Kooperationsstudiengang

Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

In Kooperation mit: oncampus GmbH

Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Wirtschaftsinformatik" beim Anbieter "Hochschule Emden / Leer" dauert insgesamt 36 bis 60 Monate und wird mit einem Bachelor of Science (B.Sc.) abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 3.270 €. Bisher haben 2 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.4 Sternen. Die Kategorien Flexibilität, Studieninhalte und Betreuung wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Studienmodelle

Dauer
36 Monate
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Lernmethode
Online-Seminare
Gesamtkosten
3.270 €
Abschluss
Bachelor of Science (B.Sc.)
Standorte
Emden
Dauer
60 Monate
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Lernmethode
Online-Seminare
Abschluss
Bachelor of Science (B.Sc.)
Standorte
Emden
Fernstudium Wirtschaftsinformatik

Im Fernstudium Wirtschaftsinformatik konzipieren und entwickeln Sie Kommunikations- und Informationssysteme für den Einsatz in Unternehmen. Sie lernen, wie die Erfassung, Verarbeitung und Speicherung von Informationen geschieht. Ohne diese Prozesse könnten Einkauf, Produktion und Vertrieb in heutigen Unternehmen nicht funktionieren. Mit einem Fernstudium der Wirtschaftsinformatik eignen Sie sich das nötige Wissen über die Funktionsweise sowie die Anwendungsmöglichkeiten der Informatik an. Die betriebswirtschaftlichen Studieninhalte zeigen Ihnen den Einsatz der Informatik in wirtschaftlichen Prozessen auf. Sie optimieren Kundenbetreuungssysteme in Online-Shops, entwickeln das Smartphone-Betriebssystem von Morgen und sind damit auf dem Arbeitsmarkt besonders gefragt.

Alternative Studiengänge

Wirtschaftsinformatik
Fachhochschule Kiel, oncampus GmbH
Master of Science (M.Sc.)
Infoprofil
Wirtschaftsinformatik
IUBH Fernstudium
Master of Science (M.Sc.)
Infoprofil
Big Data Management
AKAD University
Bachelor of Arts (B.A.)
Infoprofil
Wirtschaftsinformatik
WINGS-Fernstudium
Diplom

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.5
  • Studienmaterial
    3.5
  • Betreuung
    4.5
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    4.5
  • Preis-/Leistung
    4.5
  • Digitales Lernen
    4.5
  • Flexibilität
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.4

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 1

Flexibel ideal für berufstätige Studenten

Peter, 22.12.2017
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
4.6
Das Studium ist so gestaltet, dass man es sich ideal zu jeweiligen Situation anpassen kann. Die Betreuung ist sehr gut und man bekommt von den Dozenten auch noch viel Übungsmaterial. Die Inhalte der Skripte könnte hier und da mal wieder ein Update gebrauchen.
Bewertung lesen
Peter
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 22.12.2017

Frisch in Emden

Ariane, 12.06.2017
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
4.1
Im Moment ist der Studiengang Wirtschaftsinformatik noch recht neu in Emden. Etwa die Hälfte der Kurse überschneiden sich aber mit dem etablierten Medieninformatikstudiengang, diese Module finden mit beiden Studiengängen zusammen statt. Die speziellen Module werden zum Großteil durch den VFH Verbund vorgegeben und hier merkt man eine Entwicklung. Die Dozenten werden zur Zeit druchgetauscht, es kommt frisches Blut für die neueren Bereiche. Hierbei handelt es sich aber nicht zwingend um Neulinge sondern auch um Professoren aus dem Fachgebiet, die über den "örtlichen" Hochschulverbund gefunden wurden.
Daher sind die Dozenten nicht überall perfekt und tief mit dem Thema und dem vorgegebenen Skript vertraut aber es gibt eine kontinuierliche Verbesserung. Die Studentenschaft ist gut organisiert. Trotzt Onlinestudium ist man nur Einzelkämpfer, wenn man es will. Lerngruppen finden sich Online zusammen. Dies wird im ersten Semester auch noch durch Gruppenarbeiten gefördert. Höhere Semester helfen einen gerne und geben Erfahrungen weiter.
Die Modulskripte sind nicht immer optimal aber werden überarbeitet und es gibt oft Zusatzmaterial vom Dozenten, grade wenn dieser den Praxisbezug dadurch unterstützen will.
Die Vorlesungszeiten sind auch Vollzeit (ohne Schichtdienst) gut wahrzunehmen. Online meist ab 19 Uhr und vor Ort am Freitag und Samstag. Es gibt 3 Präsenzen zu ggf. Onlinevorlesungen. In der Regel sind 2 von 3 Präsenzen im Semester Pflichtanwesenheit. Die Prüfungen finden aber auch unter der Woche statt.
Das Onlineteam ist engagiert und Fragen zum Modul oder Studium werden in der Regel schnell und gut beantwortet. Ein Teilzeitstudium ist möglich und wird auch von den meisten genutzt. Es wird für die Modulwahlempfehlung für Teilzeitstudenten eine Überschneidung bei Vorlesungen und Prüfungen vermieden.
Bewertung lesen
Ariane
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 12.06.2017