Fitness- und Wellnesstrainer (Fitness- und Wellness-Coach) Impulse e.V. - Schule für freie Gesundheitsberufe Offizielle Webseite der Fernschule

Gesamtbewertung

10 Bewertungen von Teilnehmern

2 Berichte aus den letzten 2 Jahren im Rating
  • Studieninhalte 5.0 / 5
  • Studienmaterial 4.0 / 5
  • Betreuung 4.5 / 5
  • Online Campus 3.0 / 5
  • Seminare vor Ort 4.5 / 5
  • Preis-/Leistung 5.0 / 5
  • Gesamtbewertung 4.5 / 5
Lehrgangsdetails

Details zum Fernstudium

Der Fernlehrgang "Fitness- und Wellnesstrainer (Fitness- und Wellness-Coach)" beim Anbieter Impulse e.V. - Schule für freie Gesundheitsberufe dauert insgesamt 24 Monate und wird mit einem institutsinternen Abschluss abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 1.788 €. Bisher haben 10 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.5 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Betreuung, Preis und Seminare vor Ort wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Du den Lehrgang zunächst testen möchtest, bietet Dir das Institut eine Testphase von 2 Wochen an.

  • Lehrgangsinhalte:
    • Ernährungsphysiologische Grundlagen
    • Wellness-Anwendungen
    • Farbe und Aroma
    • Kosmetik
    • Pflege
    • Stil
    • Entspannung
    • Konzentration
    • Grundlagen der Massage
    • Gruppenleitung
    • Bewegung
    • Rückenschule
    • Psyche und Gesundheit
    • Körperwahrnehmung
    • Persönlichkeit/Ausstrahlung
    • Marketing/Kundenbetreuung
  • Abschluss: Schulinterne Prüfung (Klausur, Abschlussarbeit als Hausarbeit), Abschluss-zertifikat und -zeugnis, A-Lizenz Fitnesstrainer
  • Gesamtdauer: 24 Monate
  • Gesamtpreis: 1.788 €

Quellen: Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht und eigene Erhebung

Erfahrungsberichte anzeigen mit:

5 Sterne
(0)
4 Sterne
(8)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Alle Berichte anzeigen

Aktuelle Erfahrungsberichte Fitness- und Wellnesstrainer (Fitness- und Wellness-Coach)

  • Insgesamt ist das Preis-Leistungs-Verhältnis von Impulse wirklich super! Die Studienbriefe waren umfangreich und gut zu verstehen. Auch die Praxisseminare haben wir sehr gut gefallen und es hat sich gelohnt, diese zu besuchen. Telefonisch konnte ich zu den üblichen Zeiten immer jemanden erreichen und es wurde mir in organisatorischer Hinsicht geholfen. Lediglich das Onlineportal war für meine Verhältnisse nicht umfangreich genug. Aber ansonsten kann ich die Schule guten Gewissens weiterempehlen :-).

    Valerie, 08.12.2016
    96 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Studienbriefe waren sehr informativ und verständlich aufgebaut, die Praxisseminare waren qualitativ unterschiedlich, Einsendeaufgaben regen zum Selberdenken an wurden schnell und fair bewertet. Inhalte der Studienbriefe sind sehr hilfreich und auf jeden Fall zukunftsfähig. Studium ist zum empfehlen nur habe ich von den Praxisseminaren mehr erwartet. Gut war aber, dass man die Praxisseminare an unterschiedlichen Städten wahrnehmen kann.

    Katjana, 28.07.2015
    475 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Die Studienbriefe sind umfangreich und meistens aktuell. Die Praxisseminare helfen dabei den Stoff zu vertiefen und viele Dinge praktisch zu erproben. Die Dozentin im Massageseminar und im Entspannungsseminar war sehr kompetent und hat die Wochenenden super gestaltet. Die Einsendeaufgaben werden meist innerhalb einer Woche beantwortet. Persönlichen Kontakt zu den Dozenten hat man nur in den Seminaren. Fragen zu den Einsendeaufgaben kann man per E-Mail schicken oder anrufen. Empfehlenswert sind auch die alljährlichen Gesundheitstage mit vielen Fachvorträgen zu verschiedenen Themen.

    Simone, 23.11.2014
    705 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Inhaltlich gut aufbereitete Lehrbriefe. Der Lehrstoff ist sehr umfangreich, umfasst ein breit gefächertes Themengebiet. Es wird auf eine breite Wissensvermittlung Wert gelegt. Die Seminarleiter sind kompetent und vermitteln praxisnahes Wissen. Ich habe die Seminare in Wuppertal, Sindelfingen und Kleinmachnow besucht. Diese Ausbildung stellt eine sehr gute Grundlage für die Tätigkeit als Fitnesstrainer dar. Impulse e.V. ist absolut empfehlenswert.

    René, 30.04.2014
    741 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Ich habe von 2009-2011 bei Impulse meine Ausbildung zur Fitness- und Wellnesstrainerin gemacht inklusive Fitnesstrainer-A-Lizenz. Die Inhalte waren breit gefächert und gut erklärt. Anatomie, Ernährungsphysiologie, Trainingslehre, Wellnessgrundlagen, gesundheitsorientierte Bewegungsprogramme, wie z.B. Rückenschule usw. werden auch praktisch gut geübt und erklärt. Entspannungsprogramme werden gut erklärt, mit PM kann man direkt hinterher arbeiten, ebenso wie mit der klassischen Massage. Ich habe einen Teil meiner Seminare (insgesamt sechs) in Hannover belegt und den anderen in Wuppertal. Die Dozenten waren toll, kamen auch aus der Praxis. Ich habe auch ursprünglich einen Bewegungsfachberuf gelernt und hatte oft schlechtere Materialien vor der Nase. Impulse? Immer wieder gern!!

    Uta, 06.04.2014
    1062 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Das Fernstudium bei Impulse kann ich weiterempfehlen, ich habe lediglich an einem Seminar Kritik auszusetzen, weil die fachliche Kompetenz nicht ausreichend war. Es wäre schön, wenn es eine Themenauswahl bei den Seminaren geben würde. Die Klausuren wurden zügig korrigiert und zurückgesendet.

    Birgit, 06.02.2014
    939 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Die Studieninhalte waren breit gefächert, es wurde eine gute Basis geschaffen durch anatomische Grundlagen und viele Anregungen, auch für eventuell spätere Spezialisierungen, durch die weiteren Studieninhalte; es gibt viele Seminarorte, sodass die Anreise meist einfach ist; die Prüfungsvorbereitung war intensiv, die Betreuung und Bewertung der Einsendeaufgaben sehr ausführlich, alles in allem: eine Bereicherung in jedem Fall, ob nun hauptberuflich, selbständig oder als Zusatzqualifikation für andere coachende Tätigkeiten.

    Janine, 13.08.2013
    800 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Durch eine vorgezogene Bezahlung der Studiengebühren war es möglich die Studienbriefe für 3 Monate früher zu beziehen, da ich zwischenzeitlich viel Lust und Zeit hatte, mich mit den Aufgabenstellungen auseinander zu setzen. Eine Fehlsendung an Studienmaterial wurde völlig unproblematisch und zügig durch eine erneute Zusendung korrigiert. Die Fehlsendung selbst durfte ich behalten, dies fand ich nicht nur erleichernd, sondern auch sehr interessant.

    Susanne, 08.08.2013
    811 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Für Berufstätige, die sich nebenher weiterbilden möchten, kann ich die Institution" Impulse.E.V " nur empfehlen. Optimal, um individuell und ohne Zeitdruck zu arbeiten.Die Inhalte und das Material der Studienbriefe sind von guter Qualität und geben im Großen und Ganzen einen guten Eindruck.Es muss aber noch vieles selbstständig erarbeitet werden, Vorkenntnisse sind sicherlich hilfreich. Die Seminare waren gut und hilfreich, Teilnehmer und Dozenten sehr nett und freundlich.Gute Stimmung.Einige Bereiche der Ausbildung hätten aber ausführlicher, praxisbezogener und intensiver gestaltet sein können (z.B. Anatomie und Bewegung 1-3) Samstag(ganztags) und Sonntag(bis mittags) waren dafür zu kurz. Einsendeaufgaben wurden zügig bearbeitet und benotet.Gut und sinnvoll ist es, dass jetzt der Lehrgang" Fitness und Welnesstrainer" zusätzlich mit der Trainerlizenz A zertifiziert wird.

    Barbara Kamm, 07.11.2012
    1053 mal gelesen - Bericht für 0% hilfreich
  • Ich habe nur gute Erfahrungen gemacht. Alle Mitarbeiter waren immer sehr hilfsbereit, persönlich und sehr kompetent. Die Lehrgangswochenenden waren immer anstrengend, aber sehr lehrreich. Die Seminarstunden waren gut gefüllt, dabei aber immer mit wertvollem und sehr verwertbarem Inhalt. Es gab immer zahlreiche nützliche Ratschläge auch neben dem Lehrplan, jede Menge Praxis eben, die es heisst nach eigenen Vorstellungen umzusetzen. Die Studienunterlagen sind verständlich geschrieben, wobei einige... » Erfahrungsbericht weiterlesen

    Marianne Kasten, 17.09.2012
    1038 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich

Alternative Lehrgänge

Meistbewertete Lehrgänge