Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.4
  • Studienmaterial
    4.6
  • Betreuung
    4.6
  • Online Campus
    4.1
  • Seminare
    4.2
  • Preis-/Leistung
    4.4
  • Digitales Lernen
    4.0
  • Flexibilität
    4.8
  • Gesamtbewertung
    4.4

Von den 31 Bewertungen gehen 7 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 2
  • 19
  • 10
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 3 von 4

Verdienter Marktführer

Christoph, 11.09.2015
Engineering Management (Zertifikat)
Bericht archiviert
Bei jedem Anliegen, sei es Organisatorisch oder Wissenschaftlich, einem wurde immer schnellstmöglich geholfen.
Die Kommunikation untereinander wird durch den Online Campus gefördert und hilft einem schnell mal über eine Durststrecke hinweg.
Würde ich jederzeit mit besten Wissen und Gewissen weiterempfehlen.
Bewertung lesen
Christoph
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 11.09.2015

Krein Grund zum Klagen

Swen, 27.01.2015
Engineering Management (Zertifikat)
Bericht archiviert
Bis jetzt klappt alles gut, lediglich die Aufbereitung der Studienhefte hat Potenzial nach oben, ebenfalls habe ich in Sachen online-Plattform schon bessere Varianten gesehen.
Die Studieninhalte sind gut auf den Studiengang abgestimmt. Das vermehrte Angebot von externen Prüfungen wäre wünschenswert (an versch. Orten wird zwar geprüft, aber leider immer zum selben Tag).
Bewertung lesen
Swen
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 27.01.2015

Sorgenfreies Studium neben dem Beruf

Thomas, 14.01.2015
Engineering Management (Zertifikat)
Bericht archiviert
In jedem Studium muss man natürlich lernen. An der WBH kann man sich seine Zeit frei einteilen und den für sich persönlich passenden Prüfungstermin finden. Alle Dozent sind engagiert und haben viel Erfahrung in der Wirtschaft gesammelt.
Der Austausch mit anderen Studierenden ist mitunter sehr mühsam, da es sich um ein Fernstudium handelt.
Die Beratung und der Service der Hochschule ist schnell und absolut unkompliziert.
Die Betreuung durch meinem Professor während der Vertiefungsarbeit und später der Massenarbeit war absolut konstruktiv.
Ich würde hier erneut studieren!
Bewertung lesen
Thomas
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 14.01.2015

Nettes Personal, das Anfragen zeitnah erledigt

Karl, 14.01.2015
Engineering Management (Zertifikat)
Bericht archiviert
Kompetente Tutoren, bemüht, die Einsendeaufgaben weitgehend motivierend zu kommentieren.
Einige Korrekturen dauerten 4 Wochen ohne nutzbringenden Kommentar (z.B. falsch!). Auf eine Antwort warte ich trotz mehrmaliger Nachfragen bis heute (seit 6 Monaten)
Bewertung lesen
Karl
Alter 56-60
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 14.01.2015

Einführungsveranstaltung

Robert, 14.06.2014
Engineering Management (Zertifikat)
Bericht archiviert
Durch die Einführungsveranstaltung wurden viele offene Fragen geklärt.
Ein Vorteil ist das die Dozenten persönliches Wissen bzw. Erfahrungen in den Vorlesungen vermitteln können.
Die Einführung in den online Campus war sehr hilfreich.
Die Beratung am Telefon war sehr gut!
Bewertung lesen
Robert
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 14.06.2014

Repititorium und Prüfungen

Christian, 16.04.2014
Engineering Management (Zertifikat)
Bericht archiviert
Was definitiv nicht in Ordnung ist:
Die Teilnahme an einem Repititorium hat sich bis jetzt immer gelohnt und ist mit die beste Vorbereitung auf die Prüfung. Was aber nicht i.O. ist, ist dass dieses Rep. 90€ kostet. Es beruht auf freiwilliger Basis, zwingt einen jedoch fast zur Teilnahme, da viele wichtige Punkte auf Hinblick für die Prüfung genannt werden.

Was aber defintiv für die Fernuni spricht, ist die unkomplizierte Betreuung und der Service. Hier wird alles sauber und termingerecht erledigt und es ist einfach wunderbar mit der Betreuung zusammen zu arbeiten.
Bewertung lesen
Christian
Alter 31-35
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 16.04.2014

Gutes Niveau, einiges verbesserungswürdig

Oliver, 10.03.2014
Engineering Management (Zertifikat)
Bericht archiviert
Das Niveau des Studiums ist gut. Es könnte jedoch schon etwas anspruchsvoller sein. Insbesondere die Prüfungen sind u.U. etwas zu leicht. Gut ist es, dass man einen Abschlussbericht für seinen Schwerpunkt verfassen muss.
Das Online-Portal ist am Anfang etwas unübersichtlich. Insgesamt sollte es überarbeitet werden.
Die Organisation in der Hochschule ist etwas chaotisch. Habe zwar nur telefonischen Kontakt gehabt und war nie bei einer Präsenzveranstaltung (auch bei diesem Niveau nicht notwendig), bin jedoch von der Kompetenz etwas enttäuscht.
Prinzipiell habe ich diesen Lehrgang auch nur gemacht, weil ich dann den Titel "Qualitätsingenieur" tragen darf.
Bewertung lesen
Oliver
Alter 31-35
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 10.03.2014

Sehr guter Kontakt zu Betreuern und Kommilitonen

Nils Benjamin, 08.02.2014
Engineering Management (Zertifikat)
Bericht archiviert
Moin moin,
ich haben Engineering Management mit der Vertiefungsrichtung Qualitätsmanagement belegt und berichte gerne zu meinen persönlichen Erfahrungen zum Fernstudium an der WBH:

Studienunterlagen/Online-Campus:
Die Skripte sind größtenteils sehr gut strukturiert und bauen aufeinander auf. Wo vereinzelt trotz mehrfacher Überarbeitung noch einige Fehler enthalten sind, hilft das online Forum der Hochschule sehr gut durch den direkten Kontakt zu Kommilitonen und Betreuern weiter.

Betreuer/ Prüfungsvorbereitung:
Die Betreuer sind sehr engagiert und gerade die angebotenen Präsenzveranstaltungen bereiten den Studenten wirklich sehr gut auf die Prüfungen vor. (Hier sind 1,x fast garantiert...)
Vereinzelt (ist weiter im Ausbau) werden auch Online-Repetitorien angeboten, was allen Fernstudenten zugute kommt, die die Prüfung nicht in Pfungstadt (bei Darmstadt) schreiben wollen. Ich konnte ein "Online-Repetitorium" nutzen und es hat mir sehr geholfen, den Stoff zielgerichtet zu reflektieren -> 1,x

Prüfungen/ Standorte:
Dies ist ein wirklich großer Pluspunkt des Studiums, denn man kann deutschlandweit an vielen Standorten seine Klausuren schreiben. Zusätzlich waren im meinem Studiengang die Hälfte der Prüfungen als Einsendeaufgaben gestellt. Hierzu kann man die Prüfungen herunterladen und sich so viel Zeit lassen wie es dauert (im Prinzip eine Notengarantie 1,x...) Das ist natürlich für alle von Vorteil, die dem Prüfungsdruck nicht so zugetan sind.

Korrekturzeit/ Einsichtnahme:
Sowohl Klausuren als auch Einsendeaufgaben werden in der Regel in der angegebenen Zeit korrigiert. (Klausuren eher zum Ende der Korrekturzeit) Einsichtnahme der Arbeiten ist ausschließlich vor Ort möglich.

Arbeitspensum:
Alle drei Monate bekommt man einen Karton voll Studienhefte zum durcharbeiten und jedes Quartal KANN man sich für die dazugehörigen Prüfungen anmelden. Ich kenne niemanden, der in dieser Zeit das angebotene Material komplett bearbeitet hat. Einige haben jedoch die Klausuren bestanden, ohne alles in Gänze durchzuarbeiten. (Hier muss/kann man sich entscheiden ob einem "gut genug" gut genug ist.)

Zeitraum:
Die angesetzte Studienzeit kann kostenfrei um 50% verlängert werden, beziehungsweise ist automatisch mit 50%Puffer versehen. Bei mir war es nach einem Arbeitgeberwechsel und privater Umstände überhaupt kein Problem ohne Zusatzkosten den Zeitraum weiter verlängern zu lassen. Wirklich sehr kulant!!

Ich kann das Studium ohne Vorbehalt weiter empfehlen. Man bekommt jederzeit einen Ansprechpartner und einige Studienhefte/-Fächer haben sogar richtig Spaß gemacht. Zudem kommt (auch wenn meist nur virtuell) ein guter Kontakt zu einigen Mitstudenten zustande, so dass man sich - immer im legalen Rahmen - gut gegenseitig auf die Sprünge helfen kann.

Ein Fernstudium im Allgemeinen bedeutet jedoch auch viel Arbeit, Ehrgeiz und Selbstdisziplin. Auch wenn der Kontakt zu den Betreuern gut ist, gibt es niemanden, der einem auf die Finger schaut, bzw Druck macht. Hier muss man schon genau wissen was man will, und ob man es auch durchhalten kann.

Allen denen dies MEINEN positiven Eindruck weitergeben konnte:
Viel Spaß beim Studium!
Bewertung lesen
Nils Benjamin
Alter 31-35
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 08.02.2014

Hilfreiches Studienmaterial & kompetente Betreuung

Daniela, 26.01.2014
Engineering Management (Zertifikat)
Bericht archiviert
Sehr übersichtliches und verständliches Lehrmaterial für den umfangreichen Stoff. Das Lehrmaterial ist gut strukturiert und unterstützt die Selbstorganisation des Studiums. Viele Fallbeispiele und Aufgaben zur Selbstüberprüfung. Eine kompetente und schnelle Betreuung.
Bewertung lesen
Daniela
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 26.01.2014

Kompetenz der Dozenten und Verschiedenes

Viktor, 25.10.2013
Engineering Management (Zertifikat)
Bericht archiviert

Mit der Kompetenz der Lehrkräfte war ich sehr Zufrieden.
Besonderes hervorheben möchte ich dabei Dr. Scheiblich, der mir Persönlich in sachen Prozessmanagement Praxisnah vermittelt hat.

Ein wenig entäuscht war ich von dem Qualitätsmanagement Repetorium...
Zudem finde ich 90 Euro viel zu Teuer für das Repetorium.

der Service war Klasse.... mir wurde immer Zeitnah geholfen

ansonsten ist Eigentlich nichts zu sagen

Bewertung lesen
Viktor
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 25.10.2013