WBH - machbares Studium mit Verbesserungspotenzial

,
Energieverfahrenstechnik (B.Eng.)
3.0

Studienbücher: Die Bücher von der WBH sind teilweise gut geschrieben und verständlich, teilweise aber auch in Fachchinesisch verfasst und für Laien nicht verständlich. In einigen Fächern kommt man ohne zusätzliche Literatur nicht aus, welches natürlich massiv Zeit in Anspruch nimmt, alle Bücher zu einem Fach durchzuarbeiten, um danach zu merken, dass es kaum was bringt und man selbstständig anderweitig die Thematik erarbeiten muss. Zudem sind meiner Meinung nach zu wenige Übungsaufgaben gegeben. An diesem Punkt muss man auf jeden Fall Verbesserung leisten, denn die Studienhefte sind das A&O des Fernstudiums.
Seminare: Auch wenn es ein Fernstudium ist, finde ich es angebracht (für die Studiengebühren, die man zahlt) zumindest einmalig pro Fach ein Wiederholungsseminar anzubieten. Tatsächlich wird sowas auch angeboten, allerdings muss man dafür zusätzliche Kosten zahlen, was meiner Meinung nach eine Unverschämtheit ist und sich nicht wirklich rentiert, außer man hat keine Geldsorgen.
Tutoren: Tutoren, die über E-Mail zu erreichen sind, antworten in der Regel relativ zügig.
Studieninhalte: Die Module sind strukturiert aufgebaut und zeitlich in vorgegebener Zeit zu schaffen, sofern man diszipliniert lernt.
Einsendeaufgaben: Sind gut machbar und werden schnell korrigiert.
Service: Der Service macht was er soll und antwortet meist zügig auf E-Mails.
Lehrkräfte: Sie scheinen kompetent zu sein, allerdings ist der Kontakt sehr beschränkt/ nicht vorhanden, da es ein Fernstudium ist und die Seminare zu den Modulen beschränkt sind und kosten.

  • Studieninhalte
    4.0
  • Studienmaterial
    3.0
  • Betreuung
    3.0
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    1.0
  • Preis-/Leistung
    3.0
  • Digitales Lernen
    1.0
  • Flexibilität
    5.0
Sara
Alter 14-25
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 22.12.2018

Kommentar des Instituts

Liebe Userin „Sara“,

es freut uns, dass Sie mit unserem Studienservice und unseren Tutoren zufrieden sind. Schade, dass es trotzdem einige Punkte gibt, die Ihnen nicht gefallen.

Die verpflichtenden Seminare und Präsenzen sowie die gesamte tutorielle Betreuung sind in den Studiengebühren enthalten. Alle kostenpflichtigen Kompaktkurse und Repetitorien (online oder in Präsenz) sind ein Zusatzangebot zur intensivierten Stoffwiederholung und Prüfungsvorbereitung, dies wird jedem Teilnehmer vorab explizit kommuniziert.

Zur Vorbereitung auf die Präsenzprüfungen empfehlen wir Ihnen die im Online-Campus verfügbaren Übungsklausuren. Damit erhalten Sie ein Gefühl für Art, Umfang und Niveau der Klausuren. Ergänzend dazu sind die Einsendeaufgaben der Hefte ebenfalls hilfreich.

Sprechen Sie uns gerne bei Problemen direkt an. Wir bemühen uns jederzeit intensiv um eine Klärung der Situation.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Wilhelm Büchner Hochschule
Tel.: 06157-806-404
E-Mail: beratung@wb-fernstudium.de

Sara
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 22.12.2018

Kostenlos Infomaterial vom Anbieter erhalten

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Karahan , 20.09.2018 - Energieverfahrenstechnik (B.Eng.)
Jan-Niclas , 20.08.2018 - Energieverfahrenstechnik (B.Eng.)
Sabrina , 01.08.2018 - Energieverfahrenstechnik (B.Eng.)
Christian , 21.12.2017 - Energieverfahrenstechnik (B.Eng.)
Sven , 21.12.2017 - Energieverfahrenstechnik (B.Eng.)