Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Wirtschaftsjurist" beim Anbieter "FSGU AKADEMIE" dauert insgesamt 12 Monate und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Bisher haben 10 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.6 Sternen. Die Kategorien Flexibilität, Betreuung und Online Campus wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (2 Wochen) an.

Fernstudium

Dauer
12 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Lernmethode
Fernstudium
Abschluss
Zertifikat
Unterrichtssprachen
Deutsch

Letzte Bewertungen

Christopher , 26.08.2019 - Wirtschaftsjurist (Zertifikat)
Christine , 23.07.2019 - Wirtschaftsjurist (Zertifikat)
Jennifer , 12.07.2019 - Wirtschaftsjurist (Zertifikat)
Gregor , 07.01.2018 - Wirtschaftsjurist (Zertifikat)
Amanuel , 22.12.2017 - Wirtschaftsjurist (Zertifikat)
Fernstudium Wirtschaftsrecht

Sie interessieren sich für ein Jura Studium, Präsenzstudiengänge kommen für Sie jedoch nicht infrage? Betriebswirtschaftliche Aspekte möchten Sie in Ihrer Weiterbildung nicht vernachlässigen? Ein Fernstudium Wirtschaftsrecht kombiniert flexibel die Wirtschafts- mit den Rechtswissenschaften. Als Wirtschaftsjurist beraten Sie Unternehmen in allen wirtschaftlichen Fragen. Sie kennen sich nicht nur im Unternehmensrecht bestens aus, sondern können auch die Folgen unternehmerischer Entscheidungen optimal einschätzen. Mit diesem Know-how ausgestattet stehen Ihnen viele Türen in der Wirtschaftswelt offen.

Alternative Studiengänge

Wirtschaftsrecht
WirtschaftsWissenschaftliche FernAkademie Dr. Schmidt
Zertifikat
Wirtschaftsrecht (Bau und Immobilien)
HBC - Hochschule Biberach
Master of Laws (LL.M.)
Wirtschaftsrecht
SRH Fernhochschule
Bachelor of Laws (LL.B.)
Infoprofil
Wirtschaftsrecht
DIPLOMA Hochschule
Bachelor of Laws (LL.B.)

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.4
  • Studienmaterial
    4.3
  • Betreuung
    4.9
  • Online Campus
    4.8
  • Seminare
    4.3
  • Preis-/Leistung
    4.5
  • Digitales Lernen
    4.7
  • Flexibilität
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.6

Bewertungen filtern

  • 2
  • 8
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 1

Sehr gute Weiterbildung

Christopher, 26.08.2019
Wirtschaftsjurist (Zertifikat)
4.6
Die Weiterbildung zum Wirtschaftsjuristen passte perfekt für meinen nächsten beruflichen Schritt. Da ich zur Zeit sehr viel beruflich unterwegs bin, benötigte ich eine Weiterbildung bei der ich sehr flexibel bin und welche mir die Möglichkeit bietet von unterwegs zu lernen.
Das alles hab ich bei der FSGU gefunden. Besonders positiv ist die Möglichkeit von zu Hause aus eine Prüfung schreiben zu. Auch die Betreuung durch Dozenten klappt tadellos und waren fundiert und schnell.
Ich bin rundum zufrieden bisher.
Bewertung lesen
Christopher
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2019
Geschrieben am 26.08.2019

Die Betreuung ist super und ich es nur empfehlen

Christine, 23.07.2019
Wirtschaftsjurist (Zertifikat)
4.6
Seit einiger Zeit studiere ich neben meinem Vollzeitjob Wirtschaftsrecht an der FSGU AKADEMIE. Dank der großen Flexibilität durch die reine Onlineplattform, lässt sich Weiterbildung, Beruf und Freizeit super vereinen.
Klar ist es stressig und es gehört auch eine gewisse Disziplin dazu, aber das muss jeder selbst regeln. Ich bin sehr froh, dass ich mich für ein reines Online-Fernstudium entschieden habe und bin sehr überzeugt von der FSGU AKADEMIE. Die Betreuung ist super und ich es nur empfehlen. :)
Bewertung lesen
Christine
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2019
Geschrieben am 23.07.2019

Super flexibles Fernstudium

Jennifer, 12.07.2019
Wirtschaftsjurist (Zertifikat)
4.3
Für mich ist die FSGU AKADEMIE perfekt. Man ist extrem flexibel und es stehen einem im Online Campus alle relevanten Inhalte zur Verfügung. Von aufgenommenen Rechtsvorlesungen über Vodcasts und Podcasts bis hin zu den Musterklausuren, Lernfortschrittskontrollen und Onlinetutorien.

Nach jedem Modul hat man eine Lernfortschrittskontrollen zu machen. Erst wenn alle Tests absolviert sind kann man sich für die Prüfung anmelden. Für mich ist das eine super Möglichkeit um zu schauen, ob man alles Nötige verstanden hat.

Die Skripten sind strukturiert und übersichtlich aufgebaut. Alles in allem eine wirklich tolle Akademie, wo man für sein Geld einiges geboten bekommt. Ich war schon an einer anderen Akademie und diese hat mir z.B. überhaupt nicht gefallen.
Bewertung lesen
Jennifer
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2019
Geschrieben am 12.07.2019

Wirklich begeistert, das was ich suchte

Gregor, 07.01.2018
Wirtschaftsjurist (Zertifikat)
5.0
Ich habe nach Weiterbildungen im Bereich Wirtschaftsrecht gesucht weil ich als Steuerfachangestellte in unserer Kanzlei immer auch wieder mit Rechtssachen zu tun habe. Da habe ich aber zu wenig gelernt in meiner Ausbildung dazu. Daher war es für mich ideal, man kann zeitlich flexibel lernen, was will man mehr.
Studienmaterialien super gestaltet, siehe auch youtube. Betreuung top, habe nie länger als 6 Stunden gewartet, auch am Samstag wurde mir geantwortet.
Also alles in allem klasse Sache.
Bewertung lesen
Gregor
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 07.01.2018

Eine insgesamt gute und umfangreiche Weiterbildung

Amanuel, 22.12.2017
Wirtschaftsjurist (Zertifikat)
4.4
Der Fernlehrgang eignet sich sehr für Interessenten, die sich grundlegende Kenntnisse aus der BWL und den Rechtswissenschaften aneignen und ihr Wissen unmittelbar in der betrieblichen Praxis einsetzen möchten sowie ihre bestehenden Kenntnisse vertiefen und präzisieren wollen.

Vergleichbar sind die Studieninhalte zum "Geprüften Wirtschaftsjurist" mit den Inhalten eines universitärem Grundstudiums (hier: Fernuniversität Hagen).

Im Hinblick auf "Digitales Lernen" hat sich die FSGU AKADEMIE der Moderne gestellt und kann mit der möglichen "Flexibilität" auch Familien mit/und berufstätige in Vollzeit umfangreiches Wissen an jedem Ort vermitteln.

Ich kann diese Weiterbildung nur weiterempfehlen!
Bewertung lesen
Amanuel
Alter 26-30
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 22.12.2017

Super Zusatzqualifikation

Michael, 30.05.2017
Wirtschaftsjurist (Zertifikat)
4.7
Hallo ich möchte kurz meine Erfahrungen mit dem Wirtschaftsjuristen beschreiben.

Ich habe vor vielen Jahren schon einmal begonnen Jura zu studieren, aber leider ohne Abschluss abgebrochen. Da ich eine kaufmännische Lehre absolviert habe, hat es sich für mich angeboten eine entsprechende Zusatzqualifikation zu suchen.

Der Wirtschaftsjurist ist für mich eigentlich optimal. Vieles wusste ich noch aus dem Studium, aber mir hat es einfach auch Spaß gemacht das Ganze nochmals aufzufrischen. Der Preis ist super, da gibt's nichts zu meckern. Die Studienmaterialien sind verständlich geschrieben. Das ein oder andere hätte ich vielleicht anders gemacht. Zum Beispiel hätte ich noch mehr Projektarbeiten einfließen lassen. Aber mir hat es Spaß gemacht ich kann es euch weiter empfehlen.
Bewertung lesen
Michael
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 30.05.2017

Sehr praxisnaher Fernlehrgang mit guten Inhalten

Matthias, 03.05.2017
Wirtschaftsjurist (Zertifikat)
4.6
Für mich stand gleich zu Beginn fest, dass mir die juristischen Themen wichtiger sind als die betriebswirtschaftlichen Themen. Aber ich glaube, dass die Kombination aus Jura und BWL sinnvoller ist. Da ich kein Abitur habe, kann ich natürlich auch kein Jura an der Hochschule. Studieren. Aber andererseits wäre mir das ohnehin viel zu lange gegangen.



In diesem Lehrgang werden juristische Grundlagen vermittelt. Es ist jetzt also nicht so, dass man danach gleich der große Anwalt ist. Aber für die Praxis ist das Wissen wirklich hilfreich. Mir hat es auch im privaten weitergeholfen. Denn man kann Probleme etwa bei Kauf und Verkauf besser einschätzen und man muss nicht gleich zum Anwalt rennen.



Was mir besonders gut gefallen hat war die Flexibilität. Man kann praktisch Tag und Nacht lernen, der online Campus ist echt toll. Das ist schon sehr professionell gemacht. Man kann Videos anschauen, etwas zum Arbeitsrecht von einer richtigen Juristin gemacht.



Das sind Fallstudien meistens zu irgendwelchen urteilen, sehr interessante Geschichte.



Ich hoffe das ich bald die Abschlussprüfung ablegen kann, drückt mir die Daumen!
Bewertung lesen
Matthias
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 03.05.2017

Perfekt für mich als Rechtsanwaltsfachangestellte

Manuela, 12.04.2017
Wirtschaftsjurist (Zertifikat)
4.6
Ich arbeite als Rechtsanwaltsfachangestellte in einer Kanzlei. Es geht vor allem um Zivilrecht aber auch im Wirtschaftsrecht. Deswegen war es mir wichtig, dass ich mich in diesem Bereich noch etwas weiterbilde. Nun kam für mich ein Studium der Rechtswissenschaften nicht infrage, Da ich gar kein Abitur habe. Bei den noch habe ich Lust vor allem ich im bürgerlichen Recht, im Handelsrecht und im Gesellschaftsrecht weiterzubilden. Dafür war dieser Lehrgang geradezu perfekt. Alles geht online, also man kann sich die Zeit einteilen wann man studieren will. Nur zu den Prüfungen muss man vor Ort hinfahren.
Die Studienbriefe sind gut verständlich geschrieben, Manchmal vielleicht etwas zu knapp an Beispielen. Für mich war das jetzt kein Problem, weil ich ohnehin genug Praxiserfahrung habe. Auch würde ich mir wünschen noch etwas mehr an Fallstudien bearbeiten zu können.

Im zweiten Teil geht es sehr stark um Betriebswirtschaftslehre, also um Kosten und Leistungsrechnung Oder auch Investitionen Finanzierung. Ich gebe zu dass das mir das nicht ganz so gelegen hat, Aber praktisch kann ich das in der Kanzlei oft verwenden, weil ich keiner wirklich mit BWL auskennt. Durch das hab ich einen Vorsprung.

Ja insgesamt kann ich nur sagen, dass es empfehlenswert ist. Die Leute waren freundlich und zuvorkommend. Ich habe auch mit einer ordentlichen Note abgeschlossen.
Bewertung lesen
Manuela
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 12.04.2017

Viel Praxis und direkt anwendbar

Yasmin, 23.03.2017
Wirtschaftsjurist (Zertifikat)
5.0
Ich habe zunächst Betriebswirtschaftslehre studiert. Aber man merkt schon dass man sich immer weiterbilden muss, weil es sonst einfach schwierig wird mit zu halten.

Deswegen habe ich mit meinem Chef abgesprochen die Weiterbildung zum Wirtschaftsjuristen zu machen, weil es gerade in unserem Betrieb auch wichtig ist rechts wissen zu haben. Das war sicherlich eine gute Entscheidung. Denn durch den Juristen habe ich sehr viel Fachwissen bekommen, insbesondere auch was das Zivilrecht und Vertragsrecht anbelangt.

Die Studienbriefe sind so aufgebaut dass man sie wirklich verstehen kann. Es geht nicht nur ins Detail sondern es werden auch Beispiel erläutert. Mir hat es viel Spaß gemacht und ich würde es jederzeit wieder tun.


Bewertung lesen
Yasmin
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 23.03.2017

Gut durchdacht, praxisnah in den Inhalten

Katharina, 22.03.2017
Wirtschaftsjurist (Zertifikat)
4.5
Mir gefällt der Wirtschaftsjurist sehr gut. Es ist eine Mischung aus BWL und Jura, vor allem Zivilrecht, eben bürgerliches Recht, Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht und auch Wettbewerbsrecht. Strafrecht und öffentliches Recht kommt etwas zu kurz.

In BWL hat man solche Themen wie Marketing, Personalführung usw. Das ist schon etwas anspruchsvoller.

Die Mitarbeiter sind immer nett, beraten einen wirklich gut, wenn man Fragen hat. Man muss sich schon reinknien, aber es bringt mir persönlich sehr viel, mein Chef ist auch ganz angetan, dass ich nun endlich mehr von den Rechtssachen verstehe.

Ich komme recht schnell voran und hoffe, dass ich schon Mitte des Jahres abschließen kann. Dann bin ich rundum zufrieden.
Bewertung lesen
Katharina
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 22.03.2017