Rechnungswesen & Controlling im Fernstudium

Beliebte Fernstudiengänge im Bereich Rechnungswesen & Controlling

137 Lehrgänge im Bereich Rechnungswesen & Controlling

Seite 1 von 14
Info Icon
Seite 1 von 14
Kurzprofil

Kurzinfo zu Rechnungswesen und Controlling

Controlling unterstützt die Geschäftsleitung bei der Planung, Steuerung und Kontrolle von Unternehmensprozessen. Diese Aufgabe wird von der Leitung des Rechnungswesens oder von eigens dafür eingesetzten Controllern übernommen. Um eine verantwortungsvolle Position im Rechnungswesen und Controlling besetzen zu können, erwarten Arbeitgeber oft eine entsprechende Weiterbildung oder ein Studium. Beides ist auch im Fernstudium möglich, wenn Du zeitlich und örtlich flexibel studieren möchtest.

Welche Fachgebiete beinhaltet die Fachrichtung?

Das Rechnungswesen unterteilt sich in folgende Fachgebiete: Buchhaltung, Bilanzierung, Kalkulation, Finanzwirtschaft, Kosten- und Leistungsrechnung sowie Steuerrecht. Das Controlling unterscheidet sich je nach Anwendungsbereich in mehrere Teilgebiete wie beispielsweise Erfolgscontrolling, Finanzcontrolling, Risikocontrolling, Logistikcontrolling, Produktionscontrolling und Personalcontrolling.

Wie entwickelt sich die Branche?

Die Bedeutung der unternehmerischen Aufgabenfelder Rechnungswesen und Controlling wird in Zukunft wachsen. Insbesondere der Bereich Risiko- und Finanzmanagement nimmt einen höheren Stellenwert ein als früher. Gründe dafür sind eine zunehmende Globalisierung und eine steigende Komplexität des Themas. Dies erfordert gut ausgebildete Fachkräfte.

Warum sollte ich in diesem Bereich studieren?

Controlling ist ein Teil des Managementprozesses, der spezifische Fachkenntnisse verlangt. Ebenso ist für eine Tätigkeit im Rechnungswesen fundiertes Wissen nötig. Dieses kannst Du in einer Weiterbildung oder einem Fernstudium erlangen. Zudem sicherst Du Dir zahlreiche Aufstiegsmöglichkeiten und kannst bei entsprechender Eignung eine Leitungsposition im Rechnungswesen oder Controlling übernehmen. Eine weitere Option ist die Selbstständigkeit, beispielsweise als Unternehmensberater oder Wirtschaftsmediator.