Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Wirtschaftswissenschaft" beim Anbieter "FernUni Hagen" dauert insgesamt 24 Monate und wird mit einem Master of Science (M.Sc.) abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 1.000 €. Bisher haben 87 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.0 Sternen. Die Kategorien Preis-/Leistung, Flexibilität und Studieninhalte wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Fernstudium

Lernmethode
Fernstudium
Dauer
24 Monate
Gesamtkosten
1.000 €
Creditpoints
120
Abschluss
Master of Science (M.Sc.)

Kostenlos Infomaterial vom Anbieter erhalten

Letzte Bewertungen

Vicky , 10.02.2018 - Wirtschaftswissenschaft (M.Sc.)
Rudolf , 30.01.2018 - Wirtschaftswissenschaft (M.Sc.)
Stefan , 21.12.2017 - Wirtschaftswissenschaft (M.Sc.)
Katja , 21.12.2017 - Wirtschaftswissenschaft (M.Sc.)
Johannes , 11.12.2017 - Wirtschaftswissenschaft (M.Sc.)
Fernstudium Wirtschaft

Im Fernstudium der Wirtschaft erlangen Sie umfassende Kenntnisse in Betriebswirtschaftslehre, Mathematik und Recht. Aufgrund dieses Wissens dient Ihnen ein solcher Fernstudiengang als Karrieresprungbrett – egal ob als Berufseinsteiger oder Berufstätiger. In einer Management- oder Führungsposition mit hoher Verantwortung erwartet Sie anschließend ein ansprechendes Gehalt.

Alternative Studiengänge

Wirtschaft
TAW - Technische Akademie Wuppertal
Bachelor of Arts (B.A.)
Aufbaustudiengang Wirtschaft
HFH - Hamburger Fern-Hochschule
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Wirtschaftskompetenz
Donau-Universität Krems
Zertifikat
Wirtschaft
EHV - Europäischer Hochschulverbund, Fachhochschule Südwestfalen
Bachelor of Arts (B.A.)

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.3
  • Studienmaterial
    4.1
  • Betreuung
    3.7
  • Online Campus
    3.3
  • Seminare
    3.8
  • Preis-/Leistung
    4.8
  • Digitales Lernen
    3.1
  • Flexibilität
    4.8
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 87 Bewertungen gehen 20 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 6
  • 43
  • 31
  • 7
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 9

Flexibel, aber sehr stark schwankende Module

Vicky, 10.02.2018
Wirtschaftswissenschaft (M.Sc.)
4.3
Man ist an der FernUni sehr flexibel und kann sich die Studieninhalte wählen, die einen am meisten interessieren (beruflich weiter bringen). Dabei ist die FernUni ausgesprochen preiswert.
Allerdings schwanken die Aktualität und didaktische Aufbereitung der Skripte sehr. Manchmal gibt es nur Text, manchmal Übungsaufgaben (Mal mit Lösungen, mal ohne), manchmal Audio CDs oder andere digitale Angebote. Habe in meinem privaten Umfeld schon oft zufällig Kommilitonen der FernUni kennen gelernt, das ist ein schönes Gefühl. Bin im Allgemeinen sehr zufrieden.
Bewertung lesen
Vicky
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 10.02.2018

Einzige wirkliche Uni, die den Namen verdient

Rudolf, 30.01.2018
Wirtschaftswissenschaft (M.Sc.)
3.3
Alle Fernhochschulen sind privat. Nur eine nicht: Die Fernuni Hagen. Das ist eine normale staatliche Uni.
Wer also denkt, man kann mal eben einen Master machen wie es an den privaten Instituten locker der Fall ist, hat sich geschnitten.
Hier gehts zur Sache. Man muss sich reinhängen. Aber es lohnt sich, das ist dann wenigstens ein Hochschulabschluss, der den Namen verdient.
Bewertung lesen
Rudolf
Alter 41-45
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 30.01.2018

Qualität der Skripte variiert

Stefan, 21.12.2017
Wirtschaftswissenschaft (M.Sc.)
4.3
Grundsätzlich kann ich das Fernstudium empfehlen. Es ist Preiswert, man benötigt jedoch viel Selbstdisziplin und nicht alle Skripte sind gut. Für einige Fächer muss man definitiv selbst noch mit anderen Quellen lernen. Allerdings ist das Forum für Studierende sehr hilfreich.
Bewertung lesen
Stefan
Alter 26-30
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich habe abgebrochen
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 21.12.2017

Sehr gutes Studium bei Selbstdisziplin

Katja, 21.12.2017
Wirtschaftswissenschaft (M.Sc.)
4.3
Die Studienbriefe an der Fernuni sind sehr gut und ausführlich und bereiten gut auf die jeweilige Prüfung vor. Es erfordert jedoch auch ein gewisses Maß an Selbstdisziplin (wie bei jedem Fernstudium), um das Pensum bis zum Klausurtermin zu bewältigen. Das Modulangebot im Master ist breit gefächert und die Studiengebühren im Vergleich zu anderen Anbietern sehr günstig.
Bewertung lesen
Katja
Alter 41-45
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 21.12.2017

Viel Durchhaltevermögen gefragt

Johannes, 11.12.2017
Wirtschaftswissenschaft (M.Sc.)
4.8
Die oft recht umfangreichen und komplexen Themen schrecken zunächst ab. Darum durchhalten und durchbeißen, am Ende war doch immer alles machbar.
Ob die Studieninhalte immer etwas für die Praxis bringen ist das andere. Mir persönlich bringen die mathematischen und analytischen Fähigkeiten mehr, als stumpfes Auswendiglernen.
Bewertung lesen
Johannes
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 11.12.2017

Oft unterschätzte Alternative zum Präsenzstudium

Lisa, 22.05.2017
Wirtschaftswissenschaft (M.Sc.)
4.1
Sehr gute Alternative zum Präsenzstudium, wenn man nebenbei arbeiten möchte oder der NC nicht erreicht wird.
Insbesondere Kandidaten, die bereits an einer Präsenzuni studiert haben, finden sich in den Strukturen der FernUni schnell zurecht. Meine Erfahrung ist, dass viele der Hürden mit denen "Neu"-Studenten kämpfen dann deutlich geringer sind. Beispiel: Anmeldung zur Klausur oder die Einschätzung, was aus den zum Teil recht umfangreichen Skripten eigentlich relevant ist. Niemand muss 800 Seiten auswendig lernen. Hier hilft oft die Erfahrung aus dem Präsenzstudium um zwischen dem wichtigen Wissen und nützlichem Hintergrundwissen zu unterscheiden.

Das Fernstudium erfordert etwas mehr an Disziplin, allerdings deutlich weniger Zeit als ein Präsenzstudium. In den Skripten kann jeder in seinem eigenen Tempo lesen und lernen, das zum Teil zeitraubende Rumsitzen in langweiligen Vorlesungen entfällt.

Nachteil: es fehlt das schöne Studentenleben. Ein Job oder diverse Hobbys helfen, den ansonsten immer gleichen Tagesablauf zu strukturieren und sorgen für Abwechslung.
Bewertung lesen
Lisa
Alter 26-30
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 22.05.2017

Gutes und anspruchsvolles Studium

Andreas, 18.05.2017
Wirtschaftswissenschaft (M.Sc.)
3.9
Die FernUniversität in Hagen ist die einzige staatliche Fernuniversität in Deutschland. Dementsprechend preiswert ist das Studium und in diesem Punkt unschlagbar. Allerdings ist das Ganze auch auf entsprechendem Niveau, wie es an staatlichen Unis üblich ist. Durchfallquoten von über 60% sind in den Pflichtprüfungen keine Seltenheit. Das Studium ist kein Selbstläufer!
Bewertung lesen
Andreas
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 18.05.2017

Nur die Stärksten gewinnen!

Evi, 17.05.2017
Wirtschaftswissenschaft (M.Sc.)
3.1
FernUni Hagen bietet sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis! Jedoch für die Leute, die neben dem Studium noch 40h Woche Job haben, ist das Studium an der FernUni nur bedingt geeignet. Vorausgesetzt: Sehr gutes Selbstmanagement und Selbstdisziplin. Machen Sie keine Hoffnung auf Studienmaterial (Studienbriefe)! Ich weiß nicht, für wen diese geschrieben sind..... Für Studenten ebenfalls nicht! Rechnen Sie mit viel Zeit für Bibliothek-Besuche und eigene Recherche. In der Klausur wird viel mehr abgefragt, als im Studienbrief steht. Was mir absolut nicht gefällt -> Klausuren! Das ist wirklich Katastrophe. Wir schreiben auf 20cm breiten Tischen im 1-2cm dicken Klausurvordruck. Die gemieteten Räume sind alt und unbequem! Alles fällt runter, es stört unglaublich. Die Korrekturen sind mangelhaft! Fordern Sie immer die Klausureinsicht ein! Die Punkte werden einfach vergessen mitgezählt zu werden! Die Bewertung ist sehr unfair. ich habe Verdacht, dass es ein Selektionsprozess im Hintergrund läuft.... Ich stehe kurz vor dem Abschluss. Ich muss ehrlich sagen, ich hatte mehrfach Zweifel, ob ich das schaffe....Es hat mir unglaublich viel Kraft gekostet! Ich würde es kaum empfehlen. Nur die Stärksten gewinnen!
Bewertung lesen
Evi
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 17.05.2017

Gut für disziplinierte Selbstlerner

Katja, 17.05.2017
Wirtschaftswissenschaft (M.Sc.)
3.8
Das Fernstudium an der FernUni Hagen bietet einen sehr hohen Grad an Flexibilität, vor allem bei der Zeiteinteilung. Es erfordert dadurch aber auch ein hohes Maß an Disziplin. Die Präsenzveranstaltungen und Mentoriate machen nur einen ganz geringen Teil des Studiums aus. Aber alles in allem eine sehr angenehme Art zu studieren.
Bewertung lesen
Katja
Alter 41-45
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 17.05.2017

Professionelles und angesehenes Fernstudium

Carolin, 27.04.2017
Wirtschaftswissenschaft (M.Sc.)
4.7
Perfektes Studium, wenn man eigenständig mit Unterlagen lernen möchte. Professionell aufbereitetes Lehrmaterial und wirklich sehr engagierte ProfessorenInnen/DozentenInnen/MitarbeiterInnen. "Sie können sich jederzeit melden, wenn Sie Fragen haben... auch wenn Sie ein Motivationstief haben, dann setzen wir uns zusammen und lösen das"
Kann ich jedem empfehlen, der Interesse an selbständigem Lernen hat und exzellent betreut werden möchte.
Bewertung lesen
Carolin
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 27.04.2017