Immer wieder - das beste Fernstudium für mich!

,
Grundlagen grafischer Werbegestaltung (Zertifikat)
Bericht archiviert

Ich habe den Grundlehrgang vom Fernstudium an der GA vor wenigen Wochen abgeschlossen. Die Fortgeschrittenenseminare werde ich auch noch dranhängen, wenn wieder Geld in der Kasse ist und dann berichten, was es dort neues gab. Alle Unterlagen haben es in sich! Mir wurde erst beim Anblick der 500 Seiten tewa schwummerig, aber es hat sich gelohnt, denn so ausführlich wird einem an anderen Instituten der Inhalt guter Gestaltung nicht vermittelt. Ich hatte schon bei einer anderen Firma begonnen aber wegen krasser Mängel dort wieder abgebrochen. Drei Buchstaben, da man sicher keine Antiwerbung hier machen darf.

Die manchmal hier angesprochenen "alten Bildmaterialien" sind in Wirklichkeit keine Kritikobjekte, finde ich. Es werden eben auch klassische Werbung gezeigt, die natürlich aus den vergangenen Jahrzehnten stammt, aber immer auch aktuelle Beispiele direkt hinterher gewschoben. Das ist anschaulich und verständlicher, weil man gleich erkennt, was immer schon gefunzt hat. Es gibt im späteren Teil sogra viele Kunstobjekte der Malerei, die mit Werbung nichts zu tun haben, eben um zu zeigen wie man gutes gestalten nicht erst in diesem JAhrtausend erfunden hat.

Die Dozentin war ebefalls ein Highlight. Sie hat meine meist mageren Versuche stets gelobt und oft kritische Anregeungen gegeben, durch die ich einfach mehr lernen konnte. Ihr Korrekturen fanden zwar nicht gerade am gleichen Tag statt, aber immer im Limit der versprochenen Woche.

Überhaupt dieser kontakt war wichtig, da ich bei Problemen in echten Projekten (arbeite als Mediengestalterin) immer mal ihre Hilf in Anspruch gemnommen habe.

Der Studienleiter hat genauso kompetent nicht nur meine Urlaubsvertretung übernommen, sondern auch bei allen Fragen ums Studium Zeit und Freundliche Worte gehabt. Er berät einfach praxisnah, nicht so komisch elitäres Gewaäsch wie ich an dem anderen Institut mal hören musste.

Das Forum ist zwar mau besucht, aber hat brauchhbares im Archiv. Es gab auch wenig zu besprechen, denn die Aufgaben sind klar gestellt, werden schnell und umfassend bewertet und man hat keine Fragen offen eigentlich.

Ich jedenfalls kann ohne jedes Meckern ssagen, die Grafikakademie ist für mich ein riesiger Schritt zu viel mehr Wissen und gestalterischer Kompetenz gewesen. Ich empfehle sie selbstverstämdlich weiter.









  • Alles eigentlich
  • Nichts was wichtig war
  • Studieninhalte
    5.0
  • Studienmaterial
    5.0
  • Betreuung
    5.0
  • Preis-/Leistung
    5.0
Hannah
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 23.09.2015
Hannah
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 23.09.2015

Kostenlos Infomaterial vom Anbieter erhalten

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Ilse , 23.02.2017 - Grundlagen grafischer Werbegestaltung (Zertifikat)
Katja , 17.08.2016 - Grundlagen grafischer Werbegestaltung (Zertifikat)
Heinz-Hubert , 25.05.2016 - Grundlagen grafischer Werbegestaltung (Zertifikat)
Vero , 11.04.2016 - Grundlagen grafischer Werbegestaltung (Zertifikat)
Thomas , 05.12.2015 - Grundlagen grafischer Werbegestaltung (Zertifikat)