IFE Brinkhaus - Institut für Fortbildung im Ernährungs- und Gesundheitsbereich

Gesamtbewertung

150 Bewertungen von Teilnehmern

85 Bewertungen aus den letzten 2 Jahren im Rating
  • Studieninhalte 4.6 / 5
  • Studienmaterial 4.6 / 5
  • Betreuung 4.7 / 5
  • Seminare vor Ort 4.9 / 5
  • Preis-/Leistung 4.4 / 5
  • Gesamtbewertung 4.6 / 5
Institutsdetails

Details zur Fernschule

Das Institut für Fortbildung im Ernährungs- und Gesundheitsbereich wurde von Dagmar Brinkhaus gegründet. Sie war als staatlich anerkannte Diätassistentin lange Jahre in der Beratung tätig und hat im Rahmen dieser Tätigkeit umfassende Beratungskonzepte entwickelt und umgesetzt.

Online Campus: Nicht vorhanden

Testphase: 2 Wochen

Quellen: Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht und eigene Erhebung

Adresse

IFE Brinkhaus - Institut für Fortbildung im Ernährungs- und Gesundheitsbereich
Kastanienweg 25
50374 Erftstadt
Deutschland

Kontakt

Ansprechpartner: Dagmar Brinkhaus
Telefon: +49 (0) 2235 68495 80
Fax: 02235/68 49 581
E-Mail: info@ife-brinkhaus.de
Web: http://www.ife-brinkhaus.de
Fernlehrgänge

Alle Lehrgänge

Erfahrungsberichte anzeigen mit:

5 Sterne
(52)
4 Sterne
(81)
3 Sterne
(13)
2 Sterne
(2)
1 Stern
(2)

Alle Berichte anzeigen

Aktuelle Erfahrungsberichte über das IFE Brinkhaus - Institut für Fortbildung im Ernährungs- und Gesundheitsbereich

Seite 9 von 15
  • Ich habe bisher nur einen Einblick bekommen, kann aber mit Bestimmtheit sagen, dass IFE Brinkhaus definitiv die beste Wahl war! Die Unterlagen können online zur Verfügung gestellt werden, so dass über das Onlineportal die einzelnen Lehrbriefe (27 insgesamt) einfach und schnell heruntergeladen werden können. Die Briefe sind inhaltlich ausführlich und genau beschrieben. Bei Rückfragen stehen einem die Mitarbeiter gerne zur Verfügung und helfen fachlich. Nach jedem Lehrbrief muss eine Klausur via P... » Erfahrungsbericht weiterlesen

    Vanessa, 06.05.2015
    378 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Die immer freundliche und rasche Betreung hat mir sehr gut gefallen. Deshalb habe ich auch jedesmal, wenn ich etwas wissen wollte, hatte ich keine Hemmungen. Auch Bearbeitungen der Lehrbriefe waren immer schnell und mit guten Hinweisen vermerkt. Auf jeden Fall weiterzuempfehlen.

    Ismehan, 06.05.2015
    306 mal gelesen
  • Im Kontakt zu den Lehrkräften habe ich immer von deren Kompetenz und sprachlcihen Ausdrucksfähigkeit bei Erklärungen profitieren können. Die Lehrbriefe sind sehr überichtlich, strukturiert, klar verstandlich udn nachvollzeihbar aufgebaut. Die Korrekturen erfolgten immer sehr schnell, mit motivierenden Worten und verständlciher Aufforderugn zur Fehlerkoorektur. Alle meine Wünsche und Probleme wurden immer zu vollster Zufriedenheit gelöst.

    Sandra, 06.05.2015
    303 mal gelesen
  • Hallo! Mein Fernstudium bei dem IFE INstitut war nicht mein erstes Fernstudium. Ich habe schon in England und Frankreich einen Fernkurs belegt, auch im Gesundheitsbereich, und auch bei anderen Instituten in Deutschland reingeschnuppert. Leider waren meine Erfahrungen und Lernerfolge wenig motivierend. Oft dachte ich mir, ich hätte genauso ein Buch lesen können. Aber nicht so bei dem IFE. Der Lernstoff wird so aufgeteilt, dass man wirklich etwas lernt! Die Fragen kann man nicht einfach aus dem Text kopieren, sondern man muss nachdenken und wird so zum verstehen der Materie gebracht. Ich habe den Lehrgang Ernährungberater belegt und bin so froh mich für das IFE entschieden zu haben, da ich jetzt sicher in der Materie bin und weiß worauf es ankommt. Ich fühle mich wirklich auf den Beruf vorbereitet, nicht nur so als hätte ich ein Buch gelesen. Die freundliche Betreuung rundet das Ganze noch perfekt ab

    Zahrah, 06.05.2015
    345 mal gelesen
  • Kompetent, gewissenhaft, genau gute, detaillierte Bewertung freundlicher Kontakt, gute Beratung, guter Service rundum zufrieden, gute Erfahrung -Berufliche Orientierung jetzt anders- Das Lernprogramm war inhaltlich umfangreich, interessant und flexibel.

    Oliver, 06.05.2015
    308 mal gelesen
  • Die Unterlagen der Studienmaterialien waren auf dem neuesten Stand, qualitativ hochwertig, die Korrektur erfolgte immer promt mit kompetenten und netten Anmerkungen der Dozenten, auch der tel. Kontakt war hervorragend, Beratung ebenfalls. Ich konnte meine Lerngeschwindigkeit selbst bestimmen, wenn ich einen Lehrbrief früher erhalten wollte -dann erfolgte das promt und zuverlässig !

    Brigitte, 13.03.2015
    401 mal gelesen
  • Das Unterrichtsmaterial ist sehr aussagekräftig, so das wenig nachgeschlagen werden muss. Die Klausuren werden immer sehr schnell beantwortet und bei Fragen steht immer jemand mit Rat und Tat zur Seite. Viele Querverweise sind in den Unterlagen enthalten so das man alles ohne Probleme noch mal aus vorigen Lehrgängen gut nachschlagen kann ohne groß suchen zu müssen , was eine menge Zeit einspart. Der Service des Instituts ist immer hilfsbereit und erledigt alles ohne großen Zeitaufwand. Ich bin sehr zufrieden mit allem.

    Alexandra, 23.03.2014
    671 mal gelesen
  • Tolle und schnelle Korrektur der Fragebögen, gute telefonische Erreichbarkeit, sehr freundliche Antworten was mir persönlich fehlt sind neue und interessante Info´s rund um das Thema, Forum um sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen. evtl auch eine Lernplattform

    Sylvia, 21.03.2014
    621 mal gelesen
  • In meiner Elternzeit habe ich ein Fernstudium zur zertif. Ernährungsberaterin gemacht. Die Arbeiten wurden schnell korrirgiert und per Post versendet. Die Materialien waren übersichtlich. Von der empfohlenen Bücherliste waren 2 Bücher sehr wertvoll für diese Arbeit, den Rest hätte ich mir sparen können - aber es war ja nur eine EMPFEHLUNG. Eine Arbeit wurde bei mir von zwei Dozenten geprüft und es kam ein äußerst ungleiches Ergebnis heraus. Im telefonischen Austausch konnte das Problem geklärt werden. Ich kann das Institut empfehlen, habe mich gut aufgehoben gefühlt.

    Beate, 07.03.2014
    911 mal gelesen
  • Als examinierte Krankenschwester Abschluss zur Diät/Ernährungsberaterin (IFE) 2010 und anschließenden weiteren diversen Zusatzpunkten. Seit einem Jahr kein Gewerbe mehr, aber private ehrenamtliche VORTRÄGE zur Ernährung im ALTER, z.B. für 60+ (SPD) und Selbsthilfegruppen. Derzeit Wiederaufnahme des Lehrbriefs Ernährung für Säuglinge und Kleinkinder mit dem Ziel des Abschlusszertifikates und danach Vorträgen in der hiesigen Elternschule. Korrekte und einfühlsame IFE Lehrkräfte, immer bemüht um in... » Erfahrungsbericht weiterlesen

    Angelika, 07.03.2014
    793 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
Seite 9 von 15