Perfektes Studienumfeld für berufstätige Mütter

,
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
4.7

Für mich die perfekte Hochschule. Ich habe zwei kleine Kinder und bin berufstätig und lebe im ländlichen Raum. Für mich wäre es unmöglichm einmal im Monat in irgend ein Prüfungszentrum zu fahren bzw. einen Klausurtermin halten zu müssen, wenn kurzfristig die Kinder krank sind und Zeit zum lernen fehlt.

Mit dem Onlineklausur-Modell der IUBH klappt das Nebenbei-Studieren perfekt. Sobald ich mich "reif" für eine Klausur fühle, schreibe ich sie kurzfristig online. Ich brauche dann nur für zwei Stunden einen Babysitter und kann das gut in meinen Tag integrieren. Am Anfang ist es etwas spooky, während der Klausur im Profil via Webcam beobachtet zu werden aber man gewöhnt sich schnell an das Gefühl.

Was ich etwas nachteilig finde ist die Tatsache, dass man die Klausuren zwar online schreiben kann, jedoch ist keine Online-Einsichtnahme möglich. Dazu muss ich dann wieder in ein Prüfungszentrum fahren. Ich sammle aktuell immer ein paar Klausuren zusammen und fahre dann alle vier bis fünf Monate in ein Prüfungszentrum zur Einsichtnahme. Ich finde es schon wichtig, aus den gemachten Fehlern der Klausur zu lernen bzw. zu sehen, was denn falsch war.

Die Inhalte meine Studiengangs sind im großen und ganzen gut. An der einen oder anderen Stelle würde ich mir noch etwas mehr Flexibilität bzw. aktuellere Themen wünschen. Gut wäre die Möglichkeit, aus anderen technischen Studiengänge Kurse als Vertiefung für Wirtschaftsinformatik zu wählen. Das geht leider nicht bei allen Kursen.

Die Studienskripte sind Inhaltlich sehr gut, didaktisch sind sie okay. Wobei ich sagen muss, dass man von einem Studenten schon erwarten kann, dass er sich die Inhalte für seinen persönlichen Lerntyp entsprechend extrahiert. Also finde ich das nicht weiter dramatisch. Man beschäftigt sich dadurch intensiv mit den Skripten und das ist ja auch eine Art zu lernen.

Die Kombination mit aufgezeichneten Video-Tutorien, Vodcasts, Online-Tests und der Möglichkeit eines Live-Tutoriums bzw. Tutor-Anfragen via E-Mail machen das Angebot rund.

Kontakt zu anderen Studierenden gibt es kaum bzw. habe ich mich auch noch nicht besonders darum bemühlt. Es gibt verschiedene virtuelle Gruppen, über die ein Austausch möglich wäre. Das ist für mich aber auch völlig in Ordnung.

Die IUBH hat ein aktives Vorschlagswesen mit dem sich Studierende sehr gut einbringen können. Findet ein Vorschlag genügend Befürworter, wird er auch, wenn es sonst keine großen Stolpersteine gibt, umgesetzt.

Die Studiengebühren sind nicht gerade günstig, aber meiner Meinung nach gerechtfertigt. Gerade mit den Online-Klausuren hat die IUBH halt eine Lücke gefüllt, die ich bisher bei keiner anderen Hochschule so gesehen habe. Und für meine persönliche Situation ist das einfach die optimale Lösung.

  • 100% Flexibilität durch Onlineklausuren und Ersparnis von langer Fahrtzeit zu Prüfungszentren
  • Eine breitere Palette an Spezialisierungen würde das Studium noch rund machen. Online-Einsichtnahme der Klausuren wäre wünschenswert.
  • Studieninhalte
    4.0
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    5.0
  • Online Campus
    5.0
  • Preis-/Leistung
    5.0
  • Digitales Lernen
    5.0
  • Flexibilität
    5.0
Monika
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 24.07.2018
Monika
Alter 31-35
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 24.07.2018

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Johannes , 21.08.2019 - Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
F. , 15.07.2019 - Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
Sven , 23.05.2019 - Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
Dennis , 17.05.2019 - Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
David , 26.04.2019 - Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)