IFE Brinkhaus - Institut für Fortbildung im Ernährungs- und Gesundheitsbereich

Gesamtbewertung

148 Bewertungen von Teilnehmern

84 Bewertungen aus den letzten 2 Jahren im Rating
  • Studieninhalte 4.6 / 5
  • Studienmaterial 4.6 / 5
  • Betreuung 4.7 / 5
  • Seminare vor Ort 4.9 / 5
  • Preis-/Leistung 4.4 / 5
  • Gesamtbewertung 4.6 / 5
Institutsdetails

Details zur Fernschule

Das Institut für Fortbildung im Ernährungs- und Gesundheitsbereich wurde von Dagmar Brinkhaus gegründet. Sie war als staatlich anerkannte Diätassistentin lange Jahre in der Beratung tätig und hat im Rahmen dieser Tätigkeit umfassende Beratungskonzepte entwickelt und umgesetzt.

Online Campus: Nicht vorhanden

Testphase: 2 Wochen

Quellen: Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht und eigene Erhebung

Adresse

IFE Brinkhaus - Institut für Fortbildung im Ernährungs- und Gesundheitsbereich
Kastanienweg 25
50374 Erftstadt
Deutschland

Kontakt

Ansprechpartner: Dagmar Brinkhaus
Telefon: +49 (0) 2235 68495 80
Fax: 02235/68 49 581
E-Mail: info@ife-brinkhaus.de
Web: http://www.ife-brinkhaus.de
Fernlehrgänge

Alle Lehrgänge

Erfahrungsberichte anzeigen mit:

5 Sterne
(50)
4 Sterne
(81)
3 Sterne
(13)
2 Sterne
(2)
1 Stern
(2)

Alle Berichte anzeigen

Aktuelle Erfahrungsberichte über das IFE Brinkhaus - Institut für Fortbildung im Ernährungs- und Gesundheitsbereich

Seite 8 von 15
  • Sehr gute Betreuung per Mail und Post. Hausaufgaben wurden sehr gründlich kontrolliert. Lehrinhalte wurden durch das Material sehr gut vermittelt. Das Lernen hat mir richtig Spaß gemacht und ich hab mich immer auf den nächsten Lehrnblock gefreut. Könnte mir auch die für mich nötige Zeit nehmen.

    Birgit, 06.05.2015
    354 mal gelesen
  • Die Inhalte des Fernstudium wurden sehr interessant und in verständlicher Art und Weise vermittelt. Auch die Nähe zur Praxis war in jedem einzelnen Lehrbrief ein wichtiger Bestandteil. Sind trotz guter Erläuterungen noch Fragen offen geblieben, waren die Matarbeiter des Instituts immer offen, auf diese in ausführlicher Weise schnell zu reagieren. Auch die Korrektur der Klausuren verlief immer sehr schnell, so dass man meist noch am selben Tag, an dem man die Klausur gemailt hat, die Antwort im Posteingang hatte. Sehr schnelle Korrektur der Klausuren.

    Lydia, 06.05.2015
    301 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Die Unterlagen waren leicht verständlich, umfangreich und interessant gestaltet. Alle notwendigen Inhalte waren aktuell und wurden gut vermittelt. Die Dauer der Korrekturen ging sehr schnell, auch die in den Korrekturen enthaltenen Kommentare waren hilfreich. Telefonische Betreuung und Beratung durch das Institut waren vorbildlich. Ich bin rundherum zufrieden und kann es nur weiterempfehlen.

    Petra, 06.05.2015
    329 mal gelesen
  • Ernährungsberater/in (IFE)
    Weiterempfehlung: Ja

    Bin gerade dabei und muss sagen, dass die Sachen sehr gut strukturiert sind und perfekt organisiert. Die Korrekturen bekommt man meist innerhalb von 24 Stunden zurück. Das Material ist gut verständlich und durchdacht. Auch die persönliche Betreuung ist hervorragend

    Stefan, 06.05.2015
    333 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Schnelle Korrektur (nicht einfach abgehackt, sondern wirklich bewertet und bei Fehlern eine Erklärung dazu was falsch ist und Tipp wie es richtiger wäre) und auch bei Schwierigkeiten (weil ich Österreicherin bin) wird selbstverständlich und nett geholfen.

    Monika, 06.05.2015
    321 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Die erhaltenen Lehrbriefe waren teilweise sehr gut und geben einen großen rund um Blick auf das Feld. Es sind viele Fälle dabei, die verschiedene Lebenssituationen anwendbar sind und gute Übungsaufgaben. Die Klausuren werden auch sehr schnell bearbeitet und zurück geschickt.

    Maike , 06.05.2015
    345 mal gelesen
  • Die Betreuung war immer äußerst freundlich und die Test wurden rasch bewertet. Auch durch die Korrekturen konnte man noch lernen. Die einzelnen Module sind klar und strukturiert aufgebaut. Die Information für die praktische Arbeit ist ausreichend und gut. IFE richtet sich nach der DGE und ist somit nicht am Stand von heute, was einerseits gut ist, weil nicht jede Ernährungswelle mutgeschwommen wird, was aber andererseits manchmal Inhalte starr aussehen lässt: z.B.: wird immer noch behauptet, dass kleinere u häufigere Mahlzeiten über den Tag verteil bei Gewichtsreduktion und D.m.II status quo sei. Ansonsten bietet IFE eine solide, gut umsetzbare Ausbildung.

    Gisela, 06.05.2015
    303 mal gelesen
  • Die Lehrinhalte wurden gut strukturiert und verständlich vermittelt. Lernkontrollen sind gut zu bewältigen und festigen die erlernten Inhalte. Betreuung ist immer auch für wweiterführende Informationen und Fragen ansprechbar. Man fühlt sich trotz der Ferne nicht alleingelassen.

    Petra, 06.05.2015
    300 mal gelesen
  • Ich habe bisher nur einen Einblick bekommen, kann aber mit Bestimmtheit sagen, dass IFE Brinkhaus definitiv die beste Wahl war! Die Unterlagen können online zur Verfügung gestellt werden, so dass über das Onlineportal die einzelnen Lehrbriefe (27 insgesamt) einfach und schnell heruntergeladen werden können. Die Briefe sind inhaltlich ausführlich und genau beschrieben. Bei Rückfragen stehen einem die Mitarbeiter gerne zur Verfügung und helfen fachlich. Nach jedem Lehrbrief muss eine Klausur via P... » Erfahrungsbericht weiterlesen

    Vanessa, 06.05.2015
    344 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Die immer freundliche und rasche Betreung hat mir sehr gut gefallen. Deshalb habe ich auch jedesmal, wenn ich etwas wissen wollte, hatte ich keine Hemmungen. Auch Bearbeitungen der Lehrbriefe waren immer schnell und mit guten Hinweisen vermerkt. Auf jeden Fall weiterzuempfehlen.

    Ismehan, 06.05.2015
    287 mal gelesen
Seite 8 von 15