Prüfungsvorbereitungskurs Fachkaufmann für Vertriebsmanagement (IHK)

Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Prüfungsvorbereitungskurs Fachkaufmann für Vertriebsmanagement" beim Anbieter "vame Business Academy" dauert insgesamt 12 Monate und wird mit einem IHK-Abschluss abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 2.500 €. Bisher haben 10 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.4 Sternen. Die Kategorien Flexibilität, Betreuung und Preis-/Leistung wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Fernstudium

Dauer
12 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Gesamtkosten
2.500 €
Abschluss
IHK-Abschluss
Unterrichtssprachen
Deutsch

Letzte Bewertungen

Meret , 14.06.2019 - Prüfungsvorbereitungskurs Fachkaufmann für Vertriebsmanagement (IHK)
Moni , 13.06.2019 - Prüfungsvorbereitungskurs Fachkaufmann für Vertriebsmanagement (IHK)
Bert , 24.05.2019 - Prüfungsvorbereitungskurs Fachkaufmann für Vertriebsmanagement (IHK)
Claus , 07.02.2017 - Prüfungsvorbereitungskurs Fachkaufmann für Vertriebsmanagement (IHK)
Sabine , 17.01.2017 - Prüfungsvorbereitungskurs Fachkaufmann für Vertriebsmanagement (IHK)

Alternative Studiengänge

Key-Account-Manager
HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien
IHK-Abschluss
Vertrieb
DeLSt - Deutsches eLearning Studieninstitut
Zertifikat
Sales Manager
Academy of Sports
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.4
  • Studienmaterial
    4.2
  • Betreuung
    4.6
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    4.6
  • Digitales Lernen
    4.0
  • Flexibilität
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.4

Von den 10 Bewertungen gehen 5 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 10
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 1

Mit 4 Kollegen angetreten

Meret, 14.06.2019
Prüfungsvorbereitungskurs Fachkaufmann für Vertriebsmanagement (IHK)
4.3
Die Akademie bietet Unternehmensvergünstigungen und wir sind dort direkt mit 4 Mitarbeitern angetreten. Kann nur jedem empfehlen das eigene Unternehmen mal zu fragen, ob eine Finanzierung des Studiums übernommen wird. An der Akademie alles soweit in Ordnung. Man hangelt sich anhand von Monatsempfehlungen durch die Inhalte, reicht Einsendehausarbeiten ein, kann aber auch im eigenen Tempo voran schreiten. Wer dran bleibt und den inneren Schweinehund bekämpft, kommt mit dem Zeitfenster gut zurecht. An der IHK lief auch soweit alles ganz gut. Die Prüfer waren irgendwie komisch aber da habe ich vielleicht auch Pech gehabt. Bin nicht sicher, ob da wirklich jeder wusste, was er tut ;-). Fazit: 3 von uns haben bestanden und 1 muss noch mal ran und die Prüfung wiederholen.
Bewertung lesen
Meret
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 14.06.2019

In 1 Jahr viel erreicht

Moni, 13.06.2019
Prüfungsvorbereitungskurs Fachkaufmann für Vertriebsmanagement (IHK)
4.7
Ich wusste lange nicht so richtig in welche Richtung ich mich orientieren soll. Nach der Schule lange als Freiberuflerin in verschiedenen Branchen gearbeitet, diverse Praktika gemacht und mich dann doch irgendwann so in das Berufsfeld Vertrieb verliebt, das ich mich darauf konzentrieren wollte.

Leider habe ich zunächst einmal eine Absage der IHK verpasst bekommen, da mir noch 1 Jahr Berufserfahrung fehlte, um die dortigen (leicht überzogenen) Voraussetzungen zu erfüllen. Habe mich dennoch nicht von meinem Vorhaben abbringen lassen und folgenden Weg gewählt: Ich habe mich trotz IHK-Absage unmittelbar an der vame Business Academy eingeschrieben und mir von der Akademieleiterin bestätigen lassen, dass ich nach 1 Jahr noch in den privaten Lehrgang "Int. Vertriebswirt (vame)" umswitchen kann, FALLS die IHK mir dann noch mal eine Absage erteilt. Ich hätte in diesem Falle noch mal die Differenzsumme zahlen müssen, ein paar Fachbereiche nacharbeiten und Prüfungen ablegen...hätte dann aber nicht umsonst studiert und den vame-Titel inne gehabt. Die IHK hat mir nach 1 Jahr (ich war die ganze Zeit weiter berufstätig) eine Zusage gegeben, so dass das alles gar nicht nötig war. Perfekte Entscheidung also sofort zu starten, denn sonst hätte ich 1 Jahr verloren.

Ich bedanke mich bei der vame Academy für diese Flexibilität. War sehr zufrieden mit der Betreuung. Und was ich echt MEGA finde: man kann sein Studium unentgeltlich verlängern und hat langfristig Zugriff auf den Online-Campus. Heißt man bekommt da sogar ganz neue Skripts zu aktuellen Themen nachgereicht, obwohl man sein Studium bereits abgeschlossen hat. Cooler Service!
Bewertung lesen
Moni
Alter 31-35
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 13.06.2019

Habe bestanden

Bert, 24.05.2019
Prüfungsvorbereitungskurs Fachkaufmann für Vertriebsmanagement (IHK)
4.1
Ich habe die Prüfung bestanden, so viel sei vorweg gesagt. Vame: guter Service, man erhält immer zügig eine Antwort auf seine Fragen. Nach Check des Testzugangs entschieden dieses Institut zu wählen und nicht bereut. Auf der Plattform findet man Empfehlungen, in welchem Takt man lernen sollte. Kann man sich gut dran orientieren. Ich bin jedoch schneller durchgegangen und war in 7 Monaten statt in 12 durch. Inhalte gut und anständig formuliert. Ich empfehle die Einsendehausarbeiten zu bearbeiten. Haben mich gut auf die Fragen an der IHK vorbereitet.
Bewertung lesen
Bert
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 24.05.2019

Eine innovative Möglichkeit der Fortbildung

Claus, 07.02.2017
Prüfungsvorbereitungskurs Fachkaufmann für Vertriebsmanagement (IHK)
4.6
Ich schätze Lehrgänge, die sich dem Berufsalltag anpassen lassen und nicht umgekehrt. An der Vame lernt man flexibel vom Computer oder iPad aus und kann das Tempo selbst bestimmen. Die Webinare werden in den Abendstunden angeboten und es ist kein Fail, wenn man mal nicht daran teilnehmen kann, denn man kann die Aufnahmen im Anschluss auf der Plattform ansehen. Andere Vorlesungen werden individuell abrufbar angeboten, quasi wie ein Videoclip.

Die Lehrgänge sind praxisnah aufgebaut, denn es kommen viele Praktiker zum Einsatz, die einen Einblick in ihre Branchen geben. Mit dem Online Campus kommt man gut zurecht. Inhaltsstark im Gesamten. Manche Studenten könnten ein wenig aktiver sein in den Foren. Man muss sich also schon darüber bewusst sein, dass ein Studium Zeit und Einsatz fordert und man das nicht einfach mal so nebenbei machen kann.
Bewertung lesen
Claus
Alter 46-50
Karrierestufe Geschäftsführer
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 07.02.2017

Bequem lernen von Zuhause aus

Sabine, 17.01.2017
Prüfungsvorbereitungskurs Fachkaufmann für Vertriebsmanagement (IHK)
4.5
Also ich war total kritisch, als ich gehört habe, dass es sich um ein E-Learning-Angebot handelt und habe mich eher mit Widerwillen angemeldet, da ich keinen anderen Anbieter gefunden habe in meinem näheren Umfeld. Und dann die Überraschung. Ich fand es total angenehm von zuhause aus zu lernen, zumal ich mich schon auf ein Jahr eingestellt hatte, wo ich regelmäßig irgendwo hin muss neben der Arbeit.

Man bekommt die Skripts auf einer Plattform angeboten mit einer Hilfestellung, wann man sie bearbeitet haben sollte. Habe mich nicht immer daran gehalten und mal schneller, mal langsamer gelernt, war aber kein Problem. Fragen habe ich schnell beantwortet bekommen. Man kann Einsendehausarbeiten einreichen, um seinen Wissensstand zu überprüfen. Fand ich hilfreich für die Prüfungen, da die Fragen ähnlich waren. Und die Vorlesungen, in denen man nicht von links und rechts angehustet wird, finden im virtuellen Raum statt. Auch super, wenn man sich einmal daran gewöhnt hat.

Kann also nur sagen: Wenn man sich diesem Lernsystem öffnen kann, ist alles Bestens. Prüfung im ersten Durchlauf bestanden.
Bewertung lesen
Sabine
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 17.01.2017

Ein praxisnaher Lehrgang

Carsten, 26.01.2016
Prüfungsvorbereitungskurs Fachkaufmann für Vertriebsmanagement (IHK)
Bericht archiviert
Vorweg: Die Prüfung an der IHK habe ich im ersten Durchlauf geschafft. Etwas, das hier sicher die meisten interessiert. Zur Akademie: Man muss sich ein wenig eindenken und einarbeiten, bevor man starten kann. Inhalte sichten, System verstehen und es kann los gehen. Ich habe mich an die Monatsempfehlungen gehalten, die man bekommt und kam damit gut zurecht und im angesetzten Zeitraum durch. Habe von einigen Kommilitonen mitbekommen, dass sie ihr Studium verlängert haben, was an der Akademie kostenlos möglich ist. Es stehen neben den normalen Lernmaterialien auch Lernkarten zur Verfügung, die ich aktiv zur Prüfungsvorbereitung genutzt habe. Sehr hilfreich. Interessant auch die Webinare an denen man teilnehmen kann. Finden immer abends statt, so dass man das gut mit seinem Job vereinbaren kann. Wer nicht teilnehmen mag, kann sich danach einen Mitschnitt ansehen. Die haben auch gelegentlich ganz coole Motivations-Aktionen. Ich habe an einer Ausschreibung teilgenommen und ein iPad abgegriffen.
Bewertung lesen
Carsten
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 26.01.2016

IHK Vertrieb

Murat, 21.09.2015
Prüfungsvorbereitungskurs Fachkaufmann für Vertriebsmanagement (IHK)
Bericht archiviert
In Frühling habe ich den Fachkaufmann für Vertrieb bei IHK gemacht. Das Prüfung war etwas schwierig aber ich habe geschafft. VAME hat mir geholfen alles zu schaffen. Lernen über Internet gefällt allen gut. Bücher gibt es auf Plattform zum runter laden. Gut für mich, da sowiso viel vor dem Computer. Ich habe immer auf Mitschnitt zugegriffen, wenn Vorlesung vorbei, da keine Zeit an festen Zeiten online zu gehen. Lehrer waren gut. Alle Frage beantwortet nach spätestens 1-2 Tagen oder schneller. Jetzt ich bin selbständig und zufrieden mit dem was gelernt. Preis war billiger als andere. Manchmal VAME hat Aktionen, wo Studenten können sparen Geld oder bekommen was zusätzlich.
Bewertung lesen
Murat
Alter 31-35
Karrierestufe Geschäftsführer
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 21.09.2015

Fachkaufmann Vertrieb IHK

Beate, 16.09.2015
Prüfungsvorbereitungskurs Fachkaufmann für Vertriebsmanagement (IHK)
Bericht archiviert
Ich war auf der Suche nach einem Studiengang, den ich neben meinem Job schaffen kann ohne mich dabei zu sehr zu knebeln. Hier konnte ich lernen wann es passte und musste mich nicht an fest vorgegebene Zeiten halten.
Ich habe gleichzeitig in einem Unternehmen gearbeitet, das mir mein Studium finanziert hat. Eine gute Option, die vielleicht jeder mal überprüfen sollte. Viele Arbeitgeber spielen da mit. Ist ja auch steuerlich absetzbar.
Inhaltlich bin ich zufrieden. Die Akademie bietet neben den Skripts (Downloads) viele interessante Themen in Form von Webinaren. Wer das nicht kennt: ein Dozent hält seine Vorlesung in einem virtuellen Raum und man loggt sich dazu vom eigenen Compi ein.
Ich musste mein Studium aus zeitlichen Gründen um ein Jahr verlängern (peinlich aber ging nicht anders). Das war kostenlos möglich.
Als einzigen Nachteil kann ich anbringen, dass die Einsendehausarbeitenkorrektur manchmal ein bisschen dauert. ist aber nur schwer, wenn man wie ich ungeduldig ist.
IHK Prüfung war nervig aber habe überlebt.
Bewertung lesen
Beate
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 16.09.2015

Computeraffin sollte man sein

Bernd, 10.09.2015
Prüfungsvorbereitungskurs Fachkaufmann für Vertriebsmanagement (IHK)
Bericht archiviert
Klang erst mal gut, dass man alles von zuhause erledigen kann. Am Anfang habe ich mich damit aber nicht ganz leicht getan. Lernen am Computer ist eben doch was anderes, als wenn jemand vor einem steht. Wer also nicht gerne am Computer sitzt, ist an der Akademie nicht ganz richtig. Wobei das schon gut ist, wenn man abends nicht mehr raus muss. Aber man muss sich motivieren können.

Habe mich eingearbeitet und kam dann auch mit der Plattform doch zurecht. Für die, die genauso wenig Computeräffin sind wie ich: Ist ne Plattform, wo man alle Inhalte runter laden kann, wo auch noch Videofilme (Vorlesungen) eingestellt werden und Verlinkungen, Tipps und so und den Rest kann man live wahrnehmen. Im virtuellen Klassenzimmer loggt man sich ein und sieht den Dozenten und ne Präsentation. Wenn man Fragen hat, schreibt man im Chat und kriegt ne Antwort. Man muss also nicht sprechen. Sind manchmal auch echt viele Leute im Raum, wenn da jeder was sagen würde, würde es wohl Chaos geben.
Bewertung lesen
Bernd
Alter 41-45
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 10.09.2015

Vertrieb ist super

Cindy, 05.09.2015
Prüfungsvorbereitungskurs Fachkaufmann für Vertriebsmanagement (IHK)
Bericht archiviert
Ich hatte in meiner Firma die Möglichkeit aufzusteigen und ein Team zu leiten. Musste aber eine Weiterbildung nachweisen, die mich mit dem Thema mehr vertraut macht. Heftig, wenn man eh schon über 10 Std. am Tag arbeiten muss. Musste also was sein, was ich machen kann, wenn die Zeit es zulässt. Fernstudiengänge gibt es viele. Die Vame Akademie nutzt aber ein virtuelles Klassenzimmer, wo Vorlesungen stattfinden und das fand ich ganz gut, damit ich nicht ganz allein in Wald und Flur bin. Die Dozenten sind aus der Praxis und können eine Menge Input geben. Die Skripts, die man über eine Plattform bekommt sind gut. Kann man auch übers iPad lesen alles. Hab mir alles runter gezogen, hier und da mal eine Frage gestellt, passte so für mich. Prüfung an der IHK war krass. Da braucht man sich nichts vormachen. Ist ein bisschen so wie in der Schule. In einem Bereich bin ich gerade so durchgekommen und hatte echt Angst durchzurasseln aber hauptsache ich habe es geschafft. Kommt halt immer ein bisschen drauf an, wer da vor einem sitzt. Muss aber sagen, dass die bei der IHK teilweise echt Pappnasen da sitzen haben. Wenn man sich das vor Augen hält, hat man schlagartig keine Prüfungsangst mehr ;-)
Bewertung lesen
Cindy
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 05.09.2015