Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis" beim Anbieter "TU Kaiserslautern (DISC)" dauert insgesamt 24 Monate und wird mit einem Master of Laws (LL.M.) abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 4.392 €. Bisher haben 142 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.4 Sternen. Die Kategorien Betreuung, Preis-/Leistung und Studieninhalte wurden dabei besonders gut bewertet. 98% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Fernstudium

Dauer
24 Monate
Studienbeginn
Wintersemester
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
4.392 €
Abschluss
Master of Laws (LL.M.)
Hinweise
Bewerbungsstart: 1. April

Kostenlos Infomaterial vom Anbieter erhalten

Letzte Bewertungen

Petra , 15.11.2018 - Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis (LL.M.)
Martin , 14.11.2018 - Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis (LL.M.)
Michael , 06.11.2018 - Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis (LL.M.)
Anna-Lena , 14.10.2018 - Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis (LL.M.)
Michael , 12.10.2018 - Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis (LL.M.)
Fernstudium Wirtschaftsrecht

Sie interessieren sich für ein Jura Studium, Präsenzstudiengänge kommen für Sie jedoch nicht infrage? Betriebswirtschaftliche Aspekte möchten Sie in Ihrer Weiterbildung nicht vernachlässigen? Ein Fernstudium Wirtschaftsrecht kombiniert flexibel die Wirtschafts- mit den Rechtswissenschaften. Als Wirtschaftsjurist beraten Sie Unternehmen in allen wirtschaftlichen Fragen. Sie kennen sich nicht nur im Unternehmensrecht bestens aus, sondern können auch die Folgen unternehmerischer Entscheidungen optimal einschätzen. Mit diesem Know-how ausgestattet stehen Ihnen viele Türen in der Wirtschaftswelt offen.

Alternative Studiengänge

Wirtschaftsrecht
SRH Fernhochschule
Bachelor of Laws (LL.B.)
Infoprofil
Betriebswirtschaft Studienrichtung Wirtschaftsrecht
Hochschule Niederrhein
Bachelor of Arts (B.A.)
Wirtschaftsrecht mit internationalen Aspekten
DIPLOMA Hochschule
Master of Laws (LL.M.)
Wirtschaftsrecht
Hochschule für angewandtes Management
Bachelor of Laws (LL.B.)

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.6
  • Studienmaterial
    4.2
  • Betreuung
    4.7
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    4.2
  • Preis-/Leistung
    4.7
  • Digitales Lernen
    3.8
  • Flexibilität
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.4

Von den 142 Bewertungen gehen 85 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 19
  • 102
  • 18
  • 3
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 15

Tolles Studium mit ausgezeichneten Karrierechancen

Petra, 15.11.2018
Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis (LL.M.)
4.6
Ich habe das Studium dieses Jahr abgeschlossen und bin sehr zufrieden. Die vermittelten Inhalte sind für mich sehr praxisrelevant und ich kann vieles davon sofort umsetzen. Die Studieninhalte sind sehr gut strukturiert. Zudem herrscht große Transparenz hinsichtlich den Anforderungen für Einsendeaufgaben, Hausarbeit oder Klausur. Bei der Masterarbeit hat man die Möglichkeit, das Thema so zu wählen, dass es auch den eigenen Interessen entspricht.
Bewertung lesen
Petra
Alter 31-35
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 15.11.2018

Gutes LL.M.-Programm mit digitalen Schwächen (II)

Martin, 14.11.2018
Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis (LL.M.)
3.4
Nun ist es soweit. Der Abschluss ist in der Tasche!

Ich berichtete zum Studiengang bereits im letzten Jahr (https://www.fernstudiumcheck.de/fernstudium/wirtschaftsrecht/tu-kl-3227/bericht-38782)

Die Anfertigung der Masterthesis hat sich aufgrund von beruflichen Veränderungen ein wenig in die Länge gezogen. Nach Absprache mit dem Arbeitgeber wurde beim Juristischen Prüfungsamt eine Verlängerung um einem Monat beantragt und auch bewilligt. Sehr zuvorkommend seitens der Fernuni. Allerdings führte diese Verzögerung + die ohnehin schon sehr lange Lesezeit der Korrektoren zu einem Abschluss nach der eigentlichen Absolventenfeier. Das ist natürlich schade aber zu verkraften.

Leider während der Anfertigung der Thesis kein Kontakt zu den Korrektoren aufgenommen werden. Man ist somit komplett auf sich alleine gestellt. Gut für denjenigen, der das wissenschaftliche Arbeiten bereits üben konnte.

Einen Mehrwert durch das Studium konnte ich bereits bemerken. Intern, aber auch extern. Aus Neugier wurden mehrere Konzerne angeschrieben, die bereits positiv reagierten. Ob das Interesse auf das Studium oder meine nun gesammelte Berufserfahrung zurückzuführen ist, kann ich nicht beantworten. Wahrscheinlich ist die Kombination aus beiden Faktoren ausschlaggebend.


Fazit:
Das Studium machte viel Spaß, hatte sehr interessante Studieninhalte anzubieten und forderte an einigen Stellen ziemlich gut. Es ist aber zusammenfassend insbesondere im digitalen Bereich ziemlich ausbaufähig. Der Umstieg auf die neue Moodle-Plattform reichte hierfür nicht aus. Ich hätte mir mehr digitale Prüfungen oder Aufgaben gewünscht. Die Möglichkeiten des Lehrens mittels aufgenommenen Vorlesungen wurden überhaupt nicht berücksichtigt. Schade, hier hätte man mehr machen können.
Bewertung lesen
Martin
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 14.11.2018

Ausgezeichnete Studienmaterialien

Michael, 06.11.2018
Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis (LL.M.)
4.1
Sehr gute Seminare, das Angebot sollte optional erweitert werden. Sehr hohes Niveau der Einsendeaufgaben, die sich nach eigener Erfahrung nicht im vorgegebenen Zeitrahmen lösen lassen. Studium der Sekundärliteratur ist Pflicht. Online Angebot zu Bibliotheken und Kommentaren muss dringend verbessert werden.
Bewertung lesen
Michael
Alter 31-35
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 06.11.2018

Hohe Anforderungen mit guten Lerninhalten

Anna-Lena, 14.10.2018
Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis (LL.M.)
3.8
Im Vergleich zu anderen Fernstudiengängen wie beispielsweise der Diploma FH, wesentlich höhere Qualität der Materialien, Vorlesungen, Organisation, Onlineauftritt und auch Anforderungen und Zeitaufwand. Preislich wesentlich attraktiver!
Vergleichbarer mit klassischem Vollzeitstudium.
Bewertung lesen
Anna-Lena
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 14.10.2018

Weiterqualifikation mit maximaler Flexibilität

Michael, 12.10.2018
Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis (LL.M.)
4.6
Besonders hervorzuheben sind die überschaubaren Präsenzblöcke, in denen die wenigen Präsenzklausuren integriert sind. Alle übrigen Module werden durch Einsendeaufgaben abgeschlossen, welche vollständig ortsunabhängig erbracht werden können. Trotzdem bleiben akademischer Anspruch und Niveau fordernd. Dies habe ich bei anderen Fernstudienanbietern vermisst. 
Bewertung lesen
Michael
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 12.10.2018

Gut gerüstet

Markus, 09.10.2018
Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis (LL.M.)
4.0
Sehr umfangreiche Disziplinen, faire Einsendeaufgaben, faire Bewertung und spannende Präsenzveranstaltungen. Allerdings sind knapp 1500 Seiten Skript pro Semester für ein berufsbegleitendes Studium recht viel Stoff. Dennoch, auf jeden Fall sehr zu empfehlen!
Bewertung lesen
Markus
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 09.10.2018

Vereinbarkeit von Studium und Beruf gegeben

Tobias, 29.09.2018
Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis (LL.M.)
4.1
Die Vereinbarkeit von Studium und Beruf ist gegeben. Der Anteil des Selbststudiums überwiegt und ermöglicht ein flexibles Zeitmanagement. Nichtsdestotrotz ist der zeitliche Aufwand für das Studium nicht zu unterschätzen. Die erlernten Inhalte können sowohl in der Berufspraxis als auch im Privatleben gut eingesetzt werden. Besonders positiv ist die sehr gut organisierte und stets hilfsbereite Studienbegleitung zu erwähnen.
Bewertung lesen
Tobias
Alter 26-30
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 29.09.2018

Anspruchsvolle Einsendeaufgaben

Wolfgang, 27.08.2018
Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis (LL.M.)
3.5
Die Lerngruppen sind die wichtigste Plattform zum Austausch über Einsendeaufgaben.
Die Studienunterlagen sind teilweise nicht hilfreich und/oder ausreichend für die Bearbeitung der Einsendeaufgaben.
Die fehlende Möglichkeit der Nutzung der Möglichkeiten der Unibibliothek der TU Kaiserslautern für den Online-Zugriff auf Beck o.ä. erschwert die Recherche.
Bewertung lesen
Wolfgang
Alter 51-55
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 27.08.2018

Arbeitsintensiv aber lehrreich

Tobias, 25.08.2018
Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis (LL.M.)
4.6
(+)
- Umfangreiche Skripte
- Lehrreiche Einsendeaufgaben zur Vertiefung des Stoffes
- Wenige Präsenzveranstaltungen -> Wenig Reiseaufwand
- Freundliche Mitarbeiter, gute Unterstützung
- Gute Klausurvorbereitungen
- Gute Organisation der Präsenzveranstaltungen
(-)
- Essen bei Präsenzveranstaltungen mäßig
Bewertung lesen
Tobias
Alter 31-35
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 25.08.2018

Selbststudium

Alexandra, 20.08.2018
Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis (LL.M.)
3.1
Die zur Verfügung gestellten Skripten sind zum Großteil nicht ausreichend um die Aufgaben zu lösen, daher müssen viele Bücher zusätzlich erworben werden. Es gibt keinen dirkten Bezug zu den Professoren, welche die Aufgaben korrigieren bzw. können bei Unklarheiten auch keine direkten Fragen gestellt werden.
Bewertung lesen
Alexandra
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 20.08.2018