Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.5
  • Studienmaterial
    4.2
  • Betreuung
    4.6
  • Online Campus
    4.2
  • Seminare
    4.2
  • Preis-/Leistung
    4.4
  • Digitales Lernen
    3.9
  • Flexibilität
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.3

Von den 88 Bewertungen gehen 54 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 5
  • 67
  • 15
  • 1
  • 1 Stern
    0
Seite 2 von 9

Anstrengende Studium mit wenig Medienbegleitung

Julia, 28.05.2019
Angewandte Umweltwissenschaften (M.Sc.)
3.0
Die Lerninhalte sind je nach Dozent mal verständlich und mal kompliziert und verschachtelt geschrieben. Man kann direkte Fragen an die Dozenten stellen und sie werden in der Regel zeitnah beantwortet. Die Organisation ist super. Mein persönliches Problem besteht in der Eintönigkeit der Aufbereitung der Lerninhalte. Ich bin ein sehr visuell geprägter Lerntyp und die schwarz weißen Skripte sehen für mich alle gleich aus. Auch Online-Vorlesungen werden von mir unterstützend vermisst. Diese sollen aber demnächst stetig zunehmen.
Im Gesamten zu empfehlen. Jedoch mit viel Arbeit, Fleiß und Aufopferungsbereitschaft der Freizeit verbunden.
Bewertung lesen
Julia
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 28.05.2019

Sehr guter Fernstudiengang

Irmgard, 24.05.2019
Angewandte Umweltwissenschaften (M.Sc.)
4.5
Die Studieninhalte vermitteln einen breit gefächerten Überblick über umweltrelevante Themen. Im letzten Semester besteht zudem durch Wahlpflichtmodule die Möglichkeit, Inhalte nach persönlichen Schwerpunkten zu wählen.
Sehr bereichernd fand ich die Präsenzseminare, von denen es gerne noch ein paar mehr hätten sein können. Ansonsten verlangt das Studium sehr viel Eigeninitiative und Selbstdisziplin ab. Dennoch ist - mit der nötigen Motivation - der Arbeitsumfang neben Familie und Beruf gut zu bewältigen.
Die Betreuung durch die Studienkoordination war hervorragend und über die Online-Plattform waren die Dozenten gut erreichbar.
Bewertung lesen
Irmgard
Alter 51-55
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 24.05.2019

Hohe Anforderungen, gute Qualität!

Karin, 22.05.2019
Angewandte Umweltwissenschaften (M.Sc.)
4.4
Ich befinde mich inzwischen im 4. Studiensemester.
Leider stehen die Bücher, mit denen wir arbeiten (sollen) und uns vom ZFUW gestellt werden, nur als eBooks zur Verfügung, was zumindest mir das Arbeiten sehr erschwert.
Bei Problemen hilft die Betreuung sehr effektiv weiter, ich bin nach wie vor sehr zufrieden.
Bewertung lesen
Karin
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 22.05.2019

Anspruchsvoll, dafür interessant und umfangreich

Sebastian, 11.05.2019
Angewandte Umweltwissenschaften (M.Sc.)
4.6
Ich habe den Diplom-Studiengang im Teilzeit-Modus über 4,5 Jahre verteilt studiert. Durch dieses Zweitstudium wollte ich nochmal in ein für mich neues und interessantes Themengebiet hinein schnuppern. Parallel zu meiner Promotion war es mein Ziel meinen Horizont außerhalb dieses sehr spezialisierten und in die Tiefe gehenden Fachwissens zu erweitern und mir nochmal ein breites und umfangreiches Wissen außerhalb meines Promotionsthemas anzueignen. Ich denke, diesen Zweck hat das Studium erfüllt. Das Studium bietet meines Erachtens einen sehr breiten und umfangreichen Überblick über umweltwissenschaftliche Themen.

Für einen erfolgreichen Abschluss bedarf es eines sehr guten Organisationstalentes und Durchhaltevermögens sowie starke Selbstdisziplin. Was mir auf jeden Fall zugutekam war, dass die Präsenzveranstaltungen im Diplom-Studiengang nicht verpflichtend waren, sodass ich das Studium komplett aus der Ferne absolvieren konnte ohne einmal in Koblenz, Landau etc. gewesen zu sein…

Die Betreuung durch das Koordinationsbüro fand ich durchweg positiv. Bei den wenigen Fragen die ich mal hatte wurde mir immer sehr nett, schnell und kompetent geholfen! Auch fand ich toll, dass ich meine Prüfungen alle an meinem Wohnort (Berlin) ablegen konnte.

Allerdings frage ich mich, wie die Abschlussarbeit neben einem Job hätte machbar sein sollen. Ich war „zum Glück“ nach meiner Promotion (passenderweise auch der Beginn meiner Diplomarbeit) erstmal arbeitslos. Dadurch konnte ich mich komplett meiner Diplomarbeit beim Umweltbundesamt widmen. Die Laboruntersuchungen die ich hier am UBA durchgeführt habe wären neben einem regulären Job definitiv nicht möglich gewesen.

Auch wenn ich jetzt seit Kurzem eine Jobzusage wieder in meinem ursprünglichen Fachgebiet habe, bereue ich es nicht dieses Zweitstudium in Umweltwissenschaften durchgezogen zu haben. Schließlich lernt man ja auch fürs Leben, und wer weiß was in meinem Berufsleben noch so kommen wird… ;-)
Bewertung lesen
Sebastian
Alter 31-35
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 11.05.2019

Gut organisierter und dargebotener Studiengang

Wolfgang, 07.04.2019
Angewandte Umweltwissenschaften (M.Sc.)
3.9
Der M. Sc. Studiengang Umweltwissenschaften ist in der Rückschau besonders für Generalisten eine Bereicherung. Strukturell gut konzipiert werden die Grundlagen in den verschiedenen Facetten umweltrelevanter Fragestellungen gelegt bevor in speziellen Lehreinheiten das erworbene Wissen vertieft und auch geprüft wird. Dabei liegt ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Klausuren in den Präsenzphasen und Hausarbeiten, Einsendeaufgaben etc. vor, womit auch den unterschiedlichen Fähigkeiten bzw. Neigungen der Studierenden, Prüfungsleistungen zu erbringen, Rechnung getragen wird. Die Zulassung zu den Modulprüfungen durch recht kniffelige Online-Tests zu erreichen, erlaubt ein individuelles Zeitmanagement und ist im Semester eine gute Lernkontrolle. Wahlmodule im 4. Semester bieten die Möglichkeit, persönliche Schwerpunkte zu setzen.
Das Angebot an Studienmaterialien und die Präsentation dieser durch die Dozentinnen und Dozenten erschienen insgesamt gut, jedoch z. T. qualitativ heterogen. In wenigen Bereichen könnte z.B. ein Nachjustieren der didaktischen Fähigkeiten in der Erwachsenenbildung sicherlich hilfreich sein, dass insgesamt gute Niveau des Studiengangs zu nivellieren. Die Studienbriefe sind durchweg gut lesbar, die empfohlene Literatur ist für das Studium geeignet. Wenige, dafür sehr gute Videovorlesungen im Wahlmodul rundeten das Bild ab. Die während der Präsenzphasen eingebauten Gruppenarbeiten lockerten den ansonsten überwiegenden Frontalunterricht auf. Exkursionen, etwa zu den Themen Bodenkunde, Geologie oder Gewässerschutz könnten das Studium trotz der hier engagierten und guten Lehrkräfte bereichern.
Nicht nur unter Berücksichtigung der Tatsache, dass ein Universitätsstudium prinzipiell ein hohes Maß an Eigeninitiative und Engagement erfordert, war die Betreuung durch die Studiengangs-Koordination höflich, freundlich, präzise und in aller Regel zeitnah.
Obwohl dies der erste Masterstudiengang Umweltwissenschaften am ZFUW war, verlief er m. E. weitestgehend „ruckelfrei“. Mit einer logischer Weise subjektiven aber bemüht balancierten Sicht hinsichtlich „schlechter“ oder „besser“ bin ich insgesamt sehr zufrieden mit dieser Lebenserfahrung. Gesamturteil: gut und empfehlenswert.
Bewertung lesen
Wolfgang
Alter 51-55
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 07.04.2019

Ich bin zufrieden mit dem Ablauf des Studiums

Vera, 29.03.2019
Angewandte Umweltwissenschaften (M.Sc.)
3.9
Die Präsensphasen wären in einem größeren Abstand zu den Klausuren hilfreich gewesen. Alternativ oder zusätzlich könnte man Online-Vorlesungen anbieten.
Die online- Test waren immer eine gute Hilfe den Stoff durchzuarbeiten.
Es wäre teilweise schön gewesen wenn die Ausdrucke farbige Darstellung enthalten würden.
Bewertung lesen
Vera
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 29.03.2019

Anspruchsvoll, gut zu schaffen & hat Spaß gemacht

Friederike, 14.02.2019
Angewandte Umweltwissenschaften (M.Sc.)
4.9
Das Studium ist sehr gut organisiert. Der Umfang ist anspruchsvoll, aber in der angegebenen Zeit zu schaffen. Die Betreuung ist sehr nett, kompetent und bei Fragen wird einem schnell weitergeholfen.
Die Seminare sind auch sehr gut organisiert und haben mir Spaß gemacht. Ich habe auch nach Urlaubssemestern vor dem Abschluss noch Kontakt zu einigen Mitstudenten. Das Chemie-Praktikum in Landau war ebenfalls sehr gut organisiert, lehrreich und hat Spaß gemacht!
Das einzige was jetzt noch aussteht ist: Erfahrungen auf dem Arbeitsmarkt. Da ist man (wie fast überall sonst auch) zunächst auf sich selbst gestellt, aber man hat ja etwas zu bieten. Man ist nach dem Studium kein Fachmann in Chemie oder Biologie oder Physik oder Jura, etc., aber man hat gut fundiertes Wissen in mehreren Bereichen. Die Beschreibung des Studiengangs auf den Webseiten der Uni stimmt mit meinen Erfahrungen überein.
Den Online-Bereich habe ich vor einigen Jahren kaum benutzt und er hat sich verändert. (Wichtig dabei ist, dass er übersichtlich ist.)
- Gerne denke ich an die Zeit zurück :-)
& vom Alter her war es sehr gemischt.
Bewertung lesen
Friederike
Alter 41-45
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 14.02.2019

Ein Studium für die Zukunft

Beatrice, 21.11.2018
Angewandte Umweltwissenschaften (M.Sc.)
4.8
Ich habe in diesem Studium den Weg zu meinem Traumberuf gefunden. Durch das flexible Lernangebot und die vielseitigen Informationen sowie Hilfestellungen auch am Wochenende konnte ich das Studium ohne Probleme durchführen. Die Dozenten und Studieninhalte sind sehr unterschiedlich aber auch sehr vielseitig. Man bekommt den Überblick über alle Fachbereiche der Umweltwissenschaften. Durch die Vorlesungen vor Ort kann man die Lerninhalte nochmals vertiefen und Fragen beantworten. Für mich hat sich das Studium absolut gelohnt und dabei habe ich noch viele nette Menschen getroffen.
Bewertung lesen
Beatrice
Alter 31-35
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 21.11.2018

Vereinbarung Beruf und Studium sehr gut möglich

Maren, 25.09.2018
Angewandte Umweltwissenschaften (M.Sc.)
4.3
Wenn man ein Studium sucht, dass man neben der Ausübung eines Berufes in Vollzeit absolvieren kann, dann ist dieses hier sehr gut geeignet. Der Begriff Fernstudium ist hier wörtlich zu nehmen, man hat lediglich ein Präsenzseminar im Semester (Freitag-Sonntag), an welchem auch die Klausuren absolviert werden. Wenn man den persönlichen Kontakt bevorzugt, sollte man sich einen Studiengang suchen, an dem häufiger Veranstaltungen angeboten werden. Ansonsten stehen einem aber die Studienkoordinatoren mit Rat und Tat zur Seite und auch die Dozenten sind per Email erreichbar und beantworten Fragen. Für mich und meine Anforderungen ist der Studiengang ideal, man muss sich allerdings bewusst sein, dass sehr viel Eigeninitiative gefordert ist und man viel Eigenleistung alleine erbringen muss. Je nachdem, welches Modul man zuerst beginnt, kann man sich auch nicht so gut mit den Mitstudenten austauschen, da diese evtl. gerade andere Themen bearbeiten. Dafür ist der Arbeitsumfang flexibel einteilbar.
Bewertung lesen
Maren
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 25.09.2018

Tolle Inhalte, Organisation könnte sich verbessern

Christian, 15.09.2018
Angewandte Umweltwissenschaften (M.Sc.)
3.6
Dozenten teilweise nicht kompetent, vor allem in Chats.
Bei Vorlesungen jedoch ein anderes Bild, dort deutlich besser.

Größere Abstimmungsprobleme zwischen ZFUW und Dozenten.

Zeitraum zwischen Vorlesungen und Prüfungen (alles am gleichen Wochenende) zu gering.
Bewertung lesen
Christian
Alter 46-50
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 15.09.2018