Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Rabatte & Förderungen
    • Bildungsprämie
    • Bildungsscheck
    • Anerkennung von Vorleistungen
    • IUBH-eigene Stipendienprogramme
    • Stipendienprogramme externer Organisationen
    • Nachlässe für bestimmte Berufsgruppen
    • Kostenübernahme durch Arbeitgeber
    • iPad inklusive (je nach Verfügbarkeit und Aktionszeitraum)

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.6
  • Studienmaterial
    4.6
  • Betreuung
    4.6
  • Online Campus
    4.5
  • Preis-/Leistung
    4.1
  • Digitales Lernen
    4.6
  • Flexibilität
    4.8
  • Gesamtbewertung
    4.5

Von den 57 Bewertungen gehen 25 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 8
  • 36
  • 11
  • 2 Sterne
    0
  • 2
Seite 6 von 6

Mein 2. Versuch - hätte mein 1. sein sollen!

Stefan, 19.03.2014
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
Bericht archiviert
Ich habe vor der IUBH den namentlich gleichen Studiengang an der Fernuni Hagen belegt - leider mit mässigem Erfolg.
Seit Januar bin ich nun an der IUBH eingeschrieben, und zwar im Teilzeitmodell über 6 Jahre.
Nach dem Belegen eines Moduls dort dauert es nur 2-3 Tage, bis die Unterlagen per Print on Demand zu Hause ankommen.
Online gibt es zu jedem Kapitel Tests, und nur wer alle Tests mit min. 80% bestanden hat, wird zur Klausur zugelassen. Das hat den praktischen Wert, dass man dann eigentlich nicht mehr durchfallen kann (bilde ich mir ein), und man auch direkt eine Rückmeldung hat, wo es klemmt.
Auf die Antwort auf meine Fragen an die Tutoren habe ich noch nie länger als 2 Tage gewartet.
Der absolut größte Vorteil der IUBH ist aber für mich die Flexibilität.
Es gibt 1x im Monat einen Klausurtermin, an dem man auch durchaus 2 Klausuren schreiben kann.
Falls man also mal einen Termin verpasst, ist die Wartezeit nur 4 Wochen - in Hagen im Zweifel bis zu 6 Monate.
Klausuren werden innerhalb von 6 Wochen korrigiert, und das Ergebnis ist online einsehbar.
Alle Module haben Online-Tutorien über Adobe Connect, so das man sich direkt austauschen kann - und Lerngemeinschaften soll es auch geben :-)
Bewertung lesen
Stefan
Alter 36-40
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 19.03.2014

Ideal für Berufstätige

David, 19.03.2014
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
Bericht archiviert
Nach meinem Fachwirt hatte ich mir vorgenommen, den Bachelor in WI zu machen. Ich bin verheiratet, habe zwei Kinder (3+5) und bin voll berufstätig.

Für mich musste es auf jeden Fall ein Anbieter sein, der mir ein Studium bietet, welches sich an mein Leben anpasst. So bin ich auf die IUBH gekommen. Folgende Punkte habe mich überzeugt:

- Möglichkeiten langsamer zu studieren
- keine Pflichtpräsensveranstaltungen
- Prüfungszentrum in der Nähe
- anerkannter Universitätsabschluss

Die IUBH hat alle diese Kriterien erfüllt. Nun bin ich seit Februar eingeschrieben und das Studium macht immer noch Spass. Es erfordert zwar innere Stärke und man muss sich immer wieder aufraffen, aber es gibt eben nichts umsonst.

Im ersten Semester stehen die Fächer BWL, wissenschaftliches Arbeiten (WA) und Mathematik an. Ich habe mit BWL und WA angefangen. Die Skripte sind sehr hochwertig und lehnen sich an die gängige Fachliteratur an. In BWL habe ich mir zwei BWL-Fachbücher ausgeliehen, die im Skript empfohlen worden sind. Bei Bedarf vertiefe ich dann das ein oder andere Thema im Fachbuch. Die Themen im Skript sind aber an sich gut verständlich.

Die Kapitelaufteilung und die kleinen Kapiteltests, die man Online auf der Onlineplattform absolviert, gibt einem eine gute Möglichkeit seinen Lernplan zu strukturieren und sich Ziele zu setzen.

Zusätzlich gibt es noch zu den Themen Pod- und Vodcasts. In fünfzehnminütigen hochwertig gestalteten Vorträgen wird das Wichtigste aus den jeweiligen Kapiteln behandelt. Ich höre mir diese immer auf dem Weg zur Arbeit an. Ideal um solche Zeit zum Lernen zu verwenden.

Die Onlinetutorien sind auch eine tolle Sache. Hier wird mit dem Tutor der Stoff näher behandelt, Gemeinschaftsaufgaben gelöst und man kann auch per Mikro seine Fragen stellen. Und das alles ohne das Haus zu verlassen. Somit ist man nicht immer ganz alleine und hat auch etwas Hörsaalfeeling.

Klausuren kann man immer einmal Monat schreiben, ich werde nächsten Monat zu meiner ersten Klausur antreten. Auch hier hat die IUBH eine großes Netz an Studienzentren in der nähe zum Wohnort.

Etwas Gewöhnungsbedürftig ist die Onlineplattform. Am Anfang ist es etwas schwierig sich zurechtzufinden. Aber es gibt hierzu ein Youtubevideo, welches die Anwendungen erklärt.

Also ich bin der IUBH sehr zufrieden. Erstens sehr flexibel, ich kann neben Studium auch noch Beruf und Familie bewältigen. Die Studienberatung sowie die Tutoren sind sehr nett und hilfsbereit.

Nach meiner Empfehlung starten jetzt sogar fünf meiner Arbeitskollegen ebenfalls zum Fernstudium an der IUBH.

Jeder der fest in seinem Job eingebunden ist, aber trotzdem noch ein Studium absolvieren möchte, dem kann ich die IUBH an Herz legen. So bekommt man eine ausgewogene Study-Work-Life-Balance hin.
Bewertung lesen
David
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 19.03.2014

Super flexibel und Lehrreich

Jens, 19.03.2014
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
Bericht archiviert
Mitarbeiter & Tutoren:
Die Mitarbeiter der Studienbetreuung antworten bei Fragen stets sehr schnell und kompetent.
Die Tutoren machen ihre Arbeit sehr gut vor allem in den Online Tutorien die wöchentlich stattfinden.
Bei Fragen habe ich bis jetzt immer innerhalb von max. 48h eine Antwort bekommen die mir auch weitergeholfen hat.

Präsenztage: (freiwillig)
Außerdem konnte ich an einem freiwilligen Präsenztag auch einige Tutoren und Mitarbeiter sowie den Campus in Bad Honnef kennen lernen und feststellen, dass es ein sehr nettes kompetentes Team und ein sehr schöner Campus ist.

Studienmaterial:
Bei Kursbeginn bekommt man innerhalb von wenigen Tagen das Studienskript per Post gesendet und kann sich auch jederzeit per Ipad/PC/Mac die PDF dazu downloaden.
Die Gliederung hier ist sehr gut gemacht mit Übungsaufgaben die auch in einem zugehörigen Lösungsheft aufgelöst sind.
Online Tutorien finden wöchentlich zu den jeweiligen Kursen statt, Vod-Casts & Pod-Casts kann man sich jederzeit in Itunes U oder per Online Login am PC angucken.

Prüfungen:
Einmal monatlich kann man sich für Prüfungen anmelden ohne Vorgabe wann man welchen Kurs absolvieren muss. Die Prüfungsergebnisse kann man dann innerhalb von 4 Wochen Online nachschauen.

Fazit:
Ich kann das Studium bei der IUBH nur empfehlen, da es mich 100% flexibel handeln lässt und sehr gut unterstützt mit der Menge an Zusatzmaterial geeignet für alle Lerntypen.
Das bei Studienbeginn kostenlose Ipad ist nur noch ein zusätzliches Extra was für mich allerdings nicht ausschlaggebend war.
Ich würde wieder bei der IUBH studieren.
Bewertung lesen
Jens
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 19.03.2014

IUBH - das fast perfekte Fernstudium

Martin, 19.03.2014
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
Bericht archiviert
Der gute erste Eindruck den man von der IUBH bekommt, zeigt sich schon auf der Homepage, welche ganz sympathisch im "Du" daherkommt und kaum Fragen offen lässt.
Das postalische Infomaterial ist durchdacht strukturiert und die Studienbetreuung ist, wie auch das restliche Team, weitestgehend freundlich, bemüht und beantwortet meistens (auch bei wiederholten Nachfragen) diese recht geduldig.

Die Aufbereitung des Studienmaterials ist nahezu perfekt - auf farbigen, gut gegliederten und teils bebilderten Skripten mit jeweils etwa 100-200 Seiten wird ein Kurs behandelt. Es gibt das Skript per Post als gedrucktes A4-Büchlein sowie digital zum Download als PDF. Kontrollfragen nach jedem Skript-Abschnitt stellen das Gelernte gleich auf die Probe und lassen sich mit Lösungen abgleichen.

Die IUBH stellt via iTunes U bereits öffentlich für einige Kurse die Skripts und Lösungshefte sowie außerdem VideoCasts (als Video aufgezeichnete Lektions-Zusammenfassungen der Lerninhalte) zur Verfügung.
Während des Studiums steht einem außerdem der Online-Campus mit Musterklausen (nicht für alle Kurse) sowie den Videoübertragungen der Live- und Alt-Tutorien zur Verfügung. Hier würde ich mir mehr Einbeziehung der Studenten in das Tutorium wünschen. Oftmals wird hier vom Tutor leider nur der Skriptstoff in eigenen Worten wiederholt, statt von den anwesenden Studenten die Antworten einzufordern und diese dadurch aktiv einzubeziehen. Der Online-Campus hat außerdem Foren zum Gedankenaustausch und für Lerngruppen. Allerdings werden diese Foren leider sehr wenig genutzt (häufig nur von den Tutoren für die Verteilung von Informationen verwendet).
Der Kontakt zu den Tutoren ist recht gut. Nach spätestens 1-2 Tagen gibt es eine Antwort auf seine Fragen.

In einem zweiten Portal verwaltet man sein Studium (bucht die Kurse, meldet sich zur Prüfung im Studienzentrum an, lädt sich sein Transkript [ECTS Punktnachweise] herunter oder sieht sich den Studienverlauf mit den bestandenen Klausuren an.

Die Prüfungen finden im Abstand von 3 - 6 Wochen (aber mindestens einmal pro Kalendermonat) an allen Studienzentren gleichzeitig statt. Die Klausuren sind zeitlich nicht zu eng bemessen. Die Aufgaben sind bis auf wenige mir bekannte Ausnahmen in der Regel fair und klar formuliert und orientieren sich an den Kontrollfragen im Skript sowie den Übungsfragen des Online-Campus, welche vor der Möglichkeit zur prüfungsanmeldung korrekt beantworte werden müssen. (Dieser Test kann aber beliebig wiederhlt werden und hat keine Auswirkungen auf die Note)
Man darf max. 2 Prüfungen pro Monat absolvieren. Mehr wäre auch nicht möglich. Wie oft man sich im Jahr für eine Pürfung anmeldet bleibt jedem selbst überlassen. Es sind zwei Wiederholungsprüfungen möglich.

Zum Bestehen der Prüfungen werden die Inhalte des Skripts, sowie teilweise auch Inhalte den Tutorien und Vodcasts herangezogen. Man sollte damit rechnen, dass nicht nur Wissen aus dem Skript sondern auch die Anwendung (Transferwissen) abgefragt wird. Die Note erhält man dann etwa nach 2-3 Wochen mitgeteilt.

Ich persönlich finde das IUBH Fernstudium modern, praxisnah, flexibel und daher einfach attraktiv. Was mich störte waren ein paar Rahmenbedingungen - etwa dass kein Diplom-Wirtschaftsinformatiker angeboten wird und dass es auch keinen Masterstudiengang für die Weiterführung des B.Sc. Wirtschaftsinformatik gibt. Ferner finde ich es enttäuschend, dass man sich sein iPad Modell bei der Aktion nicht aussuchen kann, da für mein Sehvermögen das angebotene iPad einfach zu klein ist. Hier konnte man leider auch nicht individuell auf mich reagieren.

Da die IUBH aber den Anschein erweckt als wolle man sich noch weiter verbessern, da man für jeden Hinweiß dankbar zu sein scheint, hoffe ich, dass hier noch eine Verbesserung für nachfolgende Studenten eintreten wird.

Fazit: Ich würde jedem die IUBH uneingeschränkt empfehlen. Es ist aus meiner Sicht, das aktuell attraktivste Produkt am Markt, sofern man sich den angebotenen Studienabschluss wünscht. Die Voraussetzungen, dass man sein Ziel erreicht sind hier denke ich so hoch wie kaum woanders.
Bewertung lesen
Martin
Alter 31-35
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 19.03.2014

Guter Eindruck der IUBH

Matthias, 19.03.2014
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
Bericht archiviert
Nach kurzer Zeit kann ich nur sagen, dass alles einen strukturierten und ordentlichen Eindruck macht. Betreuung ist sehr gut und einem wird sehr schnell geholfen. Vertiefungsrichtungen sind in Vielzahl vorhanden und hören sich sehr interessant an. Ablauf des Studiums ist sehr organisiert und zielführend. Präsenzveranstaltungen fehlen, was jedoch für mich kein Problem ist. Lernmaterialien sind in Ordnung und es gibts verschiedene Medien (Video, Audio, Script, Online Tutorien, etc.). Lerninhalte der Module ist anschaulich dargestellt und von der Quantität im Rahme. Preislich ist das Studium meiner Meinung nach etwas unter den anderen bekannten Anbietern. Man hat jedoch einige Vorteile (Probestudium, gebührenfreie Verlängerung, Urlaubssemester, etc.). Prüfungen an vielen Prüfungszentren deutschlandweit möglich.
Bewertung lesen
Matthias
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 19.03.2014

Nette Mitarbeiter, Lernstoff für Berufsleben gut!

Jens, 19.03.2014
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
Bericht archiviert
Die IUBH Mitarbeiter sind immer nett und bearbeiten das Anliegen sehr schnell. Verbesserungen und Kritik werden gerne angenommen und meist auch schnell umgesetzt (sofern möglich). Ebenfalls ist der Lernstoff auch für eine 40 Stunden Woche gut zu bewältigen. Alles in allem bin ich sehr mit Zufrieden. Die Klausuren vermitteln ebenfalls nie den Eindruck, dass Sie Dinge abfragen, auf die man sich nicht hätte vorbereiten können.
Bewertung lesen
Jens
Alter 14-25
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 19.03.2014

Unkomplizierte und zieorientierte Beratung

Rene Mallon, 23.11.2013
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
Bericht archiviert
-Fachkompetenzen schnelle Beratung
-gute übernähme und Berechnung von Vorleistungen
-schnelle Erreichbarkeit
-umfangreiches Infomaterial
-umfangreiche Einsetzung von Medien: Internet, Podcast, Video, livechat USW.
-hochmotivierte Tutoren
-leicht verständliches Unterrichtsmaterial
Bewertung lesen
Rene Mallon
Alter 41-45
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 23.11.2013