COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Aufwändig aber gut mit Job kombinierbar

Michael, 18.02.2020
Wirtschaftswissenschaft (M.Sc.)
3.8

Das Studium ist sehr aufwendig und der Lernaufwand ist sehr hoch.
Trotzdem gefällt mir die Flexibilität. Das Grundstudium dauert in Teilzeit 1 Semester nur, danach kann man sich auf seine Schwerpunkte fokussieren. Bzgl. des Titels der Wirtschaftswissenschaften gibt es die Restriktion, dass immer eine gewisse Anzahl an VWL-Modulen mitbelegt werden muss. Ansonsten bekommt man nicht die Zulassung für Seminar oder Masterarbeit. Negativ ist leider, dass man garnicht durch das Semester geführt wird und so völlig eigenverantwortlich ist. Präsenzveranstaltungen gibt es nur sehr wenige, dafür sind diese qualitativ aber meist recht gut. Wer 40 Stunden Woche und Studium verbinden möchte, der findet einen herausfordernden Studiengang mit ziemlich spannenden Themen. Wer sich selbst nicht gut disziplinieren kann und sich seinen Workload nicht gut einteilen kann, dem ist vom Studium in Hagen abzuraten. Die Kosten für das Studium sind sehr gering und gut zu bewältigen. Das grenzt die Fernuni Hagen von anderen privaten Fernhochschulen ab.

  • Inhalte
  • Nutzung der Onlinekanäle
  • Studieninhalte
    4.0
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    4.0
  • Online Campus
    2.0
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    5.0
  • Digitales Lernen
    2.0
  • Flexibilität
    5.0
Michael
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2019
Geschrieben am 18.02.2020
Michael
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2019
Geschrieben am 18.02.2020

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Volkan , 10.03.2020 - Wirtschaftswissenschaft (M.Sc.)
David , 18.09.2019 - Wirtschaftswissenschaft (M.Sc.)
Christine , 12.09.2019 - Wirtschaftswissenschaft (M.Sc.)
Frank , 26.08.2019 - Wirtschaftswissenschaft (M.Sc.)
Bogdan , 24.04.2019 - Wirtschaftswissenschaft (M.Sc.)