HFH - Hamburger Fern-Hochschule

Gesamtbewertung

1317 Bewertungen von Teilnehmern

889 Bewertungen aus den letzten 2 Jahren im Rating
  • Studieninhalte 4.3 / 5
  • Studienmaterial 4.1 / 5
  • Betreuung 4.3 / 5
  • Online Campus 4.1 / 5
  • Seminare vor Ort 4.0 / 5
  • Preis-/Leistung 3.9 / 5
  • Gesamtbewertung 4.1 / 5
Institutsdetails

Details zur Fernhochschule

Die Hamburger Fern-Hochschule ist eine gemeinnützige Hochschule in privater Trägerschaft. Sie ist durch die Freie und Hansestadt Hamburg staatlich anerkannt und wurde 1997 gegründet. Als eine der größten privaten Fern-Hochschulen des deutschen Sprachraums bietet die HFH Studiengänge mit staatlich anerkannten und akkreditierten Bachelor- und Master-Abschlüssen an. Dies wird ergänzt durch berufsbegleitende Fortbildungen auf Hochschulniveau, die zu Zertifikatsabschlüssen führen. Die HFH ermöglicht mit ihrem Konzept des betreuten Fernstudiums ein weitgehend orts- und zeitunabhängiges Studium neben dem Beruf oder der Ausbildung und der Familie.

Rabatte & Förderungen:

  • Stipendium
  • Bildungskredit
  • Steuerliche Vergünstigungen

Online Campus: Vorhanden

Adresse

HFH - Hamburger Fern-Hochschule
Alter Teichweg 19
22081 Hamburg
Deutschland

Kontakt

Telefon: +49 (0) 40 350 94 360
Fax: 040/35094-335
E-Mail: info@hamburger-fh.de
Web: http://www.hamburger-fh.de
Fernstudiengänge

Alle Lehrgänge

Erfahrungsberichte anzeigen mit:

5 Sterne
(96)
4 Sterne
(855)
3 Sterne
(327)
2 Sterne
(36)
1 Stern
(3)

Alle Berichte anzeigen

Aktuelle Erfahrungsberichte über die HFH - Hamburger Fern-Hochschule

Seite 1 von 132
  • Gerade in den Präsenzveranstaltungen konnte ich viel mitnehmen. Es wurden sehr, sehr gute Dozenten akquiriert! Stets war ein Praxisbezug gut zu erkennen, da die Dozenten auch immer eigene Praxisbeispiele mit einbringen konnten. Einzig das Fach "Recht in der Pflege" war ziemlich furchtbar, da wir Klausuren gestellt bekamen, die - dies sagte auch unser Dozent - so eigentlich Jurastudenten gestellt würden, welche das ganze Semester nichts anderes gelernt hätten. Entsprechend hoch auch die Durchfallquote. Doch wenn man davon ab sieht, war es eine großartige Erfahrung und es ist ein unglaubliches Gefühl, das Studium geschafft zu haben!

    Regina, 28.03.2017
    39 mal gelesen
  • Auf Grund der Abwicklung in regionalen Studienzentren gibt es immer Ansprechpartner, die regelmäßigen Präsenten muss man nicht besuchen, sind aber sehr hilfreich. Klausuren werden auch in den Studienzentren geschrieben. Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut. Klausuren werden in sehr kurzer Zeit korrigiert und Ergebnisse kommuniziert. Studium kann ich sehr empfehlen.

    Roland, 28.03.2017
    47 mal gelesen
  • Ich wartete aufgrund falscher Zuweisung über 14 Monate auf die Prüfer für meine Hausarbeit und meine Abschlussarbeit. Das Problem habe ich mit den zuständigen Prüfungsleitern versucht zu klären, nach anfänglichem entgegenkommen- schob man mir letztlich die Verantwortung zu und befreite sich von nachweislich sämtlichen Fehlinformationen. Eine Rückerstattung der erst zugesicherten Studiengebühr blieb, erwartungsgemäß natürlich auch aus. Ich kann diese Fachhochschule leider nicht weiter empfehlen.

    Eileen, 17.03.2017
    78 mal gelesen
  • Ich habe mit der Hfh in erster Linie gute Erfahrungen gemacht. Die Präzensveranstalungem sind interessant gestaltet und die Klausuren machbar. Man bekommt eine gute Unterstützung. Man kann sich die Klausuren für das Semester individuell zusammenstellen.

    Karina, 18.02.2017
    115 mal gelesen
  • Wenn man Fragen hat wird einem sofort geholfen. Und auch die Dozenten nehmen sich für Fragen oder extra Präsenzveranstaltungen Zeit. Das Studium ist zwar sehr Kostenintensiv mit viel Lernstoff, aber die Studienriefe sind soweit verständlich. Nette Dozenten.

    Stefanie , 18.01.2017
    207 mal gelesen
  • Leider ist de Betreuung durch die HFH mangelhaft. Ich würde das Studium daher nicht empfehlen. Als Student des Online-Studiengangs wird man als Student 2. Klasse behandelt, was sehr schade ist. Es gibt keine klaren Zuständigkeiten. E-Mails werden nicht oder nur verzögert beantwortet und es wird auch nicht auf das Anliegen des Studenten eingegangen. Alles in allem: Viel zu viel Geld, für viel zu wenig Leistung

    Lara, 05.01.2017
    228 mal gelesen - Bericht für 50% hilfreich
  • Tolle Beratung, schnelle Rückmeldung nach der Anmeldung. Flexibilität der Studienzeiten. Gute Studienbriefe, guter webcampus, gute Erreichbarkeit des Studienzentrums, motivierte Dozenten, flexible Zahlungen und Beratung über fördermöglichkeiten. Nette Studienberatung.

    Karin , 31.12.2016
    177 mal gelesen
  • Kompetente Mitarbeiter in allen Bereichen, egal ob bei der Auswahl des Studiums und der damit verbundenen Beratung, Hilfe bei Fragen & Problemen am Beginn etc. Manche Studienbriefe sind sehr theorielastig und beschreiben mit 1-2 Seiten, was in einem Absatz auch gesagt wäre. Hier wäre eine Kürzung vielleicht sinnvoll.

    Christian, 28.12.2016
    91 mal gelesen
  • Ich würde wieder bei der HFH studieren. Die Dozenten waren kompetent, die Betreuung im Studienzentrum war gut und das Material ist auch empfehlenswert. Besonders gut empfand ich auch die Betreuung während der Bachelorarbeit. Beide Dozenten haben sich super in das Thema eingearbeitet und standen immer mit Rat und Tat zur Seite.

    Silke, 25.12.2016
    114 mal gelesen
  • Bei der HFH fühlt man sich rundum gut betreut. Die Studiengänge sind gut gewählt und in grosser Vielfalt im Angebot. Die Dozenten sind oft aus der Praxis und das hilft bei der Vermittlung des Wissens, da es über die Theorie weit hinausgeht. Das einzige was mich stört sind die starren Prüfungstermine, die ein Studium neben dem Beruf unglaublich erschweren. Das mag aber auch an der staatlichen Anforderung liegen. Ich kann die hfh trotzdessen uneingeschränkt empfehlen.

    Timm, 24.12.2016
    100 mal gelesen
Seite 1 von 132

Am besten bewertet

Am häufigsten bewertet