Umweltwissenschaften
bis zu 72 Monate
Master, Diplom, Bachelor, Zertifikat
2 Fernhochschulen
2 Fernstudienanbieter

Fernstudium Umweltwissenschaften

Im Fernstudium der Umweltwissenschaften erfahren Sie, wie Umweltprobleme entstehen und welchen Einfluss der Mensch auf das Klima hat. Sie entwickeln nachhaltige Bauprojekte, um die Umwelt zu schützen oder erforschen, wie die globale Erwärmung zu stoppen ist. Das Studium besteht aber nicht nur aus naturwissenschaftlichen, sondern auch aus politischen und juristischen Themengebieten.

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

Das Fernstudium der Umweltwissenschaften vermittelt naturwissenschaftliches Fachwissen mit Bezug auf das globale Ökosystem. Je nach Fernhochschule können die verschiedenen Fernstudiengänge unterschiedliche Studieninhalte umfassen. In der Regel belegen Sie beim Umweltwissenschaften Studium folgende Fächer:

  • Umweltbiologie
  • Umweltchemie
  • Physik
  • Ökologie
  • Geowissenschaften
  • Pflanzen- und Tierphysiologie
  • Umweltrecht
  • Umweltpolitik
  • Umweltökonomie
  • Naturschutz

Viele Fernhochschulen bieten zudem Wahlmodule an, mit denen Sie Ihre eigenen Schwerpunkte setzen können. Das Studienangebot umfasst je nach Fernuniversität beispielweise folgende Module:

  • Umweltmanagement
  • Umweltpädagogik
  • Umweltkommunikation
  • Umwelt und Gesundheit
  • Umwelt und Nachhaltigkeit
  • Umweltinformatik
  • Abwassertechnik
  • Immissionsschutz
  • Abfalltechnik
  • Umwelttechnik
  • Nachhaltige Energietechnik
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung

Einen Überblick über den Infernum Studiengang, den die Fernuni Hagen in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik (Umsicht) anbietet, finden Sie in diesem Video:

Beliebteste Fernstudiengänge

Angewandte Umweltwissenschaften
ZFUW - Universität Koblenz-Landau
Master of Science (M.Sc.)
30 Monate
4.3
100% Weiterempfehlung
Interdisziplinäres Fernstudium Umweltwissenschaften (infernum)
FernUni Hagen, Fraunhofer Academy
Master of Science (M.Sc.)
24 - 48 Monate
4.6
100% Weiterempfehlung
Environmental Studies
The Open University
Bachelor of Arts (B.A.)
36 - 72 Monate
Environmental Science
The Open University
Bachelor of Science (B.Sc.)
36 - 72 Monate
Umwelttechnik und Recycling
Westsächsische Hochschule Zwickau
Diplom
30 Monate

Ablauf & Abschluss

Während ein Bachelor Studium in Umweltwissenschaften meist die wissenschaftlichen Grundlagen vermittelt, bauen Sie Ihr Fachwissen in einem anschließenden Master Fernstudium weiter aus. Außerdem besteht die Möglichkeit, im Rahmen einer wissenschaftlichen Weiterbildung ein besonderes Fachgebiet zu vertiefen. Die Fortbildungen dauern 6 Monate. Am Ende erhalten Sie ein Hochschulzertifikat. Bachelor und Master Abschlüsse erfordern eine Regelstudienzeit von 4 bis 6 Semestern.

Die Studienunterlagen für das Umweltwissenschaften Fernstudium erhalten Sie per Post oder über den Online-Campus Ihrer Fernhochschule. Der Bachelor Studiengang ist ebenso wie das Master Fernstudium in mehrere Module gegliedert. Diese umfassen thematisch zusammenhängende Vorlesungen, Übungen und Seminare. Am Ende eines jeden Moduls legen Sie eine Prüfung in Form von Klausuren oder Hausarbeiten ab. Die Prüfungen können Sie entweder online schreiben oder in einem Prüfungszentrum des Studienanbieters ablegen. Sind Präsenzseminare im Studienverlauf vorgesehen, finden diese meist ebenfalls in einem der Prüfungszentren oder am Standort der Fernhochschule statt.

Für jedes erfolgreich bestandene Modul erhalten Sie eine bestimmte Anzahl Credit Points (ECTS). Haben Sie alle vorgeschriebenen ECTS gesammelt, steht zum Ende Ihres Fernstudiums die Bachelor- oder Masterarbeit an. Hierbei erörtern Sie anhand wissenschaftlicher Standards eine umweltwissenschaftliche Fragestellung. In der Regel verleihen die Fernhochschulen zum Abschluss des Umweltwissenschaften Fernstudiums den akademischen Grad des Bachelor of Science (B.Sc.) oder Master of Science (M.Sc.). Vereinzelt können Sie auch einen Bachelor of Arts (B.A.) oder ein Diplom erwerben.

Absolvieren Sie eine Weiterbildung in Umweltwissenschaften, bekommen Sie das Studienmaterial ebenfalls regelmäßig auf postalischem oder digitalem Weg. Bei manchen Anbietern erfolgt am Ende des Fernstudiums eine Prüfung. Bei einigen Anbietern genügt es auch, regelmäßig die Prüfungsaufgaben am Ende der Lektionen zu bearbeiten und an den Dozenten zu schicken. Zum Abschluss der Weiterbildung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung oder ein Universitätszeugnis, das die erlernten Inhalte bescheinigt.

Was kostet Sie das Fernstudium?

Die Kosten für ein Umweltwissenschaften Fernstudium schwanken zwischen 1.100 € für wissenschaftliche Weiterbildungen und 7.000 € für ein akademisches Master Fernstudium. Bei einigen Anbietern können zusätzliche Kosten, etwa für Präsenzseminare oder Prüfungen auf Sie zukommen.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Die Zulassungsvoraussetzungen für das Umweltwissenschaften Fernstudium unterscheiden sich je nach angestrebtem Abschluss. Für ein Bachelor Fernstudium in Umweltwissenschaften benötigen Sie das Abitur oder die Fachhochschulreife. Ein Master Fernstudium erfordert ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelor Studium in einem naturwissenschaftlichen Fach. Für die wissenschaftlichen Weiterbildungen ist meist ebenfalls ein erster Hochschulabschluss vorausgesetzt. Um das Fernstudium erfolgreich beenden zu können, sollten Sie über solide Kenntnisse in Biologie, Mathematik, Physik und Chemie verfügen. Englischkenntnisse sind für die einzelnen Studiengänge ebenso obligatorisch wie Interesse an Politik.

Sind Sie für das Fernstudium geeignet?

Ein Fernstudium erfordert grundsätzlich Disziplin und Organisationstalent. Darüber hinaus sollten Sie sich selbst motivieren können und bei Problemen nicht gleich aufgeben. Um komplexe biologische, politische und juristische Zusammenhänge einordnen und verstehen zu können, ist eine analytische Denkweise unerlässlich. Eine weitere wichtige Eigenschaft, die der Beruf des Umweltwissenschaftlers erfordert, ist Teamfähigkeit.

  • Analytische Fähigkeiten
    8/10
  • Disziplin
    7/10
  • Organisationstalent
    7/10
  • Motivationsfähigkeit
    6/10
  • Naturwissenschaftl. Verständnis
    9/10
  • Technikverständnis
    4/10
  • Sozialkompetenz
    6/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Nach dem Umweltwissenschaften Fernstudium haben Sie breit gefächerte Möglichkeiten. Umweltwissenschaftler arbeiten nicht nur im Naturschutz bei nicht-staatlichen Umweltorganisationen (NGO). Potenzielle Arbeitgeber sind zum Beispiel Baufirmen, Architekturbüros und Ingenieursagenturen. Hier beraten Sie Ingenieure und das Management in ökologischen Fragen und klären über Risiken für die Umwelt auf. Einen Einblick in die Arbeit eines Umweltwissenschaftlers im Bauwesen bietet Ihnen das folgende Video:

Öffentliche Bauämter und Behörden sowie Forschungsinstitute bieten ebenso wie Unternehmen der Abfall- und Abwasserentsorgung, der Wasserwirtschaft oder des Immissionsschutzes spannende berufliche Perspektiven. Des Weiteren sind Umweltwissenschaftler gefragte Politikberater oder arbeiten in großen Konzernen als Umweltmanager. Möchten Sie sich außerhalb der praktischen Forschung mit Fragen des Klimawandelns und der Umweltpolitik befassen, kommt auch eine Tätigkeit als Wissenschaftsjournalist infrage.

Welches Gehalt Sie nach dem Umweltwissenschaften Fernstudium erwarten können, ist von verschiedenen Faktoren abhängig. So wirken sich zum Beispiel Aspekte wie die Unternehmensgröße, Ihre Berufserfahrung oder die Art Ihres Abschlusses auf die Höhe des Einkommens aus. Umweltwissenschaftler mit einem Master Abschluss verdienen in der universitären Forschung durchschnittlich 3.500 € brutto monatlich. Bei Wirtschaftsunternehmen kann das Gehalt auch deutlich darüber liegen. Hier sind mit einigen Jahren Berufserfahrung monatliche Gehälter von bis zu 5.000 € brutto möglich.

Pro

Sie sollten ein Umweltwissenschaften Fernstudium in Erwägung ziehen, wenn Sie:

  1. Ihr Interesse für Umweltschutz, Politik und Naturwissenschaften verknüpfen möchten.
  2. beruflich in einem immer wichtiger werdenden Fachbereich Fuß fassen wollen.
  3. keine Probleme damit haben, alleine zu lernen und sich selbst stetig zu motivieren.

Contra

Es ist besser, das Fernstudium Umweltwissenschaften noch einmal zu überdenken, wenn Sie:

  1. Schwierigkeiten damit haben, diszipliniert und organisiert zu arbeiten.
  2. die finanziellen Mittel für ein Fernstudium nicht aufwenden können.
  3. sich nicht für alle Themenbereiche der Umweltwissenschaften begeistern können.

Aktuelle Bewertungen

Marianne , 06.11.2019 - Angewandte Umweltwissenschaften (M.Sc.)
Inge , 07.10.2019 - Angewandte Umweltwissenschaften (M.Sc.)
Sabine , 30.09.2019 - Angewandte Umweltwissenschaften (M.Sc.)
Alexander , 26.09.2019 - Angewandte Umweltwissenschaften (M.Sc.)
J. , 24.09.2019 - Angewandte Umweltwissenschaften (M.Sc.)
Karin , 11.09.2019 - Angewandte Umweltwissenschaften (M.Sc.)
Maren , 07.08.2019 - Angewandte Umweltwissenschaften (M.Sc.)
Sandra , 21.07.2019 - Angewandte Umweltwissenschaften (M.Sc.)
Angela , 16.07.2019 - Angewandte Umweltwissenschaften (M.Sc.)
Bastian , 04.07.2019 - Angewandte Umweltwissenschaften (M.Sc.)

Verwandte Studiengänge

Durchschnittsbewertung

Das Fernstudium Umweltwissenschaften wurden von 91 Studenten wie folgt bewertet:

4.4
100% Weiterempfehlung

Fernstudiengänge im Fokus

Angewandte Umweltwissenschaften
ZFUW - Universität Koblenz-Landau
Master of Science (M.Sc.)
Umwelttechnik und Recycling
Westsächsische Hochschule Zwickau
Diplom
Interdisziplinäres Fernstudium Umweltwissenschaften (infernum)
FernUni Hagen, Fraunhofer Academy
Master of Science (M.Sc.)
Seite 1 von 1

8 Fernstudiengänge

Angewandte Umweltwissenschaften
ZFUW - Universität Koblenz-Landau
Master of Science (M.Sc.)
30 Monate
4.3
100% Weiterempfehlung
Interdisziplinäres Fernstudium Umweltwissenschaften (infernum)
FernUni Hagen, Fraunhofer Academy
Master of Science (M.Sc.)
24 - 48 Monate
4.6
100% Weiterempfehlung
Environmental Studies
The Open University
Bachelor of Arts (B.A.)
36 - 72 Monate
Environmental Science
The Open University
Bachelor of Science (B.Sc.)
36 - 72 Monate
Umwelttechnik und Recycling
Westsächsische Hochschule Zwickau
Diplom
30 Monate
Certificate of Higher Education in Environment
The Open University
Zertifikat
12 - 24 Monate
Diploma of Higher Education in Environmental Studies
The Open University
Zertifikat
24 - 48 Monate
Diploma of Higher Education in Environmental Science
The Open University
Zertifikat
24 - 48 Monate