial zu beantworten. Auch finde ich schwierig, dass bei der Benotung alle Aufgaben gleich gewichtet gepunktet werden - egal ob eine 1-Satz-Antwort oder eine komplexe Reisegestaltung gefragt ist.

Die Korrektur erfolgt zügig und die Zeiteinteilung ist sehe flexibel.

Alles in allem eine Runde Sache.
Bewertung lesen
Jasmin
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 29.09.2017

Verbesserungswürdig

Judith, 30.09.2016
Touristikfachkraft (Zertifikat)
3.0
Der Lehrgang bietet Quereinsteigern einen guten Überblick, die Studieninhalte sind dementsprechend aber leider auch sehr allgemein gehalten. Die Lehrhefte wurden vor ca. 15 Jahren erstellt und sind nicht auf dem aktuellsten Stand. Viele der weiterführenden Links existieren schon nicht mehr und nicht selten musste man als Teilnehmer recherchieren ob es die genannten Fluggesellschaften u.ä. noch gibt. Das Studienmaterial war zwar gut strukturiert, aber wenig ansprechend gestaltet - die Karten waren kaum leserlich und auch in die Texte hat sich ab und zu der Fehlerteufel eingeschlichen. Am Ende einer jeden Lektion mussten 15 Fragen beantwortet werden - auch wenn es Spaß gemacht hat sich mit den Themen zu beschäftigen, empfand ich es oft als reine Fleißarbeit. Die Korrektur erfolgte anfangs innerhalb von 2-3 Wochen, gegen Ende meiner Studienzeit hat es dann leider länger gedauert. Ich hätte mir gewünscht, dass die CRS einen bedeutend größeren Teil des Lehrgangs eingenommen hätten - schließlich wird der sichere Umgang mit Amadeus & Co. in den meisten Stellenanzeigen vorausgesetzt bzw. gewünscht. Komplett gefehlt hat auch die Destination Südamerika. Sobald man den Lehrgang beendet hat, erlischt der Zugang zu den bereitgestellten Online-Trainings - auch das finde ich schade. Für den Preis von 1620 Euro insgesamt habe ich mir mehr erwartet, zu mindestens, dass die Lehrinhalte aktuell sind und der Bezug zur Berufspraxis größer ist. Theoretisch findet man in einem Reiseführer besser aufbereitete und gleichzeitig günstigere Informationen. Dennoch bin ich froh mich für den Fernlehrgang entschieden zu haben und hoffe, dass er mir die angestrebte berufliche Veränderung ermöglicht.
Bewertung lesen
Judith
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 30.09.2016

Tolle Grundlage - gute Preis/Leistung!

Manuela, 14.04.2016
Touristikfachkraft (Zertifikat)
4.0
Ich habe mich für dieses Studium entschieden, weil ich einfach mal ein Basiswissen über den Tourismus haben wollte. Das ist sehr gut gelungen:)
Die Lerninhalte sind klar, einfach zu verstehen und - was ich sehr schätze - angenehm von der Quantität.
Die Prüfungen wurden schnell bearbeitet und zurück geschickt.
Leider sind die Daten der Lerninhalte aber wirklich sehr alt (2001/2002), was echt schade ist und den Eindruck erweckt, als wolle die Akademie nichts mehr investieren.
Ausserdem fehlte mir ein wichtiger Teil bei der Tourismusgeographie: Südamerika kam gar nicht zum Thema, obwohl das ja heute auch eine wichtige Destination geworden ist. Alles in allem würde ich das Studium aber auf jeden Fall weiter empfehlen! Für den Preis ist es mehr als ok und man kann viel lernen...
Was auch sehr angenehm ist: Man hat keinen Druck, wann man die Prüfungen einreichen muss, kann also im eigenen Tempo arbeiten. Auf dem Diplom steht dann am Ende, wie Lange man für den Lehrgang benötigt hat.
Alle die sich noch überlegen, ob sie ein Fernstudium belegen sollen, möchte ich ermutigen: Ja! Man kann nur an Wissen und Erfahrung gewinnen und das ist ja immer positiv, oder?
Bewertung lesen
Manuela
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 14.04.2016

Intensive Ausbildung mit Praxisbezug

Melanie, 03.02.2014
Touristikfachkraft (Zertifikat)
Bericht archiviert
Die Ausbildung ist sehr umfangreich mit praxisorientierten Prüfungsfragen. Das Lehrmaterial ist pro Lektion in einen geografischen und einen theoretischen Part aufgeteilt. Bei Angaben zu Zahlen und Statistiken sind die Angaben teilweise veraltet und man muss sich aktuell, z.B. online, informieren. Ansonsten sind die Inhalte sehr gut und die Ausbildung hilfreich.
Bewertung lesen
Melanie
Alter 31-35
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 03.02.2014