Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Wirtschaftsingenieurwesen" beim Anbieter "AKAD University" dauert insgesamt 42 bis 54 Monate und wird mit einem Bachelor of Engineering (B.Eng.) abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 13.230 €. Bisher haben 102 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.0 Sternen. Die Kategorien Flexibilität, Studieninhalte und Studienmaterial wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (4 Wochen) an.

Studienmodelle

Dauer
54 Monate
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
13.230 €
Abschluss
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Studieninhalte
Offizielle Homepage der Fernhochschule
www.akad.de
Dauer
42 Monate
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
13.230 €
Abschluss
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Studieninhalte
Offizielle Homepage der Fernhochschule
www.akad.de

Letzte Bewertungen

Diana , 15.01.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
Zain , 26.11.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
Julian , 22.11.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
Kathrin , 06.09.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
Kathrin , 05.09.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
Fernstudium Wirtschaftsingenieur

Im Fernstudium Wirtschaftsingenieur erforschen Sie technische, betriebs- und naturwissenschaftliche Fachgebiete. Als Wirtschaftsingenieur verbinden Sie die Managementebene mit der technischen Umsetzung von Projekten und Produkten. Einflüsse aus Wirtschafts-, Rechts- und Sozialwissenschaften sorgen für ein vielseitiges und abwechslungsreiches Studium. Sie entwickeln das kommende Luxusautos, vermarkten das nächste High-End-Smartphone und profitieren von sehr guten Verdienstmöglichkeiten.

Alternative Studiengänge

Wirtschaftsingenieurwesen
Hochschule Fresenius Fernstudium onlineplus
Master of Engineering (M.Eng.)
Infoprofil
Wirtschaftsingenieurwesen
Fernfachhochschule Schweiz
Bachelor
Wirtschaftsingenieurwesen Industrie 4.0
IUBH Fernstudium
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Infoprofil
Wirtschaftsingenieurwesen
Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
Bachelor of Science (B.Sc.)

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.3
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    4.0
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    3.5
  • Preis-/Leistung
    3.8
  • Digitales Lernen
    3.9
  • Flexibilität
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 102 Bewertungen gehen 65 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 2
  • 53
  • 40
  • 4
  • 3
Seite 1 von 11

Ehrgeiz ist alles! ;-)

Diana, 15.01.2019
Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
3.8
Ein Studium dieser Art fordert extrem viel Zeit, was sehr schwer werden kann, dieses neben einer 40 Stunden Woche zu meistern. Hohe Disziplin und Bereitschaft ist dazu gefordert.
Aber wirklich ein großer Vorteil ist die Flexibilität, die man bei Fernstudien genießen kann. Immer dran bleiben und die Etappenerfolge genießen.
Bewertung lesen
Diana
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 15.01.2019

Sehr gute Fernhochschule

Zain, 26.11.2018
Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
3.8
Wenn einem die zeitliche Flexibilität wichtig ist dann kann man mit der AKAD nichts falsch machen. Die Lerninhalte sind gut, zu Klausuren kann man sich flexibel anmelden.
Ich habe den Wechsel zu AKAD nie bereut.
Nur am online Campus könnte man noch arbeiten und ihn übersichtlicher gestalten.
Bewertung lesen
Zain
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 26.11.2018

Studieninhalte gut lernbar

Julian, 22.11.2018
Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
4.0
In Begleitung der Studienbriefe und des Online-Angebots im Online-Campus sind die Inhalte, welche gefordert werden und auch in Klausuren abgefragt werden, gut erlernbar. Die Betreuer sind hilfsbereit und freundlich.
Besonders hervorzuheben ist die Möglichkeit, spezielle Module an der Sacramento State University zu absolvieren. Der Auslandsaufenthalt in Kalifornien hat meine Studienzeit sehr bereichert und das hierfür benötigte Budget würde ich jederzeit wieder investieren.
Größtes Manko sind die fehlenden Präsenzseminare, denn der Kontakt zu anderen Studenten oder Professoren fehlt in vielen Fächern komplett.
Bewertung lesen
Julian
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 22.11.2018

Anspruchsvoll und anerkannt

Kathrin, 06.09.2018
Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
4.1
Der Studiengang ist durchaus anspruchsvoll. Die Lernstoff ist aber in den meisten Fällen gut durchdacht und abgestimmt, so dass man den Lernerfolg spürt. Die AKAD konnte die anfänglichen Defizite in der Betreuung (nach Umstellung auf vorrangig digitales lernen ca. 2015) mittlerweile gut aufholen, wenngleich auch manches leider noch zu pauschal abgefertigt wird. Hier ist einfach „dran bleiben“ gefragt.
Bewertung lesen
Kathrin
Alter 36-40
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 06.09.2018

Noch kleine Ungereimtheiten

Kathrin, 05.09.2018
Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
3.8
Nach und nach fügen sich auch die anfänglichen Ungereimtheiten des online Campus, was für mich noch einer der wenigen noch nicht 100 % ig funktionierenden Punkt ist. Ansonsten sind sowohl die Themeninhalte als auch die Seminare online Seminare und oft auch die Verbindung zu den Moduldutzenden sehr gut. Der Studiengang ist anspruchsvoll.
Bewertung lesen
Kathrin
Alter 36-40
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 05.09.2018

Guten (Z)Seiten schlechte (Z)Seiten

Anonym, 05.09.2018
Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
3.8
In erster Linie möchte ich die positiven Aspekte anmerken. Der Aufbau des Online Campus und deren Inhalte bringen einen enormen Mehrwert sein Studium zu organisieren. Desweiteren sehe ich die AKAD, was das Preisleistungsverhältnis angeht ,an der Spitze im Vergleich zu anderen Fern Unis. Dies kann ich deswegen bestätigen, da ich einige aus dem Betrieb kenne die ebenfalls ein Fernstudium machen , jedoch an einer anderen Universität. Zudem möchte ich ein großes Lob ausrichten, die Möglichkeit zu haben, die Prüfungen teilweise direkt im Heimatort schreiben zu können.
Leider aber gab es auch negative Erfahrung, speziell in der Betreuung eines Moduls. Hierbei wurden fragen die im Online Campus gestellt wurde, überhaupt nicht beantwortet. Teilweise ging es um Inhalte eines Studienbriefs (Der Online Tutor ist wohlgemerkt auch der Autor der Hefte gewesen) bei denen der Tutor keine gescheite Antwort gegeben hat, bzw sogar die Fragen abgewinkt hatte, nach dem Motto, es hat jemand in der Datei rumgepfuscht. Desweiteren wurden Anfragen einfach abgewiesen und ich sollte mich an den Modulverantwortlichen wenden. Dieser konnte aber leider nicht angeschrieben werden, da nirgends eine Kontaktadresse im Campus zu finden war. Zudem fand ich es äußerst respektlos, dass nach mehrmaligem Schriftverkehr , mein Nachname immer noch falsche geschrieben wurde. Teilweise kam es mir sogar vor, als wäre es absichtlich gewesen. Das kam mir deswegen so vor, da der Tutor von mir eine direkte Ansprache bekommen hatte, da Fehler in den Studienbriefen nach 5 Jahren immer noch präsent waren. Darauf hin hatte er einfach die gleiche Antwort wie vor 5 Jahren gegeben. Eine Änderung oder ein Eingeständnis dessen Fehlers kam aber nicht vor. Eventuell hatte er sich etwas angegriffen gefühlt. Aber zu seinen Fehlern muss man stehen. teilweise wurde Ich sogar als der unwissende dumme Student dargestellt. Im Modul PRG21 z.B waren auch die Studienbriefe überhaupt nicht aufeinander abgestimmt. Dies führte zu Verwirrung beim bearbeiten von Klausurfragen, da Themen doppelt in verschiedenen Heften beschrieben wurden aber abweichend. So war es nicht möglich eindeutig zu erkennen welche Antwort nun die richtige ist. Ich möchte nicht mit dem Finger auf einzelne Personen zeigen, jedoch war es in diesem Modul äußerst schwierig, sich optimal auf die Prüfung vorzubereiten, da wie gesagt die Betreuung eine Katastrophe war. Dementsprechend kam auch eine sehr schlechte dabei heraus. Dies ist aber auch darauf zurückzuführen, dass Themen abgefragt wurden, die in den Heften ein minimalen Aspekt im Verhältnis zu den anderen Themen hatten. Die wichtigsten Themen wurden gar nicht abgefragt welche im TUT als äußerst wichtig repräsentiert wurden. Komplettes Gegenteil war die Betreuung des Moduls ELT20. Hier kann ich die Betreuung nur loben. Hier hatte ich mich perfekt betreut gefühlt. Großes Daumen hoch. Der Tutor war mit Ehrgeiz dabei, den Studenten das richtige Fachwissen zu vermitteln, und wollte es auch, dass diese die Themen auch verstehen und anwenden können. Zuvor hatte ich mich vor der Elektrotechnik immer abgewendet. Aber durch diesen Dozenten habe ich ein großes Interesse entwickelt.

So genug gemeckert :) Fazit: Es kann nicht immer alles perfekt sein aber in Gewissen Dingen setze ich ein mindest Maß an Qualität voraus. Ich hoffe ich kann Ihnen und eventuell den weiteren Studenten durch meinen Beitrag eine Hilfe leisten.
Bewertung lesen
Anonym
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 05.09.2018

Flexibilität ist top

Marcel, 01.08.2018
Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
3.0
Die Flexibilität ist besonders hervorzuheben.
Auch sind die Unterlagen gut strukturiert und ausreichend für das lernen.
Die Betreuung verbessert sich kontinuierlich und der online Campus wurde auch erst vor kurzem upgedatet. Alles in allem kann ich die AKAD empfehlen.
Bewertung lesen
Marcel
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 01.08.2018

Bis jetzt habe ich nur positive Erfahrungen gemacht

Nadine, 17.03.2018
Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
4.6
Soviele Erfahrungen habe ich noch nicht machen können da ich noch nicht so lange dabei bin. Der erste Eindruck is nach wie vor super positiv. Bin auch sehr zuversichtlich das dies so bleibt.
Sehr gut finde ich das einem telefonisch oder per E-Mail immer weitergeholfen wird, egal um welches Problem es sich handelt.
Bewertung lesen
Nadine
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 17.03.2018

Sehr flexibel

Martina, 22.12.2017
Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
4.0
Sehr flexibles Arbeiten möglich. Mit Familie gut zu kombinieren auch mit Kleinkindern. Die vielen Prüfungsstandorte sind ein großer Vorteil. Lange Anfahrtszeiten werden somit vermieden. So gut wie keine Präsenzveranstaltungen, mit Kindern sehr praktisch.
Bewertung lesen
Martina
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 22.12.2017

Gut durchdachtes Fernstudium

Holger, 22.12.2017
Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
4.6
Das Fernstudium bei AKAD ist sehr gut durchdacht und bei Problemen stehen einem immer die richtigen Ansprechpartner zur Seite. Auch in punkto Flexibilität hat alles gut gepasst, denn gerade bei berufsbegleitendem Fernstudium gibts auch mal hakelige Phasen.
Bewertung lesen
Holger
Alter 46-50
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 22.12.2017