Erfahrungsbericht
In Kooperation mit: AFUM
In Kooperation mit: IHK-Bildungszentrum Dresden
In Kooperation mit: Lingua Solutions
In Kooperation mit: Leibniz-Akademie
In Kooperation mit: Wallcon
In Kooperation mit: Dr. Buhmann Schule & Akademie
In Kooperation mit: WA Pfalz
In Kooperation mit: GBS
In Kooperation mit: WWR
In Kooperation mit: IJM
Erfahrungsbericht 7 von 42

Flexibel aber Anspruchsvoll

,
Wirtschaftspsychologie (B.A.)
4.5

Habe mich damals wegen der hohen Flexibilität für die PFH entschieden. Und bin nicht enttäuscht worden. Machbar trotz Beruf und Familie. Sollte aber Lernaufwand nicht unterschätzen. Würde für Berufstätige mit Familie die 8 Semester Variante empfehlen, da ansonsten doch sehr Anspruchsvoll.
Einzigster Minuspunkt sind die doch öfters mal längeren Korrekturzeiten von Prüfungsleistungen. Ebenfalls sind manche Fernlehrbrief schwer verständlich.
Aber ansonsten ist die PFH sehr zu empfehlen. Betreuung usw. Top.

  • Studieninhalte
    4.0
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    5.0
  • Online Campus
    5.0
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    4.0
  • Digitales Lernen
    5.0
  • Flexibilität
    5.0
Fabiola
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 23.10.2018
Fabiola
Alter 31-35
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 23.10.2018

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Lisa , 16.09.2019 - Wirtschaftspsychologie (B.A.)
Katharina , 06.09.2019 - Wirtschaftspsychologie (B.A.)
Caro , 19.07.2019 - Wirtschaftspsychologie (B.A.)
Pascal , 30.03.2019 - Wirtschaftspsychologie (B.A.)
Pascal , 04.11.2018 - Wirtschaftspsychologie (B.A.)