Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.3
  • Studienmaterial
    3.8
  • Betreuung
    4.1
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    3.9
  • Preis-/Leistung
    3.5
  • Digitales Lernen
    3.6
  • Flexibilität
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 77 Bewertungen gehen 38 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 6
  • 45
  • 22
  • 4
  • 1 Stern
    0
Seite 3 von 8

Flexibles Fernstudium

Susanne, 21.12.2017
Chemische Verfahrenstechnik (B.Eng.)
3.5
Das Studium ist gut mit einem Vollzeitjob vereinbar. Man kann ca. alle drei Monate Klausuren schreiben und ist auch flexibel in dem was man schreiben möchte. Man kann alle Semester kreuz und quer bearbeiten, je nachdem wie es einem am besten passt.
Die Prüfungen könne extern (mittlerweile in fast allen großen Städten in Deutschland) und intern direkt in Pfungstadt schreiben. Der Vorteil in Pfungstadt ist, dass man für eine Gebühr von 90 Euro am Tag vor der Klausur noch eine Prüfungsvorbereitung besuchen kann. In den meisten Fächern durchaus von Vorteil. Jedoch werden mittlerweile auch für die externen Klausuren Online Prüfungsvorbereitungen angeboten, an denen man Zuhause am Laptop teilnehmen kann.
Natürlich gibt es auch an der WBH extrem gute Dozenten, die dir auch Sonntag um 22 Uhr noch antworten aber auch Dozenten, die dir gar nicht antworten und die es auch nicht interessiert ob du die Klausur bestehst oder nicht. Das gibt es aber wahrscheinlich an jeder Uni.
Die meisten Module sind in B-Prüfungen (in Heimarbeit), Klausur vor Ort und Labore eingeteilt. Wenn man die Prüfungen in Pfungstadt schreibt und immer auch die Prüfungsvorbereitung davor besucht, braucht man im Durchschnitt 6 bis 10 Tage Urlaub pro Semester.
Das meiste Studienmaterial ist gut verständlich geschrieben und mit den Einsendeaufgaben am Schluss hat man eine gute Kontrolle ob man den Stoff verstanden hat.
Der Service an der WBH ist gut. Man bekommt immer schnell eine Antwort auf seine Fragen und es wird sich um Anliegen und Belange gekümmert.
Insgesamt kann ich das Studium nur empfehlen. Kleiner Tipp, wenn man sich zu zweit anmeldet, kann man einen Rabatt bei den Studiengebühren raus handeln und könnt wenn ihr angebt, dass ihr euch gegenseitig geworben habt noch 250 Euro Prämie erhalten.
Bewertung lesen
Susanne
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 21.12.2017

Gut strukturiertes Fernstudium!

Marco, 21.12.2017
Chemische Verfahrenstechnik (B.Eng.)
4.5
Gerade für Vollzeitbeschäftigte ist eine gute Flexibilität enorm wichtig und diese wird Ihnen bei der Wilhelm Büchner Hochschule geboten. Vor allem zu Beginn des Studium kann man fast jeden Monat flexibel seinen Prüfungstermin wählen, was im Hauptstudium dann schon deutlich abflacht, was aufgrund der geringen Teilnehmerzahl allerdiings nachvollziebar ist.
Ich selbst befinde mich gerade beim Schreiben meiner Thesis und mir kann somit nichts mehr passieren. Aus diesem Grund denke ich, dass ich einen guten allgemeinen Rückblick liefern kann. Ich muss sagen ich würde den Bachelor immer wieder an der WBH als Fernstudium machen, beim Master bin ich allerdings am überlegen an eine Uni zu gehen rein wegen der Möglichkeit eine Dissertation zu Verfassen.
Bewertung lesen
Marco
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 21.12.2017

Sehr flexibles Studium

Tobias, 17.05.2017
Chemische Verfahrenstechnik (B.Eng.)
4.1
Man kann sich die Geschwindigkeit des Studium selber einteilen.
Die Studieninhalte sind gut aufgebaut und werden stätig verbessert. Die Dozenten reagieren sehr schnell auf fragen dauer von Wenigen Stunden bis max. 3 Tage.
Nachteil ist man muss für ein Repetitorium extra bezahlen.
Bewertung lesen
Tobias
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 17.05.2017

Deutliche Verbesserung zu früher

Lars, 17.05.2017
Chemische Verfahrenstechnik (B.Eng.)
3.9
Nach mehr als 4 Jahren ist die Betreuung immer noch verbessert worden. Die Flexibilität blieb erhalten.
Auch die Aufbereitung und Aktualisierung der Studienhefte wird immer besser.
Ich denke die Hochschule ist auf einem guten Weg zu eine der besten Fernhochschulen Deutschlands zu werden.
Macht weiter so.
Bewertung lesen
Lars
Alter 36-40
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 17.05.2017

Studiengang befindet sich in den Kinderschuhen

Susanne, 17.05.2017
Chemische Verfahrenstechnik (B.Eng.)
2.9
Der Studiengang ist noch recht neu und es gibt in manchen Module noch keine Hefte, da wird einem dann einfach ein Fachbuch zugesandt und damit soll man sich dann auf die Prüfung vorbereiten.
Dadurch, dass auch noch recht wenig Studenten diesen Studiengang belegen, gibt es auch noch nicht viele Übungsklausuren oder Kompaktkurse.
Durchaus noch ausbaufähig!
Studienmaterial ist häufig mit einigen Fehlern und manche Dozenten sind auch für die Studenten nicht zu erreichen.
Bewertung lesen
Susanne
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 17.05.2017

Eine gewinnorientierte Firma - leider nicht mehr

Lisa, 10.05.2017
Chemische Verfahrenstechnik (B.Eng.)
2.2
Absolut nicht zu empfehlen... Studienhefte sind fehlerhaft- man darf sich dann im Onlinecampus die Verbesserungen als PDF runterladen, eine Online-Bibliothek gibt es nicht, Vorlesungen und Tutorials kosten in 95% der Fälle extra, Infoveranstaltungen sind reine Werbeveranstaltungen, man bekommt zu Beginn des Studiums viele Werbegeschenke, es gibt Rabattaktionen- wie bei einem Onlineshop, kein festes Semester, keine festen Studiengruppen, reines Lernen im Selbststudium mit fehlerhaften Skripten- wenig motivierend, dafür aber extrem hohe Studiengebühren
Einziger Pluspunkt: Man kann sich bei Verständnisfragen jederzeit per e-mail an einen Tutor wenden.

Fazit: Ein qualitativ hochwertiges Studium sucht man hier vergebens. Nicht zu empfehlen.
Bewertung lesen
Lisa
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 10.05.2017

Gutes Personal, nahezu alle Hefte gut geschrieben

Daniel, 16.12.2016
Chemische Verfahrenstechnik (B.Eng.)
4.3
Die Lehrkräfte in den Seminaren, als auch online helfen kompetent und schnell. Die Seminare und Prüfungen sind immer gut organisiert. Der Onlinekampus ist übersichtlich. Leider gibt es nicht zu allen Fächern Onlinerepetitorien. Bei Fragen rund um das organisatorische des Sudiums ist immer wer telefonisch erreichbar und Hilft sofort. Die Hefte sind nahezu immer gut verständlich und informativ geschrieben.
Bewertung lesen
Daniel
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 16.12.2016

Studieren neben dem Beruf

Nicole, 14.12.2016
Chemische Verfahrenstechnik (B.Eng.)
3.3
Der Service der Wilhelm Büchner Hochschule ist sehr gut. Fragen werden schnell geklärt und es wird schnell nach Lösungen gesucht, falls irgendetwas sein sollte. Bei Fachfragen in den Modulen könnnte sich die Dozenten sich aber leider oft mal ne Scheibe davon abschneiden. Da dauert es immer mal ein paar Tage.

Ich bin aber dennoch zufrieden mit dem gesamt Angebot der Hochschule
Bewertung lesen
Nicole
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 14.12.2016

Eine weiter zu empfehlende HS

Dominique, 13.12.2016
Chemische Verfahrenstechnik (B.Eng.)
4.2
Die Seminare vor Ort, sowie die Betreuung durch die Tutoren bzw. die Wartezeit bei den Einsendeaufgaben (Thermodynamik) sind sehr stark von der persönlichen Motivation der jeweiligen Dozenten abhängig!

Alles in allem, eine super Hochschule!

Eventuell sollte man zukünftig vor Buchung von Seminaren, informieren, welche Studienhefte, falls wenn, für den Präsenzunterricht vor Ort benötigt werden?!

Zudem würde ich mir für die Zukunft im Notenspiegel, einen Summanden für bisher erreichte CP sowie eine Durchschnittsnote wünschen?!
Bewertung lesen
Dominique
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 13.12.2016

Einzigartiger Studiengang

Simon, 13.12.2016
Chemische Verfahrenstechnik (B.Eng.)
4.0
Nach meiner Ausbildung als Chemikant war es ziemlich klar für mich das ich mich weiterbilden wollte. Ich hatte mich schon in meiner Ausbildung nach Studiengängen in Richtung Chemie (als Fernstudium) umgeschaut aber nicht das passende oder sogar kein Angebot ausmachen können.
Daher bin ich sehr froh das die WBH den Studiengang chemische Verfahrebstechnik anbietet. Hervor heben will ich hierbei die Inhalte der Studienhefte die auf meiner Ausbildung aufbauen , der Inhalt ist kompakt aber auf den Punkt gebracht. Ebenfalls ist das große Angebot an Prüfungsorten eine sehr gute Zeiteinsparnis. Kurz gesagt bin ich sehr zufrieden mit der WBH und froh das ich mich für sie entschieden habe.
Bewertung lesen
Simon
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 13.12.2016