Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Grundlagen grafischer Werbegestaltung" beim Anbieter "Grafikakademie" dauert insgesamt 12 Monate und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 1.260 €. Bisher haben 31 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.6 Sternen. Die Kategorien Betreuung, Studieninhalte und Studienmaterial wurden dabei besonders gut bewertet. 88% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (2 Wochen) an.

Fernstudium

Lernmethode
Fernstudium
Dauer
12 Monate
Gesamtkosten
1.260 €
Abschluss
Zertifikat

Kostenlos Infomaterial vom Anbieter erhalten

Letzte Bewertungen

Ilse , 23.02.2017 - Grundlagen grafischer Werbegestaltung (Zertifikat)
Katja , 17.08.2016 - Grundlagen grafischer Werbegestaltung (Zertifikat)
Heinz-Hubert , 25.05.2016 - Grundlagen grafischer Werbegestaltung (Zertifikat)
Vero , 11.04.2016 - Grundlagen grafischer Werbegestaltung (Zertifikat)
Thomas , 05.12.2015 - Grundlagen grafischer Werbegestaltung (Zertifikat)

Alternative Studiengänge

Corporate Media
Leipzig School of Media
Master of Arts (M.A.)
Werbegrafik und Design
HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien
Zertifikat
Werbegrafik und Design / Kommunikationsdesign
SGD – Studiengemeinschaft Darmstadt
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.6
  • Studienmaterial
    4.6
  • Betreuung
    4.9
  • Online Campus
    4.0
  • Preis-/Leistung
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.6

Von den 31 Bewertungen gehen 8 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 11
  • 18
  • 1
  • 1
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 4

Super Einstieg in die Welt der Grafik

Ilse, 23.02.2017
Grundlagen grafischer Werbegestaltung (Zertifikat)
5.0
Ich habe diesen Lehrgang vor vielen Jahren gemacht und würde ihn auch heute noch jederzeit weiter empfehlen. Selbst nach langer Zeit wurde mir jetzt bei einem Problem geholfen und ich schaue immer wieder gerne in meine Unterlagen um die Grundlagen wieder aufzufrischen.
Bewertung lesen
Ilse
Alter 51-55
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 23.02.2017

Sehr praxisbezogener Lehrgang!

Katja, 17.08.2016
Grundlagen grafischer Werbegestaltung (Zertifikat)
5.0
Die Lehrgangsinhalte sind gut strukturiert und verständlich. Die Grundlagen der grafischen Gestaltung werden sehr gut vermittelt. Die Aufgaben waren anspruchsvoll und sehr abwechslungsreich. Der einzige kleine Kritikpunkt ist teilweise die Aktualität des Materials. Die Betreuung durch meinen Dozenten war sehr gut. Die Beurteilung meiner Einsendeaufgaben war spätestens nach 2 Tagen da und das Feedback war sehr aufbauend und hilfreich.

Diesen Lehrgang kann ich nur jedem, der Interesse an grafischer Gestaltung hat, sehr empfehlen!
Bewertung lesen
Katja
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 17.08.2016

Auf jeden Fall eine Empfehlung!

Heinz-Hubert, 25.05.2016
Grundlagen grafischer Werbegestaltung (Zertifikat)
4.4
Das Studium der GA hat es mir jederzeit ermöglicht, mich neben dem Beruf weiter zu qualifizieren. Die Unterlagen sind wirklich übersichtlich und gut zu verstehen, die Korrekturen kamen meistens bereits am nächsten Tag oder nach wenigen Tagen mit einer ausführlichen Zusammenfassung zurück. Anfangs war ich skeptisch der Sache gegenüber, da mir nicht klar war wie das funktioniert. Aber es klappte alles hervorragend und die Büromitarbeiter sind ebenso freundlich wie hilfsbereit (konnte eine Weile die Raten nicht ganz pünktlich leisten). Eine positive Erfahrung allemal und daher empfehlenswert.
Bewertung lesen
Heinz-Hubert
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 25.05.2016

Die richtige Entscheidung!

Vero, 11.04.2016
Grundlagen grafischer Werbegestaltung (Zertifikat)
5.0
Das zeitlich flexible Lernen und Bearbeiten der Aufgaben war ein großes Plus.
Die Seminarinhalte sind gut strukturiert und sehr praxisnah. So kann neu Erlerntes schnell "im realen" Arbeiten eingeflochten werden. Ich bin super zufrieden und würde dieses Fernstudium jederzeit weiterempfehlen.
Bewertung lesen
Vero
Alter 36-40
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 11.04.2016

Spitzen praxisbezogener Lehrgang!

Thomas, 05.12.2015
Grundlagen grafischer Werbegestaltung (Zertifikat)
5.0
War wirklich rundum zufirieden - Beste Investition seit Langem!
Man kann das Wissen sofort in die Praxis umsetzen und mehr Neukunden erreichen.
Bin begeistert! Defintive Empfehlung!
Ich werde auch noch die weiteren Kurse belegen, weil das System einwandfrei und flexibel an meinen Alltag angepasst werden konnte.
Bewertung lesen
Thomas
Alter 26-30
Karrierestufe Geschäftsführer
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 05.12.2015

Immer wieder - das beste Fernstudium für mich!

Hannah, 23.09.2015
Grundlagen grafischer Werbegestaltung (Zertifikat)
5.0
Ich habe den Grundlehrgang vom Fernstudium an der GA vor wenigen Wochen abgeschlossen. Die Fortgeschrittenenseminare werde ich auch noch dranhängen, wenn wieder Geld in der Kasse ist und dann berichten, was es dort neues gab. Alle Unterlagen haben es in sich! Mir wurde erst beim Anblick der 500 Seiten tewa schwummerig, aber es hat sich gelohnt, denn so ausführlich wird einem an anderen Instituten der Inhalt guter Gestaltung nicht vermittelt. Ich hatte schon bei einer anderen Firma begonnen aber wegen krasser Mängel dort wieder abgebrochen. Drei Buchstaben, da man sicher keine Antiwerbung hier machen darf.

Die manchmal hier angesprochenen "alten Bildmaterialien" sind in Wirklichkeit keine Kritikobjekte, finde ich. Es werden eben auch klassische Werbung gezeigt, die natürlich aus den vergangenen Jahrzehnten stammt, aber immer auch aktuelle Beispiele direkt hinterher gewschoben. Das ist anschaulich und verständlicher, weil man gleich erkennt, was immer schon gefunzt hat. Es gibt im späteren Teil sogra viele Kunstobjekte der Malerei, die mit Werbung nichts zu tun haben, eben um zu zeigen wie man gutes gestalten nicht erst in diesem JAhrtausend erfunden hat.

Die Dozentin war ebefalls ein Highlight. Sie hat meine meist mageren Versuche stets gelobt und oft kritische Anregeungen gegeben, durch die ich einfach mehr lernen konnte. Ihr Korrekturen fanden zwar nicht gerade am gleichen Tag statt, aber immer im Limit der versprochenen Woche.

Überhaupt dieser kontakt war wichtig, da ich bei Problemen in echten Projekten (arbeite als Mediengestalterin) immer mal ihre Hilf in Anspruch gemnommen habe.

Der Studienleiter hat genauso kompetent nicht nur meine Urlaubsvertretung übernommen, sondern auch bei allen Fragen ums Studium Zeit und Freundliche Worte gehabt. Er berät einfach praxisnah, nicht so komisch elitäres Gewaäsch wie ich an dem anderen Institut mal hören musste.

Das Forum ist zwar mau besucht, aber hat brauchhbares im Archiv. Es gab auch wenig zu besprechen, denn die Aufgaben sind klar gestellt, werden schnell und umfassend bewertet und man hat keine Fragen offen eigentlich.

Ich jedenfalls kann ohne jedes Meckern ssagen, die Grafikakademie ist für mich ein riesiger Schritt zu viel mehr Wissen und gestalterischer Kompetenz gewesen. Ich empfehle sie selbstverstämdlich weiter.









Bewertung lesen
Hannah
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 23.09.2015

Bildmaterial ist veraltet, hemmt die Lernfreude

Michaela, 12.09.2015
Grundlagen grafischer Werbegestaltung (Zertifikat)
3.3
Die Studieninhalte sind logisch aufeinander aufgebaut, die Grundlagen werden verständlich und anschaulich vermittelt. Jedoch sind die dargebrachten Erklärungsbeispiele und Anzeigenmotive aus den 70er/80er Jahren. Insbesondere schade ist, dass dann auch noch die Lehraufgaben an veralteten Motiven erarbeitet werden müssen, wodurch ich nach der Hälfte des Lehrgangs die Lust an dem kreativen Eigenstudium verlor. Dafür ist der Wandel in der Werbetechnik seit der damaligen Zeit zu gravierend und der Strauß an fabelhaften Beispielen, die genutzt werden könnten, zu groß. Dieser Kritikpunkt war mir vor Antritt des Grundstudiums bekannt. Jedoch dachte ich, dass dies nicht so gravierend wäre. Aber im Studium nahmen mir diese veralteten Beispiele wirklich die Freude und Motivation am Lernen. Trotz mehrfacher Kritik will die Studienleitung scheinbar in diesen Aufwand nicht investieren. Deshalb Punkt Abzug für die Preis-/Leistung. Positiv hervorheben kann ich die mir zugewiesene Dozentin, die in meinen Lehraufgaben individuell auf mich einging. Den Onlinecampus habe ich nicht genutzt, der Austausch dort schien mir nicht fachlich bereichernd, daher werde ich ihn nicht bewerten. Auf Kulanz bei einer kurzfristigen zeitlichen Kursverschiebung ist nicht zu hoffen. Ich hatte leider den Fall, dass ich den Fortgeschrittenenlehrgang aufgrund persönlicher und beruflicher Umstände leider doch nicht wie geplant antreten konnte. Die Lehrgangsverschiebung auf einen späteren Zeitpunkt wurde mir nicht ermöglicht, obwohl ich den Grundlehrgang bereits anstandslos abgeschlossen hatte und ich der Grafikakademie Witten dadurch bekannt war. Stattdessen musste ich den gesamten Fortgeschrittenenlehrgang bezahlen, ohne das ich ihn wahrnehmen konnte. Ihr werdet verstehen, dass ich den Fortgeschrittenenlehrgang aufgrund des Ärgernisses zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr wahrnehmen werde. Ich bin maßlos enttäuscht, auch von dem verbalen Austausch mit der Studienleitung sowie Buchhaltung. Hier zählt wohl doch eher das schnelle Geld und die sture Bürokratie, statt auf die Bedürfnisse der Studierenden einzugehen, denn immerhin handelt es sich um einen Onlinestudiengang, der meistens berufsbegleitend wahrgenommen wird. Daher mein Fazit: Schaut euch nach einem anderen Anbieter um.
Bewertung lesen
Michaela
Alter 36-40
Karrierestufe Direktor
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 12.09.2015

Ich bin begeistert!

Oxana, 10.06.2015
Grundlagen grafischer Werbegestaltung (Zertifikat)
4.5
Die Studienbriefe sind nicht besonders umfangreich. Die Einsendeaufgaben sind aber ziemlich zeitaufwendig und gleichzeitig sehr spannend. Zu jeder Einsendeaufgabe bekommt man ziemlich schnell (1-2 Arbeitstage) eine sehr ausführliche und oft bereichernde und aufschlussreiche Rückmeldung mit neuen Ideen, Anmerkungen und manchmal sogar Zusatzaufgaben.

Bei der Bearbeitung der Aufgaben lernt man enorm viel!
Bewertung lesen
Oxana
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 10.06.2015

Jederzeit weiterzuempfehlen

Ulrike, 15.10.2014
Grundlagen grafischer Werbegestaltung (Zertifikat)
Bericht archiviert
Bisher habe ich das Grundstudium abgeschlossen und war vollauf zufrieden mit meinem Studium. Ich schließe auch das Hauptstudium noch an. Die Materialen mögen hier und da ein etwas älteres Bild enthalten, aber das tut dem nach wie vor aktuellen Inhalt natürlich keinen Abbruch. Alles ist übersichtlich, in guten "Häppchen" aufbereitet, aufeinander abgestimmt. Der Zeitaufwand ist in meinen Augen gering, man schafft bequem die Texte und Aufgaben in der angestrebten Zeit. Hin und wieder dauerte die Aufgabenbearbeitung durch den Dozenten etwas länger, aber es blieb immer in der maximal versprochenen Zeitspanne. Man wartet eben ungeduldig auf die Bewertungen, da erst dann weitergelesen und -bearbeitet werden soll. Was durchaus sinnvoll ist. Die Bewertungen sind umfassend, teilweise noch mit Inhalten gespickt und immer mit persönlichen Anmerkungen, die Aufschluss über die Benotung geben. Ich hatte schon nach den ersten Seminaren das Gefühl wirklich viel Neues gelernt zu haben. Ja, ich würde jedem, der sich in Richtung Grafik weiterbilden will, ein Studium an der Grafikakademie empfehlen!
Bewertung lesen
Ulrike
Alter 31-35
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 15.10.2014

Geniales Fernstudium

Ingo, 06.10.2014
Grundlagen grafischer Werbegestaltung (Zertifikat)
Bericht archiviert
Ich habe dieses Jahr mein Grundlagenstudium abgeschlossen und im Anschluss noch eine dreiwöchige Projektarbeit zu Typographie und Layout belegt. Ich möchte gar nicht so viel zum Ablauf etc schreiben, das haben bereits andere Kommentatoren vor mir getan, das brauche ich nicht zu wiederholen.
Ich kann will nur sagen, es hat auch mir einfach eine Riesenmenge Spaß gebracht. Ich selbst bin absoluter Anfänger auf diesem Gebiet, musste mir sogar die erforderlichen Softwarekenntnisse nebenbei noch selbst aneignen, aber hierzu gibt es ja genügend Material auf dem Markt. Daher ist es nur berechtigt, wenn beim Studium an der GA diesbezüglich keine Kenntnisse vermittelt werden und man den Fokus auf das legt, was eben nicht in dieser Kompaktheit anderweitig angeboten wird.
Das Forum habe ich, wenn überhaupt, nur passiv genutzt. Fragen die sich stellten konnten durch die betreuende Dozentin geklärt werden oder es gab hierzu bereits einen Eintrag im Forum.
Was mir etwas fehlte waren Vergleichsmöglichkeiten zu Mitstudierenden, aber das hat ein Fernstudium, das ohne Präsensveranstaltungen auskommt, nun mal so an sich. Da stets motivierende Benotungen vergeben werden, fiel es mir schwer, meine Fertigkeiten selbst richtig einschätzen zu können. Auf Nachfrage konnte ich aber nach Bearbeitung einer Aufgabe auch Ergebnisse aus früheren Jahrgängen erhalten, um hier eine bessere Selbsteinschätzung erfahren zu können und Ideen zu sammeln, welche alternativen Lösungsansätze so denkbar sind. Das miteinander und voneinander Lernen kann ein Fernstudium eben kaum ersetzen.
Habe mich nun für den Fortgeschrittenen-Lehrgang angemeldet und freue mich bereits wahnsinnig darauf!
Bewertung lesen
Ingo
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 06.10.2014